Maulbeere 'Pakistan Red'

 
 
Maulbeere 'Pakistan Red'
Maulbeere 'Pakistan Red'
Maulbeere 'Pakistan Red'
Maulbeere 'Pakistan Red'

Maulbeere 'Pakistan Red'

Die unglaublich großen Früchte der Maulbeere Pakistan Red haben eine sehr interessante, längliche Form! Die süßen, saftigen und kernlosen Maulbeeren dieser Rarität werden 7-8 cm lang und sind damit deutlich größer als die Früchte anderer Sorten! Die dunkelroten, gesunden Beeren wachsen in großer Zahl an dem winterharten (bis minus 10-15° C) Strauch! Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Die Blätter der Maulbeere Pakistan Red (Morus macroura) können Sie als Tee zubereiten und die aromatischen Früchte eignen sich als Marmelade & Dessert.

Der Maulbeere Pakistan Red wird bis zu 5 Meter hoch und sollte daher in Einzelstellung stehen. Der mehrjährige Maulbeerbaum ist winterhart, hat einen geringen bis mittleren Pflegaufwand & einen mittleren bis hohen Wasserbedarf. Von Ende Juni bis Mitte August können Sie an der Pflanze die extrem leckeren Früchte ernten. (Morus macroura)

Art.-Nr.: 2726

Liefergrösse: 9x9 cm-Topf

'Maulbeere 'Pakistan Red'' Pflege-Tipps

Maulbeere 'Pakistan Red'

 
Wuchshöhe
bis zu 5 Meter
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Erntezeit
Ende Juni-Mitte August
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Maulbeere 'Pakistan Red'

aus Unterhaching schrieb am :

ist einer Wurzelsperre den Wurzelwuchs im Garten kontrollieren nötig für Maulbeerebaum?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bildet keine Ausläufer, so dass in der Regel keine Wurzelsperre erforderlich ist.

aus Wien schrieb am :

ist es möglich diese Pflanze anfangs im Topf auf einem Balkon zu ziehen?

Antwort von Baldur:

Das ist gar kein Problem.

aus Winterthur schrieb am :

Liebes Garten-Team Ich hab ein paar kleine Fragen: 1) Ist dieser Baum von erster Generation Stecklingsvermehrt? 2) Bedeutet ''kernlos'' dass dieser Baum keine Samen ausbildet??

Antwort von Baldur:

"Normale" Maulbeerfrüchte sind mit Brombeeren vergleichbar und haben in der Mitte einen Kern, welcher bei dieser Sorte nicht vorhanden ist. Dieser Bestandteil bleibt auch bei Pflanzen, welche nicht in 1. Generation vermehrt werden.

aus Halle/Westf. schrieb am :

Wie Groß sind denn die Pflanzen bei Versand ein 9x9 Topf klingt nach `sehr klein`...

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind leider noch nicht im Hause, so dass wir die letztendliche Größe noch nicht wissen. Sicher ist, dass die Pflanzen im 9x9 cm Topf, gut durchwurzelt geliefert werden.

aus Kassel schrieb am :

Hallo, Wurde die Pflanze aus Samen oder Stecklingen gezogen oder Veredelt? Wie lange dauert es in etwa bis ich mit den ersten Früchten rechnen kann? MfG

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist stecklingsvermehrt. Sobald diese ca. 1 m erreicht hat, können sich die ersten Früchte bilden.

aus Nauen schrieb am :

Ist dieser Maulbeerstrauch nicht sehrlangsam wachsend? Wie lange muß ich auf die ersten Früchte warten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst langsam. Sobald eine Höhe von ca. 1 m erreicht ist, sollten die ersten Blüten/Früchte erscheinen. Etwas Geduld ist hier erforderlich.

nach oben