Perückenstrauch-Stämmchen

 
 
Perückenstrauch-Stämmchen
Perückenstrauch-Stämmchen
Perückenstrauch-Stämmchen
Perückenstrauch-Stämmchen

Perückenstrauch-Stämmchen

Das winterharte Perückenstrauch-Stämmchen ist mit seinem kräftigen, dunkelroten Laub eine echte Attraktion. Wenn dann im Sommer noch die imposanten Fruchtstände, die wie wollige Perücken aussehen, erscheinen, ist das malerische Bild perfekt. Als Kübelpflanze ist das Perückenstrauch-Stämmchen (Cotinus coggygria) ein Highlight auf Balkon & Terrasse, aber auch im Gartenbeet ist es ein prächtiger Kontrastpunkt zu grünen Laubgehölzen.

Das Perückenstrauch-Stämmchen wird ca. 100 cm hoch & liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit sandig-humosem Boden. Das winterharte, mehrjährige Zierstämmchen ist sehr pflegeleicht & hat einen geringen bis mittleren Wasserbedarf. Im Frühjahr kann die Krone in Form geschnitten bzw. ausgelichtet werden. (Cotinus coggygria)

Art.-Nr.: 3528

Liefergrösse: 3-Liter Containertopf, Stamm ca. 60 cm, gesamt ca. 90 cm hoch

'Perückenstrauch-Stämmchen' Pflege-Tipps

Perückenstrauch-Stämmchen

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
3-Liter Containertopf, Stamm ca. 60 cm, gesamt ca. 90 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Perückenstrauch-Stämmchen

aus 9400 Wolfsberg schrieb am :

Mein Perückenstrauch ist bis Juni schön gewachsen ,jetzt hat er auf einmal braune Blätter bekommen die sich auf den ganzen Stamm ausbreiten .ist der Stamm von Pilz befallen ?,hat in letzter Zeit sehr viel Regen abbekommen

Antwort von Baldur:

Auf nassen, schweren Böden neigen die Pflanzen leider zu Pilzbefall. Bitte befallene Blätter im Hausmüll entsorgen, betroffene Triebe einkürzen.

aus Meckenbeuren schrieb am :

Ich habe das Bäumchen schon über 2 Jahre. Erst wuchs es fast garnicht, hatte aber immer Blüten. Dieses Jahr ist er aber so gewachsen das ich ihn ungedingt stutzen muß. Wann und wie kann ich am besten stutzen ? Würde ihn immer wieder kaufen.

Antwort von Baldur:

Die Kugel ist aufgepfropft, so dass die Pflanze sich wenig verändert. Nur die Kugel bildet sich mit der Zeit aus und kann ganzjährig in Form geschnitten werden. Bitte beachten Sie, dass die Blüten an den alten Trieben erscheinen.

aus Oberglatt schrieb am :

Habe diese und zwei weitere Ziersträucher gekauft. Bin sehr enttäuscht, da diese Pflanzen in der Höhe dem entspricht wie angeben, aber die Blüten nicht den gezeigten Bilder entsprechen. Diese sind 1 bis 2 Hand Flächen gross. Schade!!!!

Antwort von Baldur:

Die Blüten selbst sind ca. 3 mm und bilden Dolden, welche eine Länge von 15-20 cm zusammen ergeben.

aus Wien schrieb am :

Ich habe das Stämmchen heute erhalten - sehr gut verpackt, jedoch etwas "müde" von der Reise. Es stehen verblühte Blütenstände hoch - abschneiden? Ich setze das STämmchen in einen grossen Topf mit ca. 31x31x27 hoch - unterpflanzen ja/nein - womit?mfg

Antwort von Baldur:

Verblühtes können Sie entfernen. Eine Unterpflanzung kann mit Polsterstauden z.B. Art. 2610 erfolgen.

nach oben