Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa

 
 
Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa
Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa
Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa
Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa
Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa
Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa

Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa

Kollektion bestehend aus 1 Pflanze Ramblerrose Paul's Himalayan Musk Rambler und 1 Pflanze Rambler-Rose Bleu Magenta.

Die Ramblerrose Paul's Himalayan Musk Rambler gehört zur neuen Generation an Kletterrosen! Dieser in England bereits weit verbreiteten Schlingrosen-Art können Sie beim Wachsen regelrecht zuschauen & Sie werden sich wundern, wie schnell Ramblerrose Zäune, Pergolen und selbst Bäume bis in eine Höhe von 5 Metern erobert! In wenigen Monaten wächst diese Kletterrose bereits viele Meter! Dadurch sind diese „Wuchs- & Blühwunder” nicht mit normalen Kletterrosen vergleichbar! Die Ramblerrose Paul's Himalayan Musk Rambler (Rosa) ist eine der meistbegehrten Rambler-Züchtungen! Die fantastische, stark duftende Blüte beginnt in Rosa und verwandelt sich dann in ein Rosé-weiß. Mehrtriebige, starke 1A-Qualität.

Rambler-Rose Bleu Magenta: Dicht gefüllte Blütenköpfe, die Purpurrot aufblühen und sich voll erblüht in ein tiefes Blauviolett verfärben. Die duftende Rambler-Rose besitzt kaum Stacheln und wächst in wenigen Monaten zu einem hohen Strauch heran. Winterhart & robust. Wuchs: 5 m hoch, bis 2 m breit! Mehrtriebige, starke 1A-Qualität. (Rosa "Paul's Himalayan Musk" & "Bleu Magenta")

Art.-Nr.: 41240

Liefergrösse: 3-Liter Containertopf

'Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa' Pflege-Tipps

Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa

 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
5 m
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung (200 cm)
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Rambler-Rosen-Kollektion blau und rosa

aus Stadtlohn schrieb am :

Ich bin begeistert! Ich habe die Rosen nach erhalten eine Nacht gewässert und am nächsten Morgen etwas zurück geschnitten und dann gepflanzt. Sie stehen jetzt knapp 4 Wochen und an beiden Stämmen treiben die Rosen aus!

aus Schönkirchen OT Flüggendorf schrieb am :

Kann ich diese wundervollen Rosen auch an eine Pergola pflanzen, an der schon wilder Wein rankt, der aber schon altersschwach geworden ist und der Bogen daher unbedingt eine neue Bepflanzung benötigt?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist kein Problem, es kann nur sein, dass die Rosen den Wilden Wein überwachsen.

aus Neustadt a. Rbge. schrieb am :

Hallo, ich habe eine Frage: Eignet sich die Rose als Sichtschutz und wie entwickelt sich die Rose in der Breite? Wie viele Pflanzen benötigt man, um eine Breite von ca. 4 Metern zu erreichen? Dankeschön vorab!

Antwort von Baldur:

In den Sommermonaten ist Sichtschutz vorhanden, im Herbst entlaubt sich die Pflanze. Die Wuchsbreite beträgt ca. 2 m.

aus Wolfenbüttel schrieb am :

Ich habe die Rambler R. und mein Papi D. im April umgeplanzt (aus dem Topf im Garten). Nach weniger Zeit sind die Austriebe braun geworden, das Holz auch. Ich habe gekürzt bis zum gesunden Holz, aber immer wieder braun geworden.Was soll ich machen?

Antwort von Baldur:

Bitte prüfen Sie vorsichtig den Wurzelbereich, ggf. muss diese leicht eingekürzt werden.

aus Luckenwalde schrieb am :

Kann man die Rose auch im geoßen Kübel Pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist möglich, jedoch wird dann die angegebene Wuchshöhe nicht erreicht.

aus Schönberg schrieb am :

Hallo. Haben Rosen ein Problem mit Ameisen?? Ich habe auf meinem Grundstück unheimlich viele Ameisen, vor allem im Boden und leider auch unter den Rosen. Ist das schlimm? Zwei Rosen sind mir nämlich eingegangen. Oder liegt das an was anderem?

Antwort von Baldur:

Rosen haben kein Problem mit Ameisen, sondern mit Blattläusen. Diese produzieren Honigtau und davon werden die Ameisen angelockt. Verschwinden die Blattläuse, gehen auch die Ameisen.

aus Au am Leithaberge schrieb am :

Nach wir die Rosen bekommen haben wurden sie sofort gepflant aber bis jetzt ist keine einzige Knospe zu sehen eigentlich sehen sie aus wie starke wilde triebe die sich fast nicht biegen bzw. irgendwo befestigen lassen - was ist da passiert????

Antwort von Baldur:

Ramblerrosen sind auf der Basis von Wildrosen entstanden und haben daher sehr starke Triebe. Sobald diese länger sind, lassen diese sich auch befestigen. Die Blüten erscheinen am alten Holz. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Trebur schrieb am :

Hallo, habe diese Rosen im März gekauft und gepflanzt. Man kann Ihnen beim wachsen zusehen, jeden Tag sind sie wieder gewachsen, aber sie blühen nicht. Warum ?

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen am "alten" Holz. Daher bitte nicht zurückschneiden und die jungen Triebe ggf. im Winter etwas schützen.

aus Hamburg schrieb am :

Ich habe 4 Rosen im Herbst im Beet gepflanzt - brauchen die jetzt einen Winterschutz? Wenn ja, nur im ersten Jahr oder grundsätzlich?

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, den Wurzelbereich immer etwas anzuhäufeln.

aus Ungerhausen schrieb am :

Die Rose ist wunderschön. Habe sie vor 2 Jahren gekauft. Aber jetzt meine Fragen: mus ich sie im Winter zurückschneiden - wenn ja wie weit

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen am "alten" Holz daher bitte in den ersten Jahren nicht zurückschneiden. Es reicht aus, abgestorbene Triebe zu entfernen.

aus Wien schrieb am :

Hallo, kann man die Rambler Rose auch in einem Trog pflanzen? Wenn ja, wie groß bzw. tief müsste er sein?

Antwort von Baldur:

Rosen sind Tiefwurzler und aufgrund des Gewichtes und der späteren Standfestigkeit sollte der Trog mindestens 50 cm Tiefe haben.

aus 89567 Sontheim schrieb am :

Diese Rose kann ich nur empfehlen! Habe sie in rosa seit einem guten Jahr. Obwohl der Standort nicht optimal ist, blüht sie üppig und duftet weit und intensiv!!! Wir sind begeistert!!

3% RABATT!
Packung
2 Pflanzen
alter Preis
59.90 CHF
 
57.75 CHF
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar in ca. 5-7 Tagen
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben