Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion

 
 
Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion
Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion

Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion

Apfel, Brombeere, Kirsche & Aprikose: Die Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion bietet Ihnen den ganzen Sommer und Herbst frisches Obst! Jetzt als platzsparende Säulen für kleine Gärten, Balkone & Terrassen! Es handelt sich um reichtragende Spitzensorten, die für Ihren Körper und Ihre Gesundheit eine Menge zu bieten haben. Jedes Obst hat seinen typischen eigenen Geschmack & wird sie zum Naschen verführen. Je nach Schnitt werden Wuchshöhen von bis zu 2,50 m erreicht.

Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion besteht aus je einer Pflanze: Säulen-Apfel "Braeburn", Säulen-Brombeere Navaho® "Big & Early", Säulen-Kirsche "Stella" & Säulen-Aprikose "Goldrich". Alle Sorten lieben sonnige bis halbschattige Standort in geschützter Lage. Die mehrjährigen, winterharten Obstgehölze sind optimal als Kübelpflanzen geeignet. (Prunus armeniaca, Prunus avium, Malus 'Braeburn', Rubus fruticosa)

Art.-Nr.: 4804

Liefergrösse: 2-Liter Containertopf (Aprikose+Brombeere), wurzelballiert (Kirsche+Apfel), ca. 50-60 cm hoch

'Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion' Pflege-Tipps

Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion

Pflege-TippsHier klicken
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergrösse
2-Liter Containertopf (Aprikose+Brombeere), wurzelballiert (Kirsche+Apfel), ca. 50-60 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Säulen-Obst-Raritäten-Kollektion

aus 3476 Oschwand Schweiz schrieb am :

Frage: meine Säulenbrombeere macht lange Ranken, darf man die Einkürzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze fruchtet an den 2jährigen Trieben. Daher bitte nur Einkürzen, wenn diese zu lang werden, damit das Fruchtholz nicht verloren geht.

aus Boppard schrieb am :

Hallo, ich würde gerne das 4er Set bestellen. Bei dem Apfel wird ein Bestäuber Apfel empfohlen.Sie haben den Säulen-Apfel "Acrobat im Programm, würde er für die Befruchtung für den Säulen Apfel aus dem Set die Bestäubung unterstützen? Lg

Antwort von Baldur:

Ja, eine Befruchtung ist möglich (Bienenflug vorausgesetzt).

aus Büdingen schrieb am :

Die Säulen Brombeere, brauch sie eine Wurzelbremse, damit sie sich nicht im Garten ausbreitet? Lg

Antwort von Baldur:

Ja, eine Wurzelsperre ist empfehlenswert.

aus Wigoltingen schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, ich habe eine Säulenbäume Kollektion mit Apfel, Brombeer, Aprikose und Kirsche gekauft, warum kappt man beim Kirschbaum den Haupttrieb so stark? Kann der Baum so noch circa 2 Meter gross werden? Gruss Roman

Antwort von Baldur:

Der Leittrieb wurde seitens des Züchters abgeschnitten, damit dieser nicht zu dünn in die Höhe wächst. Den stärksten Trieb als Leittrieb nach oben ziehen, die schwächeren Triebe die sich aufgrund des Rückschnittes bilden, bitte kürzen.

aus Kell am See schrieb am :

Guten Tag, Letztes Jahr im Mai habe ich von Ihnen die Säulenobst Kollektion geliefert bekommen und in große Pflanzgefäße eingepflanzt. Alle Pflanzen haben Blätter ausgetrieben bis auf die Aprikose. Es kommen keine Blätter. Was ist zu tun?

Antwort von Baldur:

Ggf. sind die Knospen Spätfrösten zum Opfer gefallen. Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese noch grün, besteht die Chance auf einen verspäteten Austrieb. Ist das Stämmchen braun, ist dieses leider verloren.

aus Nußbaum schrieb am :

Hi, ich würde sehr gerne Säulenobst für meine Terrasse kaufen. Wie groß müssen die Pflanztöpfe sein? Liebe Grüße Annegret

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen je Pflanze einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe.

aus 96129 Strullendorf schrieb am :

Ich habe nur eine Frage: Wenn ich die Säulenobst-Kollektion in diesen Tagen bestelle, kann ich die Pflanzen noch im Februar ins Freie pflanzen oder sollte ich bis Ende März/April damit warten?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen.

aus Vionnaz schrieb am :

Bonjour,J'ai acheté les articles no 4804 (Aprikose, Kirsche, Apfl und Brombeere". A quelle distance dois-je les planter les uns des autres ? Même question svp pour les articles no 40360 (Concorde und Red River) ? Merci et bonnes salutations

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen ca. 80 cm Pflanzabstand.

aus Kell am See schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team Im Mai habe ich Die Säulen-Obst-Raritäten geliefert bekommen und in große Pflanzgefäße eingepflanzt. Bis jetzt sind alle Pflanzen gut angegangen . Wann müssen zum ersten Mal die Seitentriebe gekürzt werden?

Antwort von Baldur:

Sind bei Apfel, Kirsche + Aprikose bereits lange Seitentriebe vorhanden, können diese schon auf 2-3 Augen eingekürzt werden. Die Brombeere trägt an den 2-jährigen Ruten, daher hier nur die abgeernteten Ruten einkürzen.

aus Kesseldorf schrieb am :

Ich habe dieses Säulenobstset in 2016 bei euch gekauft. Die Aprikose ist weit über 3 m hoch, die Pflaume <1m, der Rest dazwischen, aber schöne Säulen. Früchte hatte ich bis heute keine! Da die Aprikose nun schon sehr hoch ist, kann man diese kürzen?

Antwort von Baldur:

Um das Höhenwachstum zu stoppen, können Sie den Leittrieb einkürzen. Damit sich Fruchtholz entwickelt, sollten die Seitentriebe im Juni/Juli auf 2-3 Augen eingekürzt werden.

aus Bremen schrieb am :

Hallo :) Wenn die Ware da ist und ich Kirsche und Apfel im Beet einpflanzen möchte, welche Pflanzen eignen sich um sie dazu einzupflanzen, um ggf. Vorteile und Schutz für das Obst zu bieten? Kann ich das dann gleichzeitig pflanzen? Danke ☺️

Antwort von Baldur:

Um die Pflanzen z.B. vor Blattläusen zu schützen, können Sie mit etwas Abstand z.B. Lavendel pflanzen.

aus Aachen schrieb am :

Hallo; Ich möchte die obst rarität kollektion bestellen.Meine frage ist: können sie das Säulen apfel tauschen mit Säuile nektarine oder Säulebirne?

Antwort von Baldur:

Die Abgabe kann leider nur in der angegebenen Sortierung erfolgen (ggf. einfach einzeln bestellen).

aus Rimsting schrieb am :

Bei allen Säulenobstbäumen aus diesem Set wurde der Thermaltrieb/ Haupttrieb gekappt. Da können die Bäume doch gar nicht mehr gerade nach oben wachsen... das hätte in der verkaufsbeschreibung stehen müssen! Bin sehr enttäuscht!

Antwort von Baldur:

Der Leittrieb wird eingekürzt, damit dieser an der Schnittstelle kräftiger austreibt.

aus Halle schrieb am :

Hallo :) Benötigen diese Pflanzen zusätzlich Befruchter? Wenn ja, wie funktioniert das?

Antwort von Baldur:

Der Apfel benötigt eine Befruchtersorte, z.B. Art 4790 Gala. Alle anderen Sorten sind selbstfruchtend.

aus Ibbenbüren schrieb am :

Ich habe mein bestellung erhaltet und war in schock. Ich dinke ich will habe die pflanzen mit blätter aber nur für apricose und broombeeren hat die blätter aber kirche un apfel war nur ein Baumstamm ohne blätter und knospen...

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen beginnen erst im März mit ihrem Austrieb. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Frankfurt schrieb am :

Hallo, ich habe jetzt mehrmals gelesen, dass der Apfel Gala (Säulenobst) eine Befruchtersorte benötigt - was genau bedeutet das?

Antwort von Baldur:

Ohne einen Befruchterapfel in der Nähe wird es keine Früchte geben.

aus 81249 Nünchen schrieb am :

Ich habe sie als Geschenk erhalten und aus den Töpfen genommen und sonnig eingepflanzt auch etwas windgeschützt. Leider sind sie im Winter im Freien eingegangen. Sollte man die Pflanzen wenn im Gelände eingepflanzt wie vor winter/frost schützen.

Antwort von Baldur:

In der Regel reicht es aus, wenn Sie den Wurzelbereich mulchen. Ggf. ist doch noch Leben in den Pflanzen, da diese nicht immergrün sind und erst in diesen Tagen wieder austreiben.

aus Deggendorf schrieb am :

Hallo, ich hätte eine Frage bezüglich des Säulenapfelbaumes. Ich würde gerne wissen ob ein "Kaiser Wilhelm" Apfelbaum auch als Bestäuber fungieren kann? Danke schon mal für die Hilfe!

Antwort von Baldur:

Leider ist diese Sorte weniger als Befruchter geeignet.

aus Marklkofen schrieb am :

Hallo wenn ich die Pflanzen jetzt kaufe, habe ich diesen Sommer eine Ernte? Lg

Antwort von Baldur:

Bei der Säulenbrombeere können Sie bereits ernten. Bei den anderen Sorten wird es ca. 3 Jahre dauern.

aus Völkermarkt schrieb am :

Hallo, ich habe letztes Jahr im Frühjahr die Säulen Kirsche und Apfel gepflanzt. Der Apfelbaum ist schon ein gutes Stück gewachsen, meine Frage wie schneide ich ihn und wann, die Äste sind ziemlich lang und dünn?

Antwort von Baldur:

Damit sich Fruchtholz entwickelt, wird in der Regel ein Sommerschnitt durchgeführt. Wurde dieser versäumt, können Sie die Triebe jetzt noch um ca. 2/3 einkürzen.

aus Neusäß schrieb am :

Hallo, ich würde gerne die Bäumchen jetzt noch bestellen, die sollten in Garten eingepflanzt werden. Macht es dieses Jahr noch Sinn oder ist schon zu spät und lieber auf Frühling warten?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Gnarrenburg schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich bin sehr zufrieden, die Pflanzen haben sich sehr gut entwickelt alles wächst und gedeiht ganz toll. Wir haben bereits Brombeeren geerntet, sie schmecken herrlich.

aus Baden schrieb am :

Ich habe auch sehr grosses Interesse and den Obstsäulen. Habe ich richtig gelesen, dass es nach dem Kauf noch 3 Jahre geht, bis die Bäume Früchte tragen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Ja, das haben Sie richtig gelesen.

aus Groß Siegharts schrieb am :

Ich würde gerne die Säulen Obst Kollektion bestellen meine Frage kann ich die auch im Topf lassen hätte einen sonnigen Standort aber leider im Garten zu wenig Platz und wie bringe ich sie über den Winter kann ich sie draußen stehen lassen lg

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist kein Problem. Je Pflanze empfehlen wir ca. 30-40 cm Durchmesser + Tiefe. Im Winter den Kübel gut einpacken und an frostfreien Tagen das Wässer nicht vergessen.

aus Hatten schrieb am :

Liebes Baldur Team, Wie hatten uns vor einigen Jahren die Säulen-Obst-Colection bei Euch gekauft, weißer war es wohl kein Säulenobst, da der Kirschbaum einen Stammdurchmesser von 20 cm mittlerweile hat, die anderen 3 sehen auch nach Bäume aus!

Antwort von Baldur:

Die Stämmchen können schon einen gewissen Durchmesser erreichen. Wichtig ist, dass Sie einen Sommerschnitt durchführen um die Säulenform zu erziehen und damit sich Fruchtholz bildet. Gerne können Sie uns ein Foto mailen (info@baldur-garten.de).

aus Klagenfurt schrieb am :

Kann ich die Pflanzen in einen Bereich setzen, wo früher eine Thujenhecke war? es sind noch viele Wurzeln von den Thujen im Boden und man hört ja immer wieder, dass die giftig sind.

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln müssen Sie so weit wie möglich entfernen, da diese sonst auch das Wachstum der Pflanze einschränken.

aus Sins schrieb am :

Kann ich das Säulenobst in gleichhohe Töpfe Pflanzen mit 45cm Durchmesser? Damit der Baum nicht mehr viel nach oben wächst ?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Löningen schrieb am :

Eine Frage zu der Befruchtung, sind die Bäume selbst befruchtend? Oder müssen weitere Pflanzen in näherer Umgebung vorhanden sein? Wenn ja, welche eignen sich als Befruchter?

Antwort von Baldur:

Der Apfel benötigt eine Befruchtersorte, z.B. Art 4790 Gala. Alle anderen Sorten sind selbstfruchtend.

aus Wesseling schrieb am :

Ich würde die Bäume gerne kaufen möchte vorher wissen ist befruchter notwendig oder sind die Selbstbefruchtet??? Kann ich die Bäume eventueL immer in großen Topf lassen aif der terasse ich habe kein Platz mehr im garten

Antwort von Baldur:

Der Apfel benötigt eine Befruchtersorte, z.B. Art 4790 Gala. Alle anderen Sorten sind selbstfruchtend.

aus Inkwil schrieb am :

Gemäss Ihrer Beschreibung sollen die Bäumchen ab dem 3.Standjahr Früchte tragen. heist das jetzt dass im 3.Jahr mit Früchten gerechnet werden kann oder erst im 4. Jahr ? Mit freundlichem Gruss Hans Lanz PS die Bäumchen haben sich toll entwickelt.

Antwort von Baldur:

Sie können bereits im 3. Jahr mit Früchten rechnen.

aus Bürgeln schrieb am :

Ich würde gerne diesen Säulenmix bestellen, nun meine Frage.Unser Vorgarten endet am Rand eines Feldes welches ein Bauer bewirtschaftet. Kann ich die Säulen quasi als Hecke dort pflanzen? Oder ist der Platz zu ungeschützt.

Antwort von Baldur:

Damit die Brombeere sich nicht unkontrolliert ausbreitet, empfehlen wir hier eine Wurzelsperre. Die anderen Gehölze können problemlos gepflanzt werden.

aus Ahrensbök schrieb am :

Wir haben einen Oesterreich seid zwei Jahren.Er ist im halbschatten.Warum blüht er nicht

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Blüten/Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Heinsen schrieb am :

Ich habe Interesse an den Stänmchen. Ab wann kann ich mit Blüten rechnen? Bei mir geht immer ein Wind und habe keinen Schutz kann ich dann trotzdem planten oder wird das nichts? MfG und danke schön

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. An einem windigen Standort empfehlen wir einen Pflanzpfahl.

aus München schrieb am :

Ware gut angekommen. Was muss ich beim einpflanzen beachten . Bett ist ca. 2,5m x 70 groß. Standort sonnig. Wozu dient ein Befruchter? Danke für die Antwort lg ted

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 60-80 cm Pflanzabstand. Eine Wurzelsperre bei der Brombeere ist empfehlenswert. Der Befruchter sorgt dafür, dass sich Früchte bilden.

aus Schmerzke schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich habe gestern die Lieferung erhalten. An der Kirsche und Brombeere sind ein paar Blätter, Aprikose und Apfel tragen keine Blätter. Ist das normal? Und ist es empfehlenswert etwas Hornspäne bei der Pflanung mit rein zu mischen?

Antwort von Baldur:

Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese grün, werden die Pflanzen sicher noch austreiben. Gegen eine Handvoll Hornspäne bei der Pflanzung ist nichts einzuwenden.

aus Tornesch schrieb am :

Hallo, ich habe bei Ihnen versch. Säulenobst bestellt und möchte dieses gern raus Pflanzen, ist es ratsam in das Pflanzloch vorher eine Handvoll Hornspäne zu werfen? Oder ist ein anderer Dünger besser? Gruß Jens K.

Antwort von Baldur:

Hornspäne sind eine gute Wahl.

aus Lausanne schrieb am :

Ich würde gerne die 4 Pflanzen bestellen: - der standort ist sehr sonnig, nicht regen und windgeschützt. Ist das ok? - werden töpfe mitgeliefert? - wenn nein, welche topfgröße empfehlen sie?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden ohne größere Töpfe geliefert. An einem windigen Standort ist ein Pflanzpfahl empfehlenswert. Bei sehr viel Sonne bitte ausreichend wässern.

aus Großlöbichau schrieb am :

Kann man das Säulenobst in den Pflanztöpfen lassen? Wachsen diese trotzdem und tragen Früchte?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzung in Töpfe ist sehr gut möglich und hat keinen Einfluss auf die Fruchtbildung.

aus Bad Ischl schrieb am :

Vielmehr eine Frage als eine Meinung. ich möchte eine platzsparenende aber dennoch halbwegs genießbare und einigermaßen dichte Hecke anpflanzen. Kann ich Säulenobst und Kirschlorbeer (weil immergrün und dicht) abwechselnd (5m) anbauen?

Antwort von Baldur:

Wenn es nicht stört, dass sich das Säulenobst im Herbst entlaubt, ist eine gemeinsame Pflanzung möglich. Bitte achten Sie auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt und bedenken Sie, dass Kirschlorbeer giftige Beeren bekommt.

aus Schweiz schrieb am :

Liebes Baldur Team Ich möchte zum erst Mal Säulenobst bestellen. Ich würde die Pflanzen in grosse Kübel auf dem Balkon stellen. Wann ist die beste Zeit zum Einpflanzen? Muss ich warten, bis der Frostzeit vorbei ist? Besten Dank

Antwort von Baldur:

Sie können jetzt bereits pflanzen. Wird es nochmals frostig, einfach z.B. ein Winter-Garten-Vlies über die jungen Triebe decken.

nach oben