Blauer Lavendel

 
 
 
Blauer Lavendel
Blauer Lavendel

Blauer Lavendel

Mit seinem herrlichen Duft & seiner intensiven Farbe erinnert der blaue Lavendel an die großen Felder in Südfrankreich. In der Provence wird der Lavendel zur Gewinnung des kostbaren Lavendelöls angebaut. Dieses ätherische Öl kann sehr vielseitig verwendet werden, es schützt und pflegt die Haut, verströmt in Duftlampen ein herrliches und entspannendes Aroma und ist ein erholsamer Badezusatz.

Ein Vorteil von Lavendel, wenn Sie ihn mit Rosen kombinieren: Er hält lästige Insekten wie beispielsweise Blattläuse von den Rosen fern. Die getrockneten Blüten des blauen Lavendel (Lavandula angustifolia) verströmen ihren Duft auch in Wäschesäckchen & in Trockenblumensträußen. (Lavandula angustifolia)

 

Art.-Nr.: 1006704

Liefergrösse: 9x9 cm Topfballen, ca. 10 cm hoch

'Lavendel Pflege' Pflege-Tipps

 
Blütezeit
Juli-September
 
Wuchshöhe
40-50 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergrösse
9x9 cm Topfballen, ca. 10 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Blauer Lavendel

aus Sonneberg schrieb am :

Liebes Baldur- Team, ich habe meinen Lavendel letztes Frühjahr gepflanzt, er ist sehr gut eingewachsen und inzwischen mindestens doppelt so groß. Von Blüten ist allerdings nichts zu sehen. Habe ich etwas falsch gemacht, im Winter war er geschützt. VD

Antwort von Baldur:

Wir gehen davon aus, dass es in diesem Jahr, bedingt durch die Witterung, einfach etwas später wird.

aus Gmund am Tegernsee schrieb am :

Hab ihn jetzt das dritte Jahr bestellt,leider zeigen die 3 Pflanzen keinerlei Wachstum dieses Jahr. So wie sie gekommen sind,sehen sie immer noch aus. Was kann der Grund sein? Voraussetzungen sind die selben wie die Vorjahre.

Antwort von Baldur:

Vielleicht fehlt den Pflanzen noch die Wärme. Wichtig ist ein sonniger Standort, durchlässiger (gerne auch etwas kalkhaltiger) Boden.

aus Dresden schrieb am :

Was ist die Unterschied zum Art.-Nr.: 6704?

Antwort von Baldur:

Bei Art. 1006704 handelt es sich um ein zeitlich begrenztes Onlineangebot. Der Unterschied liegt nur im Preis.

aus Dornbirn schrieb am :

Kann man den blauen Lavendel einzeln pflanzen oder soll man den Lavendel generell in Gruppen pflanzen? Danke!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können auch sehr gut in Einzelstellung gepflanzt werden.

aus Rüsselsheim schrieb am :

Ich habe noch nie so kleine Pflanzen gesehen. Hätte ich so nie gekauft. Hoffe sie wachsen schnell. Lieferung dauerte 4 Wochen- nie wieder.

Antwort von Baldur:

Unter dem Artikeltext finden Sie die jeweilige Liefergröße: 9x9 cm Topfballen, ca. 10 cm hoch

aus Wildon schrieb am :

Möchte gerne meinen Maschendrahtzaun aufhübschen und entlang den Lavendel setzen. Wieviele Pflanzen brauche ich auf 5 m? Setze ich ihn einreihig? Doppelreihig? Oder versetzt? Kraut sollte auch im Winter ansehlich sein. Welche Sorte bevorzugen? Danke.

Antwort von Baldur:

Wenn Sie eine dichte Hecke möchten, welchen den Maschendrahtzaun verdeckt, empfehlen wir doppelreihig, leicht versetzt im Abstand von ca. 30 cm zu pflanzen. Bei einer größeren Menge empfehlen wir Art. 3156.

aus Arnsberg schrieb am :

Ich würde gerne eine Böschung mit Lavendel bepflanzen. Wie schnell vermehrt sich dieser? Und wieviel Pflanzen empfehlen Sie pro Quadratmeter? Vielen Dank im Voraus.

Antwort von Baldur:

Mit den Jahren entwickeln sich etwas größere Büsche. Wir empfehlen 9-10 Pflanzen auf 1 m².

aus Schönaich schrieb am :

Ich habe letzte Woche meinen Duft Lavendel erhalten. Ab wann kann ich den in den Garten auspflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Auspflanzung bereits möglich.

aus Berlin Reinickendorf schrieb am :

Eignet sich der Lavendel auch als Balkon Bepflanzung?

Antwort von Baldur:

In Kübel kein Problem, im Kasten werden die Pflanzen mit der Zeit etwas zu hoch werden.

nach oben