Blumenzwiebeln-Neuheiten

Entdecken Sie die Blumenzwiebeln-Neuheiten 2018, z.B. die atemberaubend große Kaktus-Dahlie Mingus Randy, die schnell zum Highlight in Ihrem Garten wird. Was wäre der Frühling ohne Tulpen und Narzissen? Ohne Zierlauch und Krokusse? Kaum etwas bereitet so viel Freude wie das erste zarte Grün nach dem langen Winter. Pflanzzeit für diese Blumenzwiebeln ist schon im Herbst, damit sie über den Winter genug Kräfte sammeln, um uns als Frühlingsblüher mit ihren leuchtenden Farben erfreuen zu können. Im Gegensatz dazu werden die Knollen von Dahlien, Gladiolen und Begonien im Frühjahr gepflanzt.

mehr weniger
sortieren nach:
Artikel pro Seite:

TOP-Hit Nr. 1

 
Zwiebel-Mix 'Frühlings-Fieber'
Zwiebel-Mix 'Frühlings-Fieber'

Ein fantastisches Frühjahr wartet auf Sie mit dem fröhlich bunten Zwiebel-Mix Frühlings-Fieber! Am besten Sie pflanzen die Zwiebeln in eine Gruppe, dann ist der Effekt der Blüten am grö ...

45 Zwiebeln
ab 2 Pack.  12.90 CHF / Pack.

TOP-Hit Nr. 2

 
Tulpe 'Double Late Vanilla Coup'
Tulpe 'Double Late Vanilla Coup'

Die Tulpe Double Late Vanilla Coup ist eine sehr auffällige Neuzüchtung, denn ihre Blüten sehen aus wie eine Eiskugel. Da werden Sie staunen und genießen! Die außergewöhnliche Optik en ...

5 Zwiebeln
Tree-Lilies®-Kollektion
 
Tree-Lilies®-Kollektionstatt 26.90 CHF6 Zwiebeln24.00 CHF
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zwiebelblumen gedeihen im Garten gut in jeder Erde. Auch wer nur einen Balkon hat, muss auf die schönen Pflanzen mit bunten Blüten nicht verzichten. Die Zwiebeln von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen können auch in Kübel und Töpfe gepflanzt werden. Bestellen Sie jetzt Ihre Top-Favoriten und kombinieren Sie die verschiedenen Blumenzwiebel-Sorten und Stauden zu einem einzigartigen Feuerwerk der Farben in Ihrem Garten. Im Sortiment von BALDUR-Garten finden Sie unsere Blumenzwiebeln-Neuheiten, wie zum Beispiel die Dahlie 'Purple Wonder' ist mit ihren pink-weißen Blüten auf dunklen, fast pinkfarbenen Stielen ein echtes Unikat! Der bordeauxrote Schimmer der Blütenmitte hat eine fast schon mystische Wirkung.

 
nach oben