Baum-Tomate

 
Baum-Tomate
Baum-Tomate
Baum-Tomate
Baum-Tomate

Baum-Tomate

Diese neue Sorte der Baum-Tomate trägt garantiert schon im 1. Jahr Früchte. Der exotische, tropische "Baum" wird im Kübel schnell zum Blickfang! Jahr für Jahr ist diese Rarität mit süß-säuerlichen, köstlich schmeckenden Früchten behangen, die wie leckere Pflaumen-Tomaten aussehen! Die Baum-Tomate (Cyphomandra betacea) gehört nämlich zur Familie der Nachtschattengewächse und ist eine nahe Verwandte der Tomate! Das vitaminreiche Fruchtfleisch (enthält die Vitamine A, B6, C, E) ist eine Delikatesse - direkt verzehrt oder in Salaten!

Die Baum-Tomate verträgt Sonne, Halbschatten & Schatten. Die mehrjährige, pflegeleichte Pflanze kann frostfrei überwintert werden und wächst je nach Schnitt 2 bis 3 m hoch. Im Sommer ist Erntezeit für die leckeren Früchte. (Cyphomandra betacea)

Art.-Nr.: 4246

Liefergrösse: 12 cm-Topf

'Baum-Tomate' Pflege-Tipps

 
Wuchshöhe
2-3 m
 
Standort
Sonne bis Schatten
 
Pflanzabstand
100 cm
 
Erntezeit
Sommer
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergrösse
12 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Baum-Tomate

aus Hof am Leithaberge schrieb am :

Mein Tomatenbaum wächst wunderschön, hat viele Blüten und schöne Früchte, allerdings werden sie nicht rot, obwohl er den ganzen Tag in der Sonne steht!

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie darauf, dass die großen Blätter die Früchte nicht beschatten.

aus Leipzig - Südost schrieb am :

Wir haben im Frühjahr eine Pflanze gekauft und außer in die Höhe wachsen und Blätter bringen ,bis jetzt keine Blühten,noch Früchte zu sehen. Die Pflanze sieht sehr gut aus ,aber mehr auch nicht. Sie sollte ja im 1 Jahr gleich Früchte bringen.

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu stickstofflastig düngen. Die Pflanze wächst dann zwar sehr gut, wird aber blühfaul.

aus Göpfersdorf schrieb am :

Hallo, habe diese Jahr von Ihnen eine Baumtomate bekommen. Pflanze steht in voller Sonne, wird täglich gegossen, jedoch hat Sie bisher noch nicht mal eine Blüte ????? Schade um das viele Geld, was ich dafür bezahlt habe.

Antwort von Baldur:

Die Blüten/Fruchtansätze bilden sich in den Blattachseln. Daher ist es empfehlenswert, die Pflanze zu entspitzen.

aus Freising schrieb am :

Hallo Baldur Team Ich habe Baum-Tomatein in einen Topf geplanzt und sie sind voll mit Blüten (50-60cm hoch). Leider ist letzte Nacht der Stiel abgeknickt. Kann man noch die Pflanze retten? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze an der Bruchstelle einkürzen. Die Pflanze ist wird dann wieder austreiben, nur mit einer Ernte können Sie in diesem Jahr leider nicht mehr rechnen.

aus zürich schrieb am :

eine frage: darf die baumtomate im regen stehen? oder ist sie wie die meisten tomaten wasserscheu an den blättern? lg su

Antwort von Baldur:

Ein Schutz vor Regen ist empfehlenswert.

aus Kollmar schrieb am :

Im letzten Jahr Tomatenbaum gekauft. Er wurde über 3Meter hoch. Zum Winter den Stamm auf 1Meter gekürzt. Ende April 2019 bekam er 2Ausschüsse und hat nun 4Früchte. Er steht morgens in der Sonne bis 14 Uhr und hat danach Schatten. Alpaka-Pub gedüngt

aus Bad Vilbel schrieb am :

Letztes Jahr gekauft. Er ist gut gewachsen. Frostfrei überwintert. Im Frühjahr rausgestellt. Bin begeistert, tolle BlütenDolden. Bin auf die Früchte gespannt.

aus Neubrandenburg schrieb am :

Unsere Baumtomate haben wir letztes Jahr bestellt. Sie würde in einen großen Kübel gepflanzt und steht vorwiegend im Schatten. Die Pflanze hat auch schnell viele Blätter bekommen, aber das war es dann auch. Keine Frucht. Gibt es Hoffnung?

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu stickstofflastig düngen, da die Pflanze dann zwar sehr gut wächst, aber blühfaul wird. Ein sonniger Standort (auch für die spätere Fruchtreife) ist empfehlenswert.

aus Essen schrieb am :

Liebes Baldur-Team, Ich muss gestehen, dass ich etwas entäuscht war, als ich die Pflanze erhalten habe. Ich hatte mir unter einem Tomatenbaum auch einen Stamm erwartet. Sie ist innerhalb 1 Monats sehr kräftig geworden. Ich bin mal gespannt. LG

aus Oberhausen schrieb am :

Heute bekomme ich mein baumtomate. Meine frage ist ich wollte das ins garten einpflanzen. Aber in der artikelbeschreibung steht das es frostfrei gehalten werden soll. Was würden sie dazu sagen.?

Antwort von Baldur:

Bitte erst ab Anfang/Mitte Mai auspflanzen.

aus bünde schrieb am :

Seher enteuscht. Habe Baum tomate 2018 gekauft, keine einzige früchte, nur bletter. Winter nicht uberlebt. Mfg Margo.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht winterhart und muss im Herbst in ein frostfreies Winterquartier eingeräumt werden. Bitte nicht zu stickstofflastig düngen, da die Pflanze dann sehr viel Blätter bildet, aber blühfaul wird.

aus Löbau schrieb am :

Hallo liebes baldur Team habe mir eine baumtomate bestellt, bevor diese ankommt würde ich gern ein Pflanzgefäß vorbereiten, welche Größe sollte ich einplanen( ich topfe nicht gern um). Lg benny

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30-40 cm Durchmesser + Tiefe.

Packung
1 Pflanze
 
12.80 CHF
ab 2 Pack.
12.10 CHF / Packung

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben