Winterharte Banane 'grün'

 
 
 
Winterharte Banane 'grün'
Winterharte Banane 'grün'
Winterharte Banane 'grün'
Winterharte Banane 'grün'
Winterharte Banane 'grün'
Winterharte Banane 'grün'

Winterharte Banane 'grün'

Im Gegensatz zu den sonst nur in warmen, tropischen Ländern wachsenden Bananenpflanzen ist die winterharte Banane absolut winterhart bis ca. -10° C! Dadurch können Sie diese Rarität im Winter in Ihrem Garten lassen – dort treibt die Pflanze Jahr für Jahr wieder, wie eine Staude, auf eine Höhe von 2-3,5 Metern aus. Die winterharte Banane (Musa basjoo) ist ein sehr dekorativer Blickfang im Gartenbeet & im Pflanzkübel.

Wie alle Bananenarten wächst auch die Musa Basjoo sehr schnell, wenn sie genügend Platz, guten Boden & sehr viel Wasser bekommt. Die mehrjährige, winterharte Banane wird ca. 2,5 bis 3 Meter hoch & liebt einen sonnigen, windgeschützten Standort. Der Pflegeaufwand der winterharten Banane ist gering bis mittel, im Sommer sollte sie regelmäßig alle 2 Wochen Flüssigdünger erhalten. Es dauert ca. 3 Jahre bis die Staude Blüte und Früchte bildet. Um eine Blüten- bzw. Fruchtbildung zu erreichen, sollte die Staude im Spätherbst ins warme Winterquartier umziehen. (Musa basjoo)

Art.-Nr.: 7004560

Liefergrösse: 10,5 cm Topf, 20-30 cm hoch

Winterharte Banane 'grün'

 
Wuchshöhe
ca. 250-300 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 140-200 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
1-2 m
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Früchte essbar
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
10,5 cm Topf, 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Banane 'grün'

aus Essen schrieb am :

Hallo, die Pflanze wurde super geliefert. Wie lange kann ich die Pflanze in dem Netz und den gelieferten Topf lassen? Danke!

Antwort von Baldur:

Bitte das Netz nach Erhalt entfernen. In dem Topf kann die Pflanze bei ausreichender Wasserversorgung ca. 10-14 Tage stehen bleiben.

aus Seesen schrieb am :

hab letztes Frühjahr die Bananen gekauft. Im Herbst ins winterquartier.dort haben sie trotzdem ihr Blätter verloren, und im Frühjahr kamen keine neuen Triebe, Wurzeln waren matsch. Bevor ich neuen Versuch starte, was habe ich falsch gemacht?

Antwort von Baldur:

Sobald die Temperaturen unter 0°C sinken, werden die Blätter weich. Werden die Wurzeln ebenfalls weich, wurde der Wurzelbereich zu nass gehalten.

aus Wulkaprodersdorf schrieb am :

Hallo, habe letztes Jahr 2 winterharte Bananenstauden gesetzt und sie vor dem Winter eingkürzt. Bis jetzt ist nichts zu sehen von neuen Pflanzen. Kommt da noch etwas oder sind sie erfroren? lg Julia

Antwort von Baldur:

Der Boden muss dauerhaft erwärmt sein, damit die Pflanzen austreiben. Die Nächte sind noch zu kalt, bitte haben Sie noch etwas Geduld

aus Berlin schrieb am :

Die Blätter bekommen dunkle Punkte auf Der Oberfläche, was bedeutet das und was soll ich dagegen tun?

Antwort von Baldur:

Vielleicht haben Sie durch zu trockene Luft Schädlinge/Spinnmilben angesiedelt, welche Blattstruktur schädigen. Wir empfehlen die Pflanzen regelmäßig mit kalkfreiem Wasser zu besprühen.

aus Kruft schrieb am :

Winterhart!? es heißt ja, dass die Blätter draußen nicht überwintern und man Sie einkürzen soll. Wann und wie weit kürz man sie ein?

Antwort von Baldur:

Beim ersten Frosten werden die Blätter weich und können dann eingekürzt werden.

Packung
1 Pflanze
 
17.50 CHF
ab 2 Pack.
15.95 CHF / Packung
ab 3 Pack.
14.50 CHF / Packung
Bestellbar unter Art.-Nr.: 4560
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben