Hängepolster-Glockenblume

 
 
Hängepolster-Glockenblume
Hängepolster-Glockenblume
Hängepolster-Glockenblume
Hängepolster-Glockenblume

Hängepolster-Glockenblume

Die Hängepolster-Glockenblume ist ein beliebter, immergrüner Bodendecker, der Sie den ganzen Sommer über mit unzähligen, sternförmigen Blüten und herzförmigen Blättern überrascht. Die Pflanze bildet in Rabatten, Steingärten und an Beeträndern dichte Teppiche und schmückt mit aparten Hängepolstern Mauerkronen und Treppenstufen. Die Hängepolster-Glockenblume (Campanula poscharskyana) ist ein anspruchsloser und robuster Dauerblüher und eine hervorragende Bienenweide. Auf Balkon und Terrasse zieren die Pflanzen Kübel, Kästen und Töpfe. Dieser Traum in Blau erobert nicht nur Ihren Garten, sondern auch Ihr Herz im Sturm.

Die Blütezeit der Hängepolster-Glockenblume ist von Juni bis September, die winterharten, mehrjährigen Stauden werden 10 bis 15 cm hoch & gedeihen an sonnigen bis halbschattigen Standorten mit lockerem, nährstoffreichem Boden. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf der Glockenblume ist gering bis mittel. (Campanula poscharskyana)

Art.-Nr.: 3179

Liefergrösse: 9x9 cm Topf

'Hängepolster-Glockenblume' Pflege-Tipps

Hängepolster-Glockenblume

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
ca. 10-15 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Dauerblüher
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
9x9 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Hängepolster-Glockenblume

aus Buxtehude schrieb am :

Kann man die Pflanzen im Blumenkasten einpflanzen? Vielleicht sogar mit anderen Pflanzen, z. B. Iris?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Blumenkasten, auch zusammen mit Iris, ist problemlos möglich.

aus Langen schrieb am :

Hab 21 Stück gepflanzt und sie entwickeln sich gut. Eine einzige ist jedoch völlig kahl gefressen worden. Wovon? Ich sehe keine Schneckenspuren und wundere mich, dass es nur eine betrifft.

Antwort von Baldur:

Ggf. handelt es sich um nachtaktive Schädlinge (wie z.B. den Dickmaulrüssler) oder es hat sich z.B. ein Hase die Pflanze schmecken lassen.

aus Worms schrieb am :

Hallo, können Sie mir sagen, wie ich die Pflanze an einer Mauer pflanze, ohne dass über die Zeit die Erde weggespühlt wird? Dankeschön im Voraus!

Antwort von Baldur:

Befinden die Pflanzen sich erst einmal in dem Pflanzloch in der Mauer und haben sich angewurzelt, sollte die Erde durch die Wurzeln gehalten werden.

aus Dresden schrieb am :

Die Pflanzen sind wirklich sehr schön und gut angewachsen. Sie stehen auf Grabfeldern sehr sonnig. In diesem Jahr sind unsere Pflanzen leider zu hoch (30-40 cm). Ist das normal? Müssten wir sie runterschneiden, damit sie flach bleiben?

Antwort von Baldur:

Diese enorme Wuchshöhe ist eher ungewöhnlich. Bitte kürzen Sie die Pflanzen nach der Blüte bis auf Handbreite ein. Diese verzweigen sich danach mehr und werden buschiger.

aus Nienhagen schrieb am :

Hallo, ich finde diese Pflanze sieht fantastisch aus. Damit das auch so bleibt, müsste ich wissen, ob die Campanula im Herbst oder Frühjahr zurück geschnitten werden muß?

Antwort von Baldur:

Nach der Blüte werden die Pflanzen durch Rückschnitt zum Weiterblühen angeregt. Die Stauden sind immergrün, können im Frühjahr aber leicht zurückgeschnitten werden, damit die Blütenbildung angeregt wird.

aus Eifel schrieb am :

Hallo, kann man mit dieser Pflanze auch eine ca. 60 cm hohe und ca. 24 cm breite Betonmauer "überkronen", wenn man die Pflanzen direkt hinter der Mauer ins Oberkanten-bündige Erdreich pflanzt (also die Mauer mit den Ranken überwuchert)?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Pflanzen direkt an die Oberkante pflanzen, so dass diese die Mauer überwuchern.

aus Rehau schrieb am :

Hallo, diese Bodendecker finde ich sehr schön. Ich wohne in einer ziemlich kalten Gegend. Der Winter ist sehr kalt bei uns. Wie winterhart ist denn diese Pflanze?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind vollständig winterhart und sehr robust.

aus Viernheim schrieb am :

Die Pflanze wächst schnell und sieht gut aus. Allerdings fühlen sich auch Schnecken unter ihr wohl...

aus oberwald schrieb am :

die blaue campanula sieht ja super schön aus. wieviele pflanzen brauche ich denn pro m2 und wann pflanzt man sie am besten?

Antwort von Baldur:

Sie benötigen 4 Pflanzen pro m². Pflanzzeit ist von März bis Mai bzw. Sept./Okt.

aus Bonn schrieb am :

Wie lange ist die Blütezeit im Sommer?

Antwort von Baldur:

Die Blütezeit beginnt im Juni und dauert ca. 3 Monate an.

aus aue schrieb am :

Habe einen Hang im Garten, den ich einfach nicht in Griff bekomme. Ist diese Pflanze geeignet den Hang abzudecken? Wie lange dauert es, bis der Abstand von 30cm zugewachsen ist? Oder welche Pflanzen könnten sie empfehlen? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst schnell und ist daher sehr gut als Bodendecker geeignet.

aus Bad Honnef schrieb am :

Mir gefällt diese farbe super... habe eine frage: Wir haben Pflanzsteine wie eine Treppe gesetzt... kann ich diese Pflanze dort rein setzten???? damit es schöner wird???

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können diese Pflanzen auch zum Begrünen von Pflanzsteinen verwenden.

aus Gröbenzell schrieb am :

ich habe parallel zu meinem Gehweg rechts und link ein Rosenbeet und würde die blaue Campanula gerne dawischen pflanzen. Ist sie dafür geeignet?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die "Blaue Campanula" sehr gut dazwischen pflanzen.

aus Cazis schrieb am :

Eignet sich die blaue Campanula für einen steileren Hang? Wie schnell und wie weit breitet sie sich aus? Kann man die Pflanze auch vermehren/teilen? Und wenn ja -wie?

Antwort von Baldur:

Teilung bei Austriebsbeginn oder Aussaat. Breitet sich sehr schnell durch Ausläufer und Selbstaussaat aus. Die Pflanzen sind auch für steile Standorte geeignet.

aus Arnsberg-Neheim schrieb am :

Es ist eine super Pflanze zum Beschatten von empfindlichen Wurzeln. Dazu kommt noch, dass Schwebefliegen diese Pflanze lieben und somit die darüber wachsende Clematis von Läusen befreien! alle grünen Daumen hoch :-) Monique Menn

aus Eitorf schrieb am :

Wenn ich einen Planzring habe und möchte die mit der Blaue Campanula bepflanzen, wieviel Pflsnzen können da rein und was für Erde kann ich benutzen?

Antwort von Baldur:

Pflanzabstand ca. 30 cm, normale Blumenerde

nach oben