Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'

 
 
Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'
Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'
Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'
Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'
Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'
Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'

Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'

Die Säulen-Süßkirsche Sylvia® wächst schön & schlank, auch in kleinen Gärten und im Kübel auf Balkon & Terrasse. Sie wird nur ca. 40 cm im Durchmesser und es ist kein Rückschnitt notwendig. Im Mai ist der üppige Blütenflor eine Pracht und ab Mitte/Ende Juli folgt dann die reiche Ernte der großfruchtigen, saftig-süßen Kirschen. Die Säulen-Süßkirsche Sylvia® (Prunus avium) ist selbstfruchtend, aber um einen höheren Ertrag zu erzielen, ist es hilfreich, eine zweite Kirsche zu pflanzen oder in der Nachbarschaft zu haben.

Die Säulen-Süßkirsche Sylvia® wird ca. 2 bis 3,5 Meter hoch & bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. (Prunus avium)

Art.-Nr.: 4553

Liefergrösse: 3-Liter Containertopf, ca.60-80 cm hoch

'Kirsche' Pflege-Tipps

Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
200-350 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Erntezeit
Mitte/Ende Juli
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergrösse
3-Liter Containertopf, ca.60-80 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'

aus Schwerin schrieb am :

Anfang März hat die Kirsche ausgetrieben, aber nach kurzer Zeit hingen die Blattspitzen schlapp runter. Jetzt tut sich nichts mehr. Die Pflanze hat ausreichend Wasser und auch keine Schädlinge.

Antwort von Baldur:

Es kann sich um einen Frostschaden handeln. Die betroffenen Blätter werden braun und fallen ab. Die Pflanze wird wieder neu austreiben.

aus Leverkusen schrieb am :

Liebes Baldur Garten Team, Meine Kirsche wurde letztes Jahr im Sommer geliefert und hat schön ausgetrieben. Blättertriebe sind dieses Jahr vorhanden und wachsen gut. Jedoch bisher noch keine einzige Blüte. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Blüten/Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus München schrieb am :

Hallo, ich habe eine Säulen-Kirsche und Aprikose wie gewünscht geliefert bekommen. Jetzt sind beide draußen im Kübel und unerwartet gibt es nochmal Schneefall für einige Zeit. Wie soll ich die noch jung angepflanzten Bäume schützen?

Antwort von Baldur:

Im Kübel diesen gut einpacken, sind bereits Austriebe vorhanden, die Pflanze mit Winter-Garten-Vlies einpacken. Im Freiland den Wurzelbereich etwas mulchen.

aus Wiesbaden schrieb am :

Hallo. Ich möchte den Kirschbaum auf die Terrasse stellen. Wie groß muss der Kübel mindestens sein? Vielen Dank, Kerstin

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Landsberg am Lech schrieb am :

Guten Tag, ich habe 2 Säulenkirschen seit ca 9 Jahren bei Ihnen bestellt, sind groß geworden, leider kaum Kirschen dran, 3 Kirschen waren dieses Jahr. Was läuft falsch? Danke. MfG.

Antwort von Baldur:

Lässt man die Pflanzen ohne Rückschnitt wachsen, geht die Säulenform verloren und es bildet sich nur wenig Fruchtholz. Bitte die Triebe im Herbst einkürzen, damit sich Fruchtholz entwickelt.

aus Karlsruhe schrieb am :

Hallo, ich habe zwei Säulenkirschen erst im Juni in meinem Garten gepflanzt. Beide haben Triebe, die mehr als zwei Augen haben, wann soll ich sie zum ersten Mal kürzen? Soll ich die Schnittstellen irgendwie behandeln, z.B. Mit Baumwachs?VG Tatiana

Antwort von Baldur:

Hier ist ein Sommerschnitt empfehlenswert, dieser wird im Juni/Juli durchgeführt. Große Schnittstellen können mit Wundbalsam (z.B. Art. 71119) behandeln.

aus vohburg schrieb am :

das bäumchen entwikelt sich gut schöne wahre! allerdings hätte ich eine frage: auf welche unterlage ist ihre säulen-süßkirsche sylvia veredelt?? mfg.tobias

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um die Sorte Colt.

aus Emden schrieb am :

Ich wollte die beiden Süßkirschen Helena und Sylvia kaufen. Die Helena ist nun leider ausverkauft. Welche kann ich alternativ dazu nehmen, damit das gut harmoniert. Ich möchte diese gerne im Topf pflanzen.

Antwort von Baldur:

Wir können Ihnen die Sorte "Garden Bing" Art. 4518 vorschlagen.

aus Neuwied schrieb am :

Hallo habe die Saulenkirsche Sylvia im Mai 2018 eingepflanzt. Bis heute nur Blaetter und keine Bluehten am Stamm. Kommt noch etwas?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Blüten/Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Bitte einen Sommerschnitt durchführen, damit sich Fruchtholz bildet.

nach oben