Australische Mini-Engelstrompete

 
 
Australische Mini-Engelstrompete
Australische Mini-Engelstrompete
Australische Mini-Engelstrompete
Australische Mini-Engelstrompete

Australische Mini-Engelstrompete

Lassen Sie sich von der Australischen Mini-Engelstrompete verzaubern! Den unglaublich vielen Blüten, die wie blaue Mini-Engelstrompeten aussehen, verdankt diese wunderschöne Kübelpflanze ihren Namen, in Wahrheit ist der Australische Glockenstrauch (Acnistus australis) aber nicht mit Engelstrompeten verwandt. Die Blütenglocken werden ca. 5 cm lang und leuchten in einem kräftigen Blau – ein traumhafter Blickfang auf Balkon, Terrasse und im Garten! Über viele Monate verwöhnt Sie die üppige Blütenpracht Australische Mini-Engelstrompete und zieht bewundernde Blicke auf sich. Darüber hinaus ist diese Rarität sehr anspruchslos und pflegeleicht, also eine ideale Kübelpflanze, um die Sie jeder Pflanzenfreund beneiden wird!

Die Australische Mini-Engelstrompete blüht von April bis Oktober und wird 2 bis 3 Meter hoch. Die mehrjährige Kübelpflanze liebt einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten. (Acnistus australis)

Art.-Nr.: 7003745

Liefergrösse: 7x7 cm-Topfballen, ca. 15 cm hoch

Australische Mini-Engelstrompete

 
Blütezeit
April-Oktober
 
Wuchshöhe
ca. 2-3 Meter
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
7x7 cm-Topfballen, ca. 15 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Australische Mini-Engelstrompete

aus Mannheim schrieb am :

blüht üppig in sehr schönem Blau. Wächst etwas schief, wann kann man denn die Pflanze zurückschneiden und wie weit? Ist es auch möglich, dunkel und kühl zu überwintern?

Antwort von Baldur:

Bitte vor dem Einräumen in das Winterquartier einkürzen. Der Rückschnitt kann gut um die Hälfte erfolgen. Eine kühle, dunkle Überwinterung ist möglich.

aus Dortmund schrieb am :

Meine blaue Mini-Engelstrompete ist zwar sehr hoch gewachsen, hat aber leider bis heute keine einzige Blüte angesetzt! Habe ich was falsch gemacht?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort und ausreichend Nährstoffe und Wasser.

aus Buchholz in der Nordheide schrieb am :

Ich habe die Blume im April in einen Selbstbewässerungstopf eingepflanzt. Die Blume ist geradezu explodiert. Nun im Juli kommen überall ich schon die ersten kleinen Trompeten. Eine sehr schöne Pflanze. Zur Überwinterung werde ich diese einkürzen.

aus Leipzig schrieb am :

Woran kann das liegen wenn die Blätter schon im Juni gelblich werden und abfallen?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Starkzehrer. Bitte achten Sie auf ausreichend Wasser (keine Staunässe) und Nährstoffe.

aus bad alexandersbad schrieb am :

Sie wächst gut,aber hat nur ganz unten Blüten. Schade.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze benötigt etwas Zeit, sicher werden dann auch noch im oberen Bereich Blüten erscheinen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Celle schrieb am :

Hallo, die Pflnze ist sehr groß geworden und hat jetzt überall Blüten ausgebildet. Wie sollte man sie überwintern? Muss man sie zurück schneiden? LG Christiane Cordes

Antwort von Baldur:

Bitte vor den ersten Frösten in einem hellen, kühlen Kellerraum (ca. +8°C bis +10°C) unterbringen. Bringt die Größe für die Überwinterung Probleme mit sich, können Sie die Pflanze einkürzen.

aus Marienmünster schrieb am :

Die Mini-Engelstrompete ist super angewachsen, sie hat eine Höhe von fast 1 Meter erreicht. Sie ist wunderbar grün und sehr buschig gewachsen.Nur leider bis dato noch keine einzige Blüte, nicht einmal der Ansatz einer Blüte zu erkennen. LG

Antwort von Baldur:

Im Pflanzjahr muss sich die Pflanze erst vollkommen verwurzeln und Blattmasse bilden. Es kann daher sein, dass diese erst etwas später zur Blüte kommt. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Nährstoffversorgung.

aus Bad Grönenbach schrieb am :

Hallo Baldur Team, meine Mini Engelstrompete ist super gewachsen, ich dünge und gieße regelmäßig, aber es gibt keine einzige Blüte, meine anderen Engelstrompeten - gefüllte weiße Blüten, blühen bei gleicher Behandlung ständig. Was tun?

Antwort von Baldur:

Da es sich um junge Pflanzen handelt, müssen diese sich erst einmal vollkommen verwurzeln. E kann sein, dass die Kraft nicht gleichzeitig für Wachstum und Blüte ausreicht und die Blüten erst etwas später erscheinen.

aus weißwasser schrieb am :

sie wächst und wächst und ist schon 2m hoch aber hat noch keine blüte gezeigt. bin enttäuscht da sie als viel blüher beschrieben wird

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu stickstofflastig düngen, da die Pflanze dann zwar sehr gut wächst, aber blühfaul wird (z.B. Art. 473).

Packung
1 Pflanze
 
19.50 CHF
Wieder bestellbar ab Januar 2021.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben