Blauregen auf Stamm

 
Blauregen auf Stamm
Blauregen auf Stamm
Blauregen auf Stamm
Blauregen auf Stamm

Blauregen auf Stamm

Mit viel Aufwand hat eine Baumschule aus Holland diesen winterharten Blauregen auf Stamm veredelt. Die langen, blauen Blütentrauben zieren über Wochen die „königliche“ Krone! So wird das Blüh-Stämmchen schnell zum Highlight & ziert bei Ihnen zu Hause Garten, Balkon & Terrasse. Jahr für Jahr liefert der Blauregen auf Stamm (Wisteria sinensis) ein neues Blüh-Spektakel. Blauregen ist auch unter dem Namen Wisterie, Glyzinie oder Glyzine bekannt. Lieferung auf Stamm (nicht geflochten).

Der Blauregen auf Stamm ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die an einem sonnigen Standort im Mai und August ihre Blüten zur Schau stellt. Diese Pflanze kommt als Topf- und Kübelpflanze, aber auch im Garten in Einzelstellung am schönsten zur Geltung.

Ein regelmäßiger Rückschnitt beim Blauregen ist empfehlenswert um die Krone in Form zu halten und mit üppiger Blütenpracht belohnt zu werden. (Wisteria sinensis)

Art.-Nr.: 7001147

Liefergrösse: 2-Liter Containertopf, Stamm ca. 50 cm hoch

'Blauregen auf Stamm' Pflege-Tipps

Blauregen auf Stamm

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Mai und August
 
Wuchshöhe
ca. 100-120 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
100-150 cm
 
Pflegeaufwand
mittel - hoch
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Pflanzenteile giftig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
2-Liter Containertopf, Stamm ca. 50 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Blauregen auf Stamm

aus Reichertsheim schrieb am :

Braucht dieser blauregen eine stütze an der er sich fesrhalten kann?

Antwort von Baldur:

Ein Pflanzstab ist empfehlenswert.

aus Marburg schrieb am :

Ich habe die Pflanze seit drei Jahre, hat aber noch nie geblüht....

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen an den Kurztrieben, daher ist ein regelmäßiger Rückschnitt erforderlich. Bitte die Triebe auf 2-3 Augen einkürzen.

aus Oyten schrieb am :

Hallo, ich habe heute bei Ihnen einen "Blauregen auf Stamm" bestellt. Bezüglich der Fruchtbarkeit des Baumes ist nur ein Stück ausreichend um seine Fruchtbarkeit zu gewährleisten oder gibt es weibliche und männliche Sorten? Vielen Dank.MfG

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist selbstfruchtend.

aus Kölleda schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Garten-Team, ich habe im Frühjahr Juni einen Blauregenbäumen geschenkt bekommen. Verliert jetzt die Blätter (gelb). Was soll ich jetzt machen?? Bitte um ihre Hilfe. Mfg Rosemarie P.

Antwort von Baldur:

Wir gehen von Wasser- bzw. Nährstoffmangel aus.

aus Schmallenberg schrieb am :

Habe einen Blauregen Auf Stamm geschenkt bekommen nun bekommt er ganz lange Triebe ist das normal oder muss ich die abschneiden

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen an den Kurztrieben, daher bitte die neuen, langen Triebe im Sommer auf 30-50 cm einzukürzen.

aus Anglikon schrieb am :

Ich habe zwei von diesen Blauregen in diesem Frühjahr gekauft.Bin sehr zufrieden.Wie kann ich diese optimal überwintern?? Danke für ihren Tip C.Perissinotto

Antwort von Baldur:

Bei einer Auspflanzung im Freiland, ist es ausreichend, den Wurzelbereich zu mulchen. Bei einer Kübelpflanzung, diesen bitte gut einpacken.

aus Kärnten schrieb am :

Ich habe die Pflanze seit drei Jahre, aber er hat noch nie geblüht, was mach ich falsch. Mfg Gold Michaela

Antwort von Baldur:

Die Blüten bilden sich an den Kurztrieben. Damit diese sich bilden, die Seitentriebe bitte im August auf 2-3 Augen zurückschneiden. Eine Phospor-Kali betonte Düngung fördert die Blütenentwicklung.

aus Lähden schrieb am :

Hallo, mich würde interessieren, ob der Blauregen giftig ist? Möchte natürlich nicht, dass meine Enkelkinder gefährdet sind. Habe bisher nur vom Goldregen gehört.

Antwort von Baldur:

Blauregenpflanzen, vor allem die Samen, sind ebenfalls giftig.

aus Hohenrain schrieb am :

Mich interessiert sehr an der Flechtung der Pflanzen. Wie kann man das flechten? Können Sie Tipps geben? Danke vielmals.

Antwort von Baldur:

Um ein Ergebnis, wie auf dem Foto zu erreichen, benötigen Sie eine weitere Pflanze, welche straff um die andere Pflanze gewickelt wird.

aus Magdeburg schrieb am :

Hallo wie groß kann er werden und wie oft braucht er Wasser und Dünger .Danke MtF

Antwort von Baldur:

Die Wuchshöhe beträgt ca. 150 cm. Der Wasser- bzw. Nährstoffbedarf ist eher gering bis mittelmäßig hoch.

aus Anzenkirchen schrieb am :

Hallo, mich würde interessieren in welchen Monaten (von wann bis wann) der Blauregen blüht und welche Größe er erreicht bzw. kann man in auf eine bestimmte Höhe kürzen? Grüße

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen ab Mai bis August. Da diese sich an den Kurztrieben bilden, bitte im August auf 2-3 Augen zurückschneiden. So können Sie die Pflanze auch auf der gewünschten Wuchshöhe halten.

aus Linz schrieb am :

Kann ich dieses Produkt auch in einen Kübel pflanzen? Sonne oder Schatten??? Lg Angie

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze problemlos in einen Kübel pflanzen. Dieser sollte 40-50 cm Durchmesser haben und ebenso hoch sein. Die Pflanzen bevorzugen einen sonnigen Standort.

aus Würzburg schrieb am :

Nach wievielen Jahren kann ich denn mit einer Blüte rechnen und ist die Pflanze immergrün oder verliert sie ihr Laub?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht immergrün. Sie können ab dem 3. Standjahr mit den ersten Blüten rechnen. Bitte achten Sie auf einen regelmäßigen Rückschnitt, da sich die Blüten an den Kurztrieben bilden.

Packung
1 Pflanze
 
35.50 CHF
Bestellbar unter Art.-Nr.: 1147
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben