Garten-Pilze Kräuterseitling Set

 
Garten-Pilze Kräuterseitling Set
Garten-Pilze Kräuterseitling Set

Garten-Pilze Kräuterseitling Set

Das Garten-Pilze Kräuterseitling Set ist eine tolle Erfindung für alle Hobbygärtner, denn jetzt können Sie im Gartenbeet kiloweise frische, leckere Pilze ernten! Die sehr wohlschmeckenden Kräuterseitling-Pilze (Pleurotus eryngii) sprießen in großer Zahl aus Ihrem Gartenboden. Bereits nach 12-16 Wochen ist Erntezeit! Ein echter Genuss in der Küche für viele Speisen! Die Garten-Pilze Kräuterseitlinge sind mehrjährig & winterhart! Das Komplett-Set enthält alles Notwendige: Sie erhalten ca. 3 kg gepresstes, 100% natürliches Substrat, 1 Packung Dübelbrut & eine Anleitung. Sie benötigen nur eine 50 x 50 cm große Fläche im Garten. Beste Pflanzzeit: Frühjahr bis Ende Oktober.

Der Pflegaufwand für das Garten-Pilze Kräuterseitling Set ist gering bis mittel. Vorteilhaft ist ein Schutz gegen starken (Dauer-)Regen, Feuchtigkeit ist aber erwünscht. Es gelingt sehr gut im Halbschatten bis Schatten. Frost schadet nicht, aber bei sehr kalter Witterung (ab ca. -10° C) sollten Sie die Kultur sicherheitshalber mit Reisig, Laub, Stroh o.ä. abdecken. (Pleurotus eryngii)

Art.-Nr.: 3489

Liefergrösse: 1 Kulturset

'Garten-Pilze Kräuterseitling Set' Pflege-Tipps

Garten-Pilze Kräuterseitling Set

 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
15 cm
 
Erntezeit
Vorwiegend im Frühjahr & Herbst
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Garten-Pilze Kräuterseitling Set

aus Neuenhagen bei Berlin schrieb am :

Ich habe ein Beet 80x80cm im Schatten mit Kompost vorbereitet. Dort möchte ich Waldmeister und Bärlauch Planzen. Kann ich darunter eine Pilzkultur z.B. Kräuterseitlinge einbringen? Oder behindern bzw. verdrängen sich Pflanzen und Pilze gegenseitig?

Antwort von Baldur:

Die Kräuterseitlinge benötigen alleine eine Fläche von 50x50 cm, so dass die Fläche ausreichen sollte.

aus Königs Wusterhausen schrieb am :

Hier steht das man die Pilze auch in einer Holzkiste pflanzen kann. Wie groß B/T/H sollte diese sein? Und kann ich zum Schutz vor Schnecken ein "Dach" aus einen Netz anbringen?

Antwort von Baldur:

Die Holzkiste sollte ca. 50x50 cm sein, einen guten Wasserablauf haben und kann mit einem Netz abgedeckt werden.

aus Koblach schrieb am :

Hallo! Habe einen Erdkeller und wollte fragen ob ich die Pilze dort auch Züchten kann oder ob es in Freier Natur besser wäre? Gruss!

Antwort von Baldur:

Sind die Bedingungen mit Temperatur usw. gegeben und kommt Licht in den Keller ist eine Kultivierung möglich.

aus Wien schrieb am :

Leider ist trotz 2 Versuchen nicht ein einziger Pilz gekommen. Ich hätte ja gerne welche, aber fürchte daß es wieder nichts wird. Ich habe mich genau an die vorgegebenen Aneitungen gehalten. Schade......

Antwort von Baldur:

Hier empfehlen wir über einen Wechsel des Standortortes nachzudenken. Gerade in Wiesennähe besteht auch die Gefahr, dass Schnecken die Kultur vernichten.

aus Bielefeld schrieb am :

Kann man die Kräuterseitlinge auch in einer großen Holzkiste ziehen ? Vielen Dank !

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Wien schrieb am :

Vor mehreren Jahren habe ich diese Pilzkultur genau nach Anleitung eingesetzt und nie kam auch nur irgendein Pilzchen. Was könnte ich falsch gemacht haben?

Antwort von Baldur:

Es kann verschiedene Ursachen haben, zu schwerer Boden, zu nass bzw. zu trocken, zu kalt bzw. zu warm, Schneckenfraß.....

aus Bremen schrieb am :

Ich habe heue die Pilzkultur Kräuterseitling gekauft, danach alle Fragen und Ihre Antworten gelesen. Schnecken sind bei mir im Garten ein großes Problem. Was könnte man dagegen tun?

Antwort von Baldur:

Sie können versuchen, die Fläche mit z.B. Sägespänen oder Schneckenkorn (Art. 283) "einzuzäunen".

aus Zürich schrieb am :

Ich habe die Kräuterseitlinge nach Erhalt gemäss der Anweisung ausgepflanzt. Leider kam keine Einzige. Die zeitlich unmittelbar nebenan gepflanzten Champignons hingegen, wuchern förmlich und bereiten viel Freude. Was wohl da schief gelaufen ist?

Antwort von Baldur:

Bei einer Pflanzung im Frühjahr können Sie im nächsten Herbst mit den ersten Pilzen rechnen. Diese Kultur ist nicht vergleichbar mit dem erhaltenen Champignon-Kulturzeit, wo Sie ganzjährig ernten können.

aus Wien schrieb am :

Hallo,kann ich die Pilze am Balkon im Vollschatten in einen kleinen Tischbeet kultivieren?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Troisdorf schrieb am :

Ein schattiges Plätzchen für die Kräutersaitlinge könnte ich zwischen zwei Weinstöcken bieten. Verträgt sich das? Falls nein, wären Braunkappen oder Parasol eine bessere Alternative?

Antwort von Baldur:

Zwischen Weinreben werden alle Pilzsorten mit Nährstoff- und Wasserkonkurrenz zu kämpfen haben.

aus Erlangen schrieb am :

Hallo, ich habe die Pilzkultur letztes Jahr in Kübeln gepflanzt. Sie stehen im Schatten, wo sonst nur jede Menge Efeu wächst. Bisher ist noch nichts passiert. Besteht noch die Chance das dieses Jahr was kommt?

Antwort von Baldur:

Bitte prüfen Sie vorsichtig, ob sich in der Erde ein weißes Geflecht befindet. Ist dies der Fall, werden sich sicher Pilze zeigen.

aus Kiel schrieb am :

Habe die Kultur bekommen. Kann ich sie schon jetzt ins Freie setzen. Haben noch kalte Nächte unter null Grad. Danke.

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie darauf, dass der Boden frostfrei ist.

aus München schrieb am :

Hallo, ich hätte die Pilze gerne auf der Terrasse im Kübel, dort herrscht allerdings den halben Tag volle Sonne. Kann man mit einem Gartenvlies für künstlichen Schatten sorgen, oder wird es den Pilzen trotzdem zu warm? Danke!

Antwort von Baldur:

Nicht nur die Sonne, sondern auch die Wärme wirken sich auf die Kultivierung aus.

aus Frankfurt schrieb am :

Ich habe im Sommer das Set gekauft, aber noch nicht gepflanzt. Kann ich es jetzt noch pflanzen oder hält es sich bis zum nächsten Frühjahr?

Antwort von Baldur:

Die Pilzbrut kann im Kühlschrank bei ca. +2°C bis +6°C 4 Wochen gelagert werden. Ein längerer Zeitraum ist nicht möglich.

aus 56317 Urbach schrieb am :

Ich habe auch im Frühjahr Kräuterseitlinge gepflanzt. Bis heute keinen Einzigen geerntet. Nebenan einen Schirmpilz der auch noch nicht gewachsen ist. Das was wächst sind hin und wieder Champignons,die allerdings nicht geplanzt wurden.

Antwort von Baldur:

Bitte prüfen Sie vorsichtig mit einem Spaten, ob sich das Myzel ausgebreitet hat. Befinden sich in der Erde weiße Fäden, ähnlich wie Spinnenweben, treiben die Pilze sicher noch aus.

aus Hamburg schrieb am :

Kann ich die Pilzkultur unter einen Sommerflieder pflanzen oder wird davon das Wurzelwerk des Flieders beeinträchtigt?

Antwort von Baldur:

Es wird eher so sein, dass der Flieder der Erde zu viel Feuchtigkeit entzieht und es für die Pilzkultur zu trocken ist.

aus 88662 Überlingen schrieb am :

trotz genauer Beschreibungsfolge ist kein einziger Pilz gewachsen - bei dem Preis ist dies sehr ärgerlich.

Antwort von Baldur:

Die Pilzen benötigen warmen Boden für Ihren Austrieb, so dass es nach der Pflanzung im April ca. 12-16 Wochen dauert, bis die ersten Pilze zu sehen sind. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Rosengarten schrieb am :

Ich habe die Pilzkultur ca. Vor 4 Wochen im Garten gesetzt. Wie lange dauert es bis man die ersten Pilze sieht ?

Antwort von Baldur:

Die Pilzbrut wächst ab einer Bodentemperatur von +10°C.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, kann der Platz nach dem Eingraben der Kultur begrünt werden? Oder kann man mit Stroh abdecken wegen des Unkrautes?

Antwort von Baldur:

Bitte die Fläche nicht einsäen, da die Kultur durch Sauerstoffmangel absterben kann. Eine Abdeckung mit einer dünnen Schickt Stroh ist möglich.

aus rupperswil schrieb am :

hallo kann mann diese Pilze auch in einem grossen topf auf dem Balkon halten?

Antwort von Baldur:

Die Kultur kann gut in einem Kübel angelegt werden. Bitte achten Sie darauf, dass der Standort nicht zu sonnig/warm ist und überschüssiges Wasser gut ablaufen kann.

Packung
1 Komplett-Set
 
39.95 CHF
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar ab 21.08.2019
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben