Maracuja-Pflanze

 
Maracuja-Pflanze
Maracuja-Pflanze

Maracuja-Pflanze

Die Maracuja-Pflanze ist eine exotische Pflanze, die nicht nur bezaubernde Blüten hervorbringt. Nach einiger Zeit können Sie sogar leckere Maracuja-Früchte ernten! Die eirunden und -großen Früchte reifen im Hochsommer und sind für ihr Aroma & Vitaminreichtum bekannt. In der violetten Schale befinden sich die Samen, die von einem saftreichen und köstlichen Fruchtfleisch umhüllt sind. Die bis zu 8 cm großen, weißen Blüten der Maracuja-Pflanze (Passiflora edulis) erhalten durch den violetten Strahlenkranz ihr einzigartiges Aussehen. Die Passionsfrucht ist eine attraktive Kletterpflanze für Terrasse, Balkon und Wintergarten.

Die Blütezeit der Maracuja-Pflanze ist im Sommer, die Erntezeit im August/September. Sie liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Pflegeaufwand der mehrjährigen Pflanze ist gering bis mittel & der Wasserbedarf mittel bis hoch. (Passiflora edulis)

Art.-Nr.: 7004623

Liefergrösse: 9x9 cm-Topf, ca. 20 cm hoch

'Maracuja' Pflege-Tipps

Maracuja-Pflanze

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
150-200 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Erntezeit
August-September
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergrösse
9x9 cm-Topf, ca. 20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Maracuja-Pflanze

aus St.Pölten Österreich schrieb am :

Hallo, ich habe die Maracuja seit dem Frühjahr im Gewächshaus gepflanzt. Da sie nur einen Haupttrieb hatte, schnitt ich sie vor ca.3 Monaten ab. Jetzt ist sie ca. 2 m hoch und hat Seitentriebe. Wann blüht sie und soll ich sie nochmals schneiden?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen blühen/fruchten an den jungen Trieben. Während der Blütezeit von Juni bis September bitte nicht einkürzen, damit die Fruchtansätze nicht entfernt werden.

aus Aachen schrieb am :

Leider ist meine Maracuja eingegangen, obwohl ich sie im Winter in mein Schlafzimmer geräumt hatte. Es ist ein heller Raum und ich habe das Substrat mäßig feucht gehalten. Gegen Ende März ließ sie die Blätter hängen und hat sich nicht mehr erholt.

Antwort von Baldur:

Die Triebe trocknen in der Regel im Winterquartier ab und können eingekürzt werden. Der Neuaustrieb erfolgt aus der Wurzel. Rollen sich die Blätter ein, kann es sich auch um Schädlingsbefall handeln.

aus Wunstorf schrieb am :

Eine Pflanze möchte leider nicht wachsen und die Blätter färben sich eher ins hellgrün bis gelb. Woran kann dies liegen? Meine andere Pflanze wächst prächtig und ist satt grün. Beide Pflanzen stehen am selben Standort.

Antwort von Baldur:

Hellgrüne bis Blätter können auf Nährstoffmangel hindeuten.

aus Hamburg schrieb am :

Ich habe die Pflanze in sehr klein bekommen und man kann ihr fast beim Wachsen zusehen. Aktuell hat sie eine Rankhilfe, die ca. 80cm hoch ist, da sie ja aber deutlich größer wird, sollte ich nun eine andere/größere verwenden oder ist das zu spät?

Antwort von Baldur:

Es wird schwierig werden, die Triebe an einer anderen Rankhilfe zu befestigen.

aus Wallerstein schrieb am :

Die Pflanze blüht und trägt Früchte. Diese sind aber innen leer. Was kann das sein?

Antwort von Baldur:

Sind die Früchte hohl, wurde die Blüte nicht bestäubt. Damit Sie in den Genuss des Fruchtfleisches kommen, ist es wichtig, dass zur Blütezeit Bienenflug herrscht

Stück
1 Pflanze
 
11.25 CHF
Bestellbar unter Art.-Nr.: 4623
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben