Lavendel-Hecke 'Blau'

 
 
Lavendel-Hecke 'Blau'
Lavendel-Hecke 'Blau'

Lavendel-Hecke 'Blau'

Auf den Duft & den herrlichen Anblick der blauen Lavendel-Hecke möchte kein Gartenfreund verzichten. Der Duft von Lavendel ist unbestritten der Duft des Sommers! In Reihe gepflanzt, ergibt der blaue Lavendel eine lange blühende & herrlich duftende Umrandung, z. B. für Kräuter- und Rosenbeete. Wenn sie Lavendel mit Rosen kombinieren, hält er Blattläuse von Ihren Rosen fern! Die Lavendel-Hecke Blau (Lavandula angustifolia) erinnert in voller Blüte an die großen Lavendelfelder in der Provence, wo Pflanzen zur Erzeugung des wertvollen ätherischen Lavendelöls angepflanzt werden.

Die Blütezeit der Lavendel-Hecke Blau ist von Juli bis September, die winterharten, mehrjährigen Stauden haben eine Wuchshöhe von 40 cm & lieben einen sonnigen, warmen und trockenen Standort.

Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering. Wir empfehlen die Pflanzen regelmäßig nach der Blüte einzukürzen. Der Rückschnitt hilft, dass die Pflanzen kompakter werden, nicht verholzen & dadurch auseinander fallen. (Lavandula angustifolia)

Doppelter Nutzen:

  • hält Blattläuse ab
  • duftend

Art.-Nr.: 3156

Liefergrösse: 9x9 cm Topfballen

'Lavendel-Hecke 'Blau'' Pflege-Tipps

Lavendel-Hecke 'Blau'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli-September
 
Wuchshöhe
40 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
schmetterlingsfreundlich, bienenfreundlich,Blüten essbar, trockenresistent
 
Liefergrösse
9x9 cm Topfballen

Meinungen unserer Kunden

Lavendel-Hecke 'Blau'

aus Langula schrieb am :
Verifizierter Kunde

Pflanzen letzten Sommer bestellt! Ich war erst sehr skeptisch, da die Pflanzen sehr klein geliefert wurden. Dieses Jahr sind sie wunderschön buschig, dreifache Größe als bei der Lieferung und wunderschön, als ob sie schon Jahre im Beet wären!

aus Salzweg schrieb am :

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich hätte auch eine Frage: funktioniert dieser Trick mit Blattläuse fernzuhalten auch bei Obstbäume? Oder vertragen sie sich nicht? Vielen Dank im voraus für die Antwort, MfG

Antwort von Baldur:

Unter den Bäumen wird den Pflanzen wahrscheinlich die Sonne fehlen und auch das Abernten dürfte dann nicht mehr so einfach sein.

aus Taunusstein schrieb am :

Hallo, ich habe eine Frage. Ich möchte eine verhältnismäßig große Fläche mit Lavendel bepflanzen. Welche Lavendelsorte ist dementsprechend am besten geeignet (schnell- und starkwüchsig)? Gruß

Antwort von Baldur:

Hier haben Sie bereits eine gute Wahl getroffen. Je nach Wetterlage und Bodenbeschaffenheit wächst diese Sorte 20-30 cm im Jahr und wird schnell buschig.

aus 47506 Neukirchen-Vluyn schrieb am :

Guten Tag, ich möchte den Lavendel unter Weinpfanzen Pflanzen, kann man das machen? Vertragen sich die beiden Pflanzen. Danke für eine schnelle Antwort, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Aouane-Csendes

Antwort von Baldur:

In der Regel sollte der Wurzelbereich freibleiben. Bei ausreichender Versorung ist eine Unterpflanzung machbar.

aus Harburg schrieb am :

Habe die 7 Pflanzen im Mai 2020 in sonniger Südamerika gepflanzt. Sie wachsen auch richtig gut und sind groß geworden. Nur leider bekommen sie keine einzige Blüte. Das ist sehr schade, da ja gerade die Blüten diese Pflanze ausmachen

Antwort von Baldur:

Die Blütezeit beginnt ca. ab Juli. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Gaggenau schrieb am :

Hallo, ich hab schon viele verschiedene Pflanzen bei ihnen bestellt und war immer zufrieden. Jetzt möchte ich ein Lavendelfeld anlegen aus dem ich Lavendel Wasser herstellen möchte. Welche Sorten kann ich dafür nutzen?

Antwort von Baldur:

Sie können diese Sorte nutzen.

aus Schwarzach schrieb am :

Ich möchte gerne in Pflanzsteine auf einer schrägen Stützmauer je eine Lavendel-Pflanze einpflanzen. Kann ich die normale Gartenerde verwenden, oder benötige ich spezielle Zugaben? Danke

Antwort von Baldur:

Die Erde sollte gut durchlässig sein, ggf. etwas Sand untermischen.

aus Lüneburg schrieb am :

Zu welcher Sorte gehört denn "Blau", ist es Hidcote oder Munstead?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Lavendula angustifolia "Munstead".

aus Zaisenhausen schrieb am :

Verträgt sich der Lavendel mit Erdbeeren?

Antwort von Baldur:

Der Wasserbedarf und auch die Ansprüche an den Boden sind unterschiedlich.

aus Großenseebach schrieb am :

Ich habe die Pflanzen jetzt seit 4 oder 5 Jahren. Von Anfang an sind sie prächtig gewachsen und blühen wie die Angst :-). Der einzige Wermutstropfen ist, dass die Blütenstängel wohl zu lang und zu schwer sind, sodass sie immer umfallen. Was ist falsc

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf nährstoffarmen, durchlässigen Boden. Nicht düngen und regelmäßig nach der Blüte einkürzen.

aus Stadel schrieb am :
Verifizierter Kunde

Letztes Jahr im Sommer, an 3 verschiedenen Orten eingepflanzt. Dieses Jahr alle wunderbar am blühen, wie wenn sie schon seit Jahren im Beet wären.

aus Steinen schrieb am :

Gibt es auch einen Lavendel, den man nicht zurückschneiden muss ?

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanzen nicht verholzen, müssen in der Regel eingekürzt werden. Uns ist keine Sorte bekannt, bei welcher der Rückschnitt entfällt.

aus Bochum schrieb am :

Kann man eine Lavendel Hecke auf Lavagranulat pflanzen? Ist aufgrund des geringen Gewichts auf einer Tiefgarage. Wie viele Pflanzen bräuchte ich bei 5m Breite? Danke für die Antwort

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3 Pflanzen auf 1 lfd. Meter.

aus 3970 Weitra schrieb am :

Liebes Baldur-Team! Wenn ich den Lavendel "Hecke-Blau" setze, wieviel Platz braucht dieser in der Breite. Ich hätte einen langen, ziemlichen schmalen Streifen zu bepflanzen (ca. 50 cm breit). Ist das ausreichend Platz für diesen Lavendel? Danke! LG

Antwort von Baldur:

Die Wuchsbreite liegt bei ca. 30-40 cm.

aus Ralingen schrieb am :

Hallo, Ich möchte mit der Lavendel-Hecke eine zusammenhängende Fläche, ca. 20 qm in einer Böschung, bepflanzen. Wie viele Pflanzen empfehlen Sie pro qm? Danke im Voraus!

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 5 Pflanzen auf 1 m².

aus Chamerau schrieb am :

Hallo, Sie bieten einen Duft-Lavendel und eine Lavendel-Hecke in Ihrem Sortiment an. Was ist der Unterschied? Mfg K.

Antwort von Baldur:

Außer der Verpackungseinheit und dem Preis der Einzelpflanze gibt es keinen Unterschied.

aus Dresden schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die Pflanzen haben eine gute Qualität. Frisch und gut verpackt.

aus Lostau schrieb am :

Lieferung war schnell u.die Pflanzen sehr gut verpackt u.frisch. Mehrere Pflänzchen d. Blauen Lavendel-Hecke zieren nun unsere Terrasse Begrenzung.Sie stehen nun sonnig und warm. Wenn Sie jetzt noch wie beschrieben ab Juli blühen >klare Empfehlung.

aus Stadtlohn schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die Pflanzen waren von kräftigen Wuchs und haben sich nach kurzer Zeit hervorragend gemacht. Sie stehen Sonnig/Halbschatten. Sie haben die 1. Sonne genutzt um kräftig zu wachsen.

aus Maitenbeth schrieb am :

Kann man Lavendel und Nelken gemeinsam Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Rietheim-Weilheim schrieb am :

Ich habe gerade den Blaue Hecke Lavendel gekauft. Jetzt kann ich ihn aber noch nicht ins Freie pflanzen. Jetzt hab ich den oberen Teil der PVC Hülle der Lieferverpackung abgeschnitten und ihn ins Gewächshaus gestellt. Hält der bis Anf. Mai so?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können schon einige Zeit in den gelieferten Töpfen verbringen, doch bis Anfang Mai wird etwas lange sein. Wir empfehlen die Pflanzen, sobald die Erde frostfrei ist, auszupflanzen.

aus Wien schrieb am :

Hallo! Ich möchte den blauen mit der weissen Sorte (Edelweiß) kombinieren, gute Idee? Sind beide von der Höhe und Wuchsbreite ident?

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist problemlos möglich.

aus 37520 Osterode schrieb am :

Guten Tag, ich möchte Lavendel zu meinen Rosen und zur Hibiskus Hecke planzen, sie waren letztes Jahr sehr stark mit Läusen befallen, selbst ein Rückschnitt hat keinerlei Erfolg gebracht. Wie weit/nah muss er stehen damit er seine Wirkung erziehlt?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen ca. 50-60 cm Abstand.

Packung
9 Pflanzen
 
27.50 CHF
ab 3 Pack.
24.50 CHF / Packung
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 4-7 Werktage
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben