GRATIS-Versand ab 50.- CHF Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

GRATIS-Versand ab 50.- CHF Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

Echte Guave

 
 
Echte Guave
Echte Guave
Echte Guave
Echte Guave

Echte Guave

✓ Immergrün glänzendes Laub
✓ Dekorative Blüten & kompakter Wuchs
✓ Saftige Vitamin C-reiche Früchte

Die Echte Guave ist nicht nur eine attraktive Zierpflanze, die sich mit immergrünem, glänzendem Laub, mit dekorativen Blüten und einem kompakten Wuchs schmückt. Sie verwöhnt Sie darüber hinaus auch noch mit köstlichen, exotischen Früchten, die Sie direkt vom Strauch geerntet verzehren können, da die Schale mitgegessen werden kann. Die Echte Guave (Psidium cattleianum guajave) ist selbstfruchtend und trägt schon nach 2-3 Jahren im Herbst süße, saftige und Vitamin C-reiche Früchte, die 5-8 cm groß sind und herrlich duften.

Die Echte Guave bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und wird 1,5 bis 2 Meter hoch. Die mehrjährige Guaven-Pflanze muss frostfrei überwintern, ab Mai/Juni kann die Guave an einem geschützten Standort auf Balkon, Terrasse oder im Garten stehen. Nicht nur wegen den dekorativen Blüten der Guave, sondern auch als exotische Frucht, die mit Schale verzehrbar ist & wunderbar saftiges Fruchtfleisch hat, werden Guaven immer beliebter. (Psidium cattleianum guajave)

Art.-Nr.: 3994

Liefergrösse: 9x9 cm Topf, ca. 20-25 cm hoch

'Echte Guave' Pflege-Tipps

 
Blütezeit
Frühjahr
 
Wuchshöhe
1,5-2 Meter
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Erntezeit
Herbst
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergrösse
9x9 cm Topf, ca. 20-25 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Echte Guave

aus Regensburg schrieb am :

Wir haben keinen Wintergarten und müssten die Pflanze im Winter im Wohnzimmer überwintern. Würde die Pflanze das überstehen? Vielen Dank im Vorfeld!

Antwort von Baldur:

Liegt die Temperatur zwischen 15°C- 25°C, ist ausreichend helles, indirektes Licht und Luftfeuchtigkeit vorhanden, ist die Unterbringung kein Problem.

aus Regensburg schrieb am :

Wäre es möglich, keinen Aufpreis eine etwas größere Pflanze zu kaufen, die dann schon dieses Jahr Früchte trägt?

Antwort von Baldur:

Leider führen wir die Pflanzen immer nur in den angegebenen Liefergrößen. Sonderbestellung sind nicht möglich.

aus Regensburg schrieb am :

Ich bin am Kauf eines Guavenbäumchens interessiert. Ich habe leider keinen Wintergarten. Im Sommer würde die Pflanze auf dem Balkon stehen. Verträgt sie gar keine Minusgrade? Kann man sie im Wohnzimmer überwintern?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine Minusgrade. Eine Überwinterung im Haus sollte bei ca. +10°C bis +15°C und hell erfolgen.

aus Barsinghausen schrieb am :

Auf Fotos finde ich die Pflanzen so schön , aber bei der Lieferung kann man vergessen , nicht gut Qualität ,wie das Foto gezeigt hat .

Antwort von Baldur:

Bei der Abbildung handelt es sich um eine ältere Pflanze, welche bereits Früchte trägt. Wie angegeben erfolgt die Lieferung im 9x9 cm Topf, ca. 20-25 cm hoch.

aus Öhringen schrieb am :

Kan man den Dünger für zitrone nemen oder was anderes habe auch noch für bananne da

Antwort von Baldur:

Sie können Dünger für Zitruspflanzen verwenden.

aus Tamm schrieb am :

Habe gerade eine Guave bestellt. In welchen Topf (Größe, Material) und mit welcher Erde pflanze ich sie am Besten ein? Wann schneide ich die Äste zurück und wieviel? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann in einen Kübel mit ca. 40 cm und nährstoffreiche Blumenerde gepflanzt werden. (Material spielt keine Rolle). Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich. Soll dieser dennoch erfolgen, dann nach der Ernte oder im zeitigen Frühjahr.

aus 56254 schrieb am :

Kann man die Blüten essen? (Wohlwissend dann weniger Früchte zu haben....)

Antwort von Baldur:

Die Blütenblätter sind essbar.

aus Waldkirch schrieb am :

sind die guaven aus Sämlingen oder Stecklingen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden aus Stecklingen gezogen.

aus O. schrieb am :

Die Pflanze wächst sehr schnell, weshalb ich sie bald umpflanzen möchte. Welche Erde ist dafür geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst sehr gut in Kübelpflanzenerde.

aus 6166 Fulpmes schrieb am :

Bitte um Erklärung Unterschied zwischen der echten und der brasilianischen Guave. Danke

Antwort von Baldur:

Die brasilianische Guave verträgt leichten Frost, ist vom Fruchtfleisch etwas härter und hat einen leichten Ananasgeschmack.

aus Langenau schrieb am :

LiebesBaldur-Team, meine Guave hat leider Frost abbekommen und alle Blätter abgeworfen. Wird sie wieder austreiben?

Antwort von Baldur:

Wir sind zuversichtlich, dass ein Neuaustrieb erfolgen wird. Ggf. müssen Sie die Pflanze im Frühjahr etwas einkürzen.

aus Stutensee schrieb am :

Habe mir 2020 eine gekauft. Hat sich auch in den ersten 2 Jahren also 20/21 gut entwickelt, überwintern hat gut geklappt. Hat Blätter abgeworfen, aber im Frühjahr neue bekommen. Dieses Jahr kommen nun leider keine Blätter mehr, wirkt gestorben

aus schrieb am :
Verifizierter Kunde

Alter ca. 4 - 5 Jahre. Sie wächst ziemlich schnell. Ich habe die Guave schon öfter gekürzt. 2021 hatte die Guave an die 100 Früchte. Waren lecker aber klein.die letzte im Februar gegessen. Steht im Sommer draußen im Winter im Wohnzimmer. 1 A

aus Augsburg schrieb am :

Hallo, ich habe meine Guavepflanze noch nicht bekommen, um gleich starten zu können, wie groß sollte denn der Kübel für den Balkon sein? Bei einigen habe ich gelesen, dass die Guave auch den Winter über draußen überlebt hat, ist das nur Zufall?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe. In milden Regionen und einem nicht allzu frostigen Winter kann es durchaus sein, dass die Pflanzen im Freien überwintern. Eine Garantie dafür gibt es hier allerdings nicht.

aus Beinwil schrieb am :

Guten Tag, ich möchte gerne eine echte Guave kaufen, habe allerdings keine Möglichkeit Pflanzen bei 10 Grad zu überwintern. Kann diese Pflanze auch ganzjährig als Zimmerpflanze gehalten werden? Wie breit kann die Pflanze werden? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Bei einer ganzjährigen Kultivierung als Zimmerpflanze bitte auf einen sehr hellen Standort und ausreichend Luftfeuchtigkeit achten. Steht die Pflanz zu warm (Heizungsluft) kann es zu Schädlingsbefall kommen.

aus Köln schrieb am :
Verifizierter Kunde

Absolute Empfehlung, vor 3 Jahren gekauft und mittlerweile über 2 Meter hoch, hat letzten Sommer schon über 20 Früchte getragen. Überwintert drin, sonst auf Südbalkon. Bin absolut begeistert!!!

aus Ratingen schrieb am :

Kann ich die Guave zusammen mit Erdbeeren in einen großen Kübel setzen? Wann kann ich mit ersten Früchten rechnen?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 2. bzw. 3. Standjahr rechnen. Eine gemeinsame Pflanzung mit Erdbeeren ist bei ausreichernder Versorgung kein Problem.

aus Braunschweig schrieb am :

ich habe eine Guava Planze besteht, aber nur eine. Braucht man mindestens zwei, damit es Fruchte gibt? Oder reicht eine? Danke!

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist selbstfruchtend.

aus Höhenkirchen schrieb am :

Lässt sich die Guave eigentlich auch als Zimmerpflanze in einem warmen hellen Raum halten und dort mit Tongranulat in einen passenden Topf einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Münchendorf schrieb am :

Guten Tag! Ist diese Pflanze für die pralle Sonne geeignet? Suche mehrere Pflanzen, die extrem hitzebeständig sind. Vielen herzlichen Dank!

Antwort von Baldur:

Ein sonniger Standort ist für die Guave (bei ausreichender Bewässerung) kein Problem.

aus Birr schrieb am :

Ich habe meine Guave letzten Frühling gekauft und habe sie diesen Winter sogar bei länger andauernden Minustemperaturen draussen überwintert. (habe sie einfach an einen geschützten Ort an die Hauswand gestellt) Die ist echt robuster als ich dachte.

aus Walsdorf schrieb am :

Meine zwei Pflanzen haben sich prächtig entwickelt und tragen momentan viele Blüten. Sollte ich sie nun bei den kälteren Temperaturen nach innen stellen?

Antwort von Baldur:

Sinken die Temperaturen unter +10°C, sollten Sie die Pflanze in ihr Winterquartier einräumen.

aus Rathenow schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ich habe im Frühjahr eine kleine Guave gekauft. Sie hat sich prächtig entwickelt. Hatte sogar 5 Blüten von denen 3 Früchte gebildet haben. Sie sind seit Wochen kirschgroß und wachsen nicht weiter. Werden sie noch reif? VG

Antwort von Baldur:

Die erreichen in unseren Breitengraden eine Gr. von ca. 3-8 cm. Wichtig ist eine ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung und ein sonniger Standort. Nach der Blüte kann es ca. 3 Monate dauern, bis die Früchte reif sind.

nach oben