Miscanthus 'Red Cloud®'

 
 
Miscanthus 'Red Cloud®'
Miscanthus 'Red Cloud®'
Miscanthus 'Red Cloud®'
Miscanthus 'Red Cloud®'
Miscanthus 'Red Cloud®'
Miscanthus 'Red Cloud®'

Miscanthus 'Red Cloud®'

Das hübsche Ziergras Miscanthus Red Cloud® fällt mit seinen aparten, roten Blütenständen besonders auf. Der schöne, kompakte Wuchs von maximal 1 Meter Höhe und die filigranen Halme mit den karminroten Wedeln bringen Bewegung und Struktur in Gartenbeete & Kübel. Miscanthus Red Cloud® (Miscanthus sinensis ) steht gerne in der Sonne oder im Halbschatten und ist nicht wählerisch bezüglich der Bodenart. Als Hecke, als Solitär auf Terrasse und Balkon oder in Rabatten bietet Ihnen das üppig blühende Ziergras ein himmlisches Pflanzenerlebnis.

Miscanthus Red Cloud® blüht vom Spätsommer bis zum Winter mit dekorativen Blütenwedeln, die auch abgeschnitten und in Blumensträußen verwendet werden können. Chinaschilf gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Die mehrjährigen, bis –23° C winterharten Gräser haben nur einen geringen Pflegeaufwand. (Miscanthus sinensis)

Art.-Nr.: 2650

Liefergrösse: 12 cm-Topf

'Miscanthus 'Red Cloud®'' Pflege-Tipps

Miscanthus 'Red Cloud®'

 
Blütezeit
Spätsommer bis Winter
 
Wuchshöhe
100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
50 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
winterhart bis -23° C
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Miscanthus 'Red Cloud®'

aus Spiegel (Schweiz) schrieb am :

Ich habe das Gras im Frühling in einem Kübel gepflanzt und bin an dem sehr, sehr langsamen Wuchs fast verzweifelt. Das Warten hat sich aber gelohnt, die zierlichen Büschel machten mit jeden Tag Freude! Es hat sich prächtig entwickelt! Empfehlenswert!

aus Schweiz schrieb am :

Das Ziergraspflänzchen habe ich in gutem Zustand erhalten, besten Dank. Es treibt neue Blätter aus, leider werden alle Blattspitzen braun. Da ich keine Erfahrung mit Ziergräsern habe: mache ich bei der Pflege irgendwas falsch?

Antwort von Baldur:

Braune Spitzen können durch die Sonne kommen. Gerade junge Pflanzen leider unter der direkten Sonneneinstrahlung und sollten langsam daran gewöhnt werden. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Wasserversorgung.

aus Zell am see schrieb am :

ich möchte gerne unsere Dachterrasse (direkte Sonneneinstrahlung) mit 2 größeren Pflanzgefäßen ( rechts &/links, ca 50cm durchmesser topf) begrünen und würde gerne Gräser, oder andere winterharte pflanzen, einsetzen. Was passt hierzu? Danke Lg

Antwort von Baldur:

Da die meisten Gräser überhängend wachsen und andere Pflanzen verdecken würden, empfehlen wir, bei einer Sorte zu bleiben. Alternativ können Sie auch Lavendel pflanzen.

aus Rastede schrieb am :

Miscanthus "Red Cloud". Kann der jetzt noch gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Wir liefern wieder zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab 22.08.18.

aus Evilard schrieb am :

Eternit Gefäss 66 cm lang und hoch, 33 cm breit. Wie viele Pflanzen benötige ich?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 2 Pflanzen.

aus Schaffhausen schrieb am :

Ich habe einen 60cm Holzkübel, reicht eine Red cloud oder müsste ich 2-3 einsetzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanze ist ausreichend.

aus Hamburg schrieb am :

Viel Erde und wenig im Topf: 1 Topf mit ca. 5 Halmen, 2 Töpfe mit ca. 10 Halmen und nicht viel Wurzelballen.

Antwort von Baldur:

Diese Sorte treibt gerade neu aus und besitzt bereits viele Jungtriebe, die jetzt aus der Wurzel austreiben. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Kirrweiler schrieb am :

Wie hoch ist die Pflanze wenn sie von euch kommt? Und wie hoch wächst sie zwecks Sichtschutz

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind bei Lieferung ca. 25 cm. Es handelt sich um eine schnellwachsende Sorte, so dass bereits in diesem Jahr 1 m erreicht werden kann.

aus Alpen schrieb am :

Ich habe eine Frage muss ich die planze am boden abschneiden om Winter???

Antwort von Baldur:

Bitte im Herbst locker zusammenbinden und im Frühjahr auf Handbreite einkürzen.

aus Münchwilen schrieb am :

Samen die Blüten stark aus?

Antwort von Baldur:

Die Blüten samen schon etwas aus. Um dies zu verhindern, ist es möglich, die Wedel nach der Blüte zu entfernen.

aus Frauenfeld schrieb am :

Würde gerne eine in einem grossen Topf pflanzen was für erde sollte ich nehmen und wann könnte ich sie pflanzen märz/april?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser ist kein Problem. Die Pflanze wächst in jeder nährstoffreihen, durchlässigen (Blumen-) Erde.

aus Ulm schrieb am :

Ich habe Katzen und möchte gerne wissen ob diese Pflanze für meine Tiere giftig ist, denn sie knabbern gerne die Blätter.?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht giftig. Die Halme sind jedoch scharfkantig, so dass Verletzungsgefahr besteht.

aus München schrieb am :

Wieviele Pflanzen werden für einen Kübel mit 30 cm Durchmesser (Sichtschutz) benötigt?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen eine Pflanze.

aus Jüchen schrieb am :

Benötigt die Pflanze eine Wurzelsperre und bis wann kann sie gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bis Mitte November kein Problem. Die Pflanze bildet keine Ausläufer, dennoch ist in kleinen Gärten eine Wurzelsperre empfehlenswert.

Packung
1 Pflanze
 
11.25 CHF
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferbar in ca. 5-7 Werktagen
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben