Säulen-Brombeere Navaho® 'Big&Early'

 
 
 
 
Säulen-Brombeere Navaho® 'Big&Early'
Säulen-Brombeere Navaho® 'Big&Early'
Säulen-Brombeere Navaho® 'Big&Early'
Säulen-Brombeere Navaho® 'Big&Early'

Säulen-Brombeere Navaho® 'Big&Early'

Mit der Säulen-Brombeere Navaho® Big&Early können Sie endlich leckere, extra große Brombeeren auch in kleinen Gärten und auf Balkon & Terrasse ernten. Denn die dornenlose Aroma-Brombeere Navaho® braucht wegen ihres säulenartigen Wuchses fast keinen Platz! Die Züchtung ist äusserst robust und daher auffällig ertragreich! Bei der Neuzüchtung Säulen-Brombeere Navaho® Big&Early (Rubus fruticosa) beginnt die Haupt-Ernte bereits im Juli, ca. 2 Wochen früher als bisher und dauert bis Oktober an. Selbstbefruchtend. 1A-Qualität.

Die Brombeere wird ca. 180 cm hoch & bevorzugt einen sonnigen Standort in lockerem, humosem Boden. Der Pflanzabstand des mehrjährigen, winterharten Obstgehölzes zu anderen Pflanzen sollte 100-150 cm betragen.

Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf der Säulen-Brombeere Navaho® Big&Early ist gering bis mittel. (Rubus fruticosa)

Art.-Nr.: 7004791

Liefergrösse: 2-Liter Containertopf, ca. 50-70 cm hoch

'Säulen-Brombeere' Pflege-Tipps

Säulen-Brombeere Navaho® 'Big&Early'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
180 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
100-150 cm
 
Erntezeit
Juli-Oktober
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergrösse
2-Liter Containertopf, ca. 50-70 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Säulen-Brombeere Navaho® 'Big&Early'

aus Frohburg schrieb am :

Hallo, kann man die Säulenbrombeere auch vom Topf direkt in die Erde pflanzen im Herbst?

Antwort von Baldur:

Sobald die Pflanzen sich entlaubt hat, können Sie diese umpflanzen. Bitte beachten Sie, dass sich Ausläufer bilden.

aus Pliezhausen schrieb am :

Im Frühjahr habe ich eine Säulenbrombeere bei ihnen gekauft, in einen Kübel gepflanzt und Sie wächst unglaublich, treibt nach allen Seiten lange Triebe aus. Von "Säule" ist da nicht mehr viel zu sehen. Soll ich die Seitentriebe regelmäßig einkürzen?

Antwort von Baldur:

Bitte die Triebe an einer Rankhilfe zu Säule hochziehen. Nur überlange Triebe einkürzen, da sich hier bereits das Fruchtholz für das nächste Jahr entwickelt.

aus Bergheim schrieb am :

Gewachsen ist die Pflanze gut. Letztes Jahr gekauft und dieses Jahr im Juli das erste mal ein paar Beeren dran gehabt. Vielleicht 15 Stück. Leider nicht so gut wie erwartet

Antwort von Baldur:

Die Früchte bilden sich an den 2-jährigen Ruten, daher bitte immer nur abgeernte Triebe entfernen. Junge Triebe ggf. etwas vor Frost schützen.

aus Puch bei Hallein schrieb am :

Ich habe die Big & Early letztes Jahr im Herbst gepflanzt. Sie scheint sich sehr wohl zu fühlen, denn mittlerweile ist ein Trieb 3 Meter hoch, trotz 1,80m Maximalangabe. Nach 4 Metern fängt der Balkon unserer Nachbarn an. Soll/darf ich einkürzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

Packung
1 Pflanze
 
20.95 CHF
Bestellbar unter Art.-Nr.: 4791
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben