Salix-Stämmchen 'Hakuro Nishiki'

 
 
 
Salix-Stämmchen 'Hakuro Nishiki'
Salix-Stämmchen 'Hakuro Nishiki'

Salix-Stämmchen 'Hakuro Nishiki'

✓ Blickfang mit auffälligem Laub
✓ Ideal für Beet und Kübel
✓ Auch für kleine Gärten und Vorgärten geeignet

Das Salix-Stämmchen Hakuro Nishiki ist ein echter Blickfang mit Originalität und Schönheit wegen seines auffälligen Laubes! Im Frühjahr ist der Austrieb der Pflanze wunderschön weiß-rosa. Im Sommer färben sich die Blätter grün, bleiben aber cremeweiß gefleckt und das Stämmchen bietet die Illusion, in voller Blüte zu stehen. Ideal für Beet und Kübel. Das Salix-Stämmchen Hakuro Nishiki (Salix integra), das auch als Harlekinweide oder Zierweide bekannt ist, schmückt in Einzelstellung Ihren Garten und ist ein Blickfang im Kübel vor dem Hauseingang, auf Balkon und Terrasse. Mit einer Stammhöhe von 60 cm zuzüglich Krone ist die Harlekin-Weide auch für kleine Gärten und Vorgärten ideal geeignet. Die Weide blüht im Mai-Juni. Die Blüten werden von Bienen und anderen nektarsammelnden Insekten aufgesucht und bestäubt.

Das Salix-Stämmchen Hakuro Nishiki gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort, wobei die Laubfärbung in der Sonne am intensivsten ist. Die mehrjährigen, winterharten Pflanzen sind bezüglich des Bodens anspruchslos und haben einen geringen bis mittleren Wasserbedarf und Pflegeaufwand. Ein Rückschnitt im Spätsommer oder Herbst dankt die Weide im Folgejahr mit einer üppigen und farbenprächtigen Belaubung. (Salix integra)

Art.-Nr.: 7009316

Liefergrösse: 3-Liter Containertopf, Stamm ca. 60 cm

Salix-Stämmchen 'Hakuro Nishiki'

 
Blütezeit
Mai-Juni
 
Wuchshöhe
ca. 100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Flachwurzler
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
3-Liter Containertopf, Stamm ca. 60 cm

Meinungen unserer Kunden

Salix-Stämmchen 'Hakuro Nishiki'

aus Hoppegarten schrieb am :

Was kann man um das Stämmchen herum pflanzen und worauf sollte man dabei achten? Ein Ast ist komplett verstorben und daher auf einer Seite kahl, kann er jemals so schön wie auf dem Bild werden, wenn ein Teil der Form fehlt?

Antwort von Baldur:

Durch regelmäßigen Rückschnitt können Sie versuchen, eine Krone zu ziehen. Bei ausreichender Wasserversorgung lassen sich sehr gut Bodendecker, wie z.B. Art. 2610 unterpflanzen.

Packung
1 Pflanze
 
31.95 CHF
inkl. 2.6% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-6 Werktage
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS