Gewürz-Limette Kaffir,1 Pflanze

 
 
Gewürz-Limette Kaffir,1 Pflanze
Gewürz-Limette Kaffir,1 Pflanze
Gewürz-Limette Kaffir,1 Pflanze
Gewürz-Limette Kaffir,1 Pflanze

Gewürz-Limette Kaffir,1 Pflanze

Die Gewürz-Limette Kaffir, auch Kaffernlimette, ist aus der asiatischen Küche nicht wegzudenken und jetzt gibt es sie endlich frisch zum Selbstpflücken in Deutschland! Die aromatischen Blätter werden (ähnlich wie Lorbeerblätter) mitgekocht und verleihen Ihren Speisen ein pikant-zitroniges Aroma! In Soßen, Suppen & Salaten sorgt das exotische Gewürz für neue Geschmackserlebnisse. Auch die Früchte und Fruchtschalen sind essbar.

Die Gewürz-Limette Kaffir (Citrus hystrix) gehört zu den Zitrusfrüchten, stammt aus dem tropischen Asien & wächst als kleiner Baum oder Strauch. Die Gewürz-Limette Kaffir liebt einen möglichst hellen, warmen Standort, auch im Winter nicht unter 15° C. Die mehrjährige Kübelpflanze wird ca. 100 cm hoch, ist sehr pflegeleicht und benötigt geringe bis mittlere Mengen Wasser. Die Kaffernlimette hat ein feines Aroma, aber weniger Limettensaft als gängige Limetten, Schale als auch Blätter der Zitrusfrüchte eignen sich ideal zum Würzen, insbesondere für asiatische und thailändische Rezepte, z.B. Thaicurry. (Citrus hystrix)

Den passenden Übertopf finden Sie hier >>

Art.-Nr.: 72068

Liefergrösse: 12 cm-Topf

'Kaffir-Limette' Pflege-Tipps

Gewürz-Limette Kaffir,1 Pflanze

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
1 m
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
trockenresistent
 
Liefergrösse
12 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Gewürz-Limette Kaffir,1 Pflanze

aus Groß Sigharts schrieb am :

Frage: Bitte, wann trägt die Kaffir-Limette Früchte? Danke

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Frankfurt am Main schrieb am :

2 Wochen nachdem ich diese Pflanze bei Ihnen gekauft habe, war sie komplett mit Wollläusen bedeckt. Mit keiner meiner anderen Pflanzen im Haus hatte ich solche Probleme. Wollläuse sind mit dieser Pflanze ins Haus gekommen und haben sich hoffentlich n

Antwort von Baldur:

Steht die Pflanze zu warm, siedeln sich oftmals Schädlinge an. Bitte nicht wärmer als +15°C unterbringen und trockene (Heizungs-) Luft vermeiden. Es kann helfen, wenn Sie die Pflanze abbrausen und die Luftfeuchtigkeit erhöhen.

aus Zürich schrieb am :

Guten Tag Ich habe ein Keffir-Limette bei euch gekauft, war sehr zufrieden. Nun hat er weisse Punkte auf den Blättern und verliert die auch. Können Sie mir einen Tipp geben was ich tun kann?

Antwort von Baldur:

Wir vermuten einen Schädlingsbefall z.B. Spinnmilben durch zu trockene Luft. Wir empfehlen die Pflanze mit einem geeigneten Mittel zu behandeln und die Luftfeuchtigkeit durch regelmäßiges besprühen (mit kalkfreiem Wasser) zu erhöhen.

aus Leimen schrieb am :

Hi, I bought this kafir lime plant last winter and in winter leaves were all green and now after spring plant started to shed the leaves and now plant is completely empty. Is the plant dead or can I save it somehow? What could have gone wrong?

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung sollte hell bei ca. +10°C bis +15°C erfolgen. Steht die Pflanze zu warm, kann es zu Schädlingsbefall kommen, steht die Pflanze zu dunkel, wirft diese die Blätter ab. Wir empfehlen die Pflanze etwas einzukürzen.

aus Ammerswil schrieb am :

Wie werden die Blätter richtig geerntet?

Antwort von Baldur:

Die Blätter werden in der Regel frisch verwendet und können das ganze Jahr über geerntet werden.

aus Esslingen schrieb am :

Meine Kaffir-Limetten-Pflanze kam mit einer Vielzahl von kleinen Stämmen im Topf an. Jetzt bin ich verwirrt muss ich diese vereinzeln? Die Pflanze sieht super aus, riecht leider nicht nicht. Würde sie mir wieder kaufen!

Antwort von Baldur:

Bitte nicht trennen. Reibt man die Blätter zwischen den Fingern oder schneidet man diese, verströmen diese ihren Duft.

aus Frankfurt schrieb am :

Guten Tag, in der Beschreibung steht, dass man die Blätter zum Kochen verwenden kann. Auch von Salaten ist die Rede. Kann man die Blätter auch roh verwenden, oder ist das eher ungesund?

Antwort von Baldur:

Sie können die Blätter auch roh verwenden.

aus 1943 Praz-de-Fort schrieb am :
Verifizierter Kunde

Zur Kafirlimiette von Ramona: Bei mir waren 3 Stämmchen, ich habe beim Umtopfen die Erde leicht abgeschüttelt, und gesehen dass es 3 einzelne Pflänzchen waren und habe nun 3 wunderschöne Bäumchen.

aus Pforzheim schrieb am :

Leider sind meine Pflanze komplett kaputt. Es sieht ausgetrocknet aus. Obwohl eine ausreichende Bewässerung vorhanden war.

Antwort von Baldur:

Der Wasserbedarf ist gering. Es reicht aus, wenn Sie ca. alle 2 Wochen gießen. Bitte achten Sie auf einen sonnigen/hellen/warmen Standort.

aus Unterendingen schrieb am :

Hallo, sind diese auf poncirus trifoliata gepfropft? Oder waren Stecklinge/Samen von citrus hystrix von Anfang an aufgezogen? LG Ferenc

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Stecklinge, die Pflanzen sind nicht gepfropft bzw. veredelt.

aus Dirlewang schrieb am :

Hallo, die Limette wächst gut und sieht schön aus. Ist das in dem Topf eine Pflanze? Oder muss man die irgendwann teilen und jedes Stämmchen einzeln einpflanzen? Danke

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine Pflanze.

aus Eschlikon schrieb am :

Ich habe sie in grösseren Topf eingetopft. Sie bekommt langsam braune Blätter. Sie war anfangs in der Wohnung mit direkten Sonnenstrahl, dann seit 2 Wochen draussen. Bekommt nur Wasser wenn die Oberfläche trocken ist und gedüngt einmal im Monat.

Antwort von Baldur:

Vielleicht liegt es an den wechselhaften Temperaturen und den kühlen Nächten. Bitte geschützt stellen, die Temperaturen sollten später nicht unter +10°C sinken, dann bitte einräumen.

aus Lübbecke schrieb am :

Hallo habe Interesse an eine Kaviarlimette. Kann diese auch ins Gewächshaus? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Ist der Standort hell genug und die Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch, ist eine Unterbringung kein Problem. Im Winter sollte die Temperatur bei +10°C bis +15°C liegen.

aus Huebstrasse 17 schrieb am :

Hallo, seit 3 J. besitze ich diese Limette. Das Aroma der Blätter ist toll und aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken. Doch sie hat noch nie geblüht, wächst sehr langsam und eher in die Breite. Warum? Gedüngt wird 1x in 2 Wochen. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Ist der Standort hell genug? Sie können die Seitentriebe etwas einkürzen, damit die Pflanze mehr Kraft für das Wachstum in die Höhe hat.

aus Vienna schrieb am :

How old are the kaffir lime trees??

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einjährige Qualität.

aus Essen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Liebes Baldur-Team, Meine Pflanze gedeit hervorragend. Ich habe sie letztes Jahr im Frühling bekommen und sie ist ordentlich gewachsen. Ich freue mich schon auf die Früchte. LG

aus Ludwigsburg schrieb am :

Hallo, ih welcher höhe werden die Kaviar-Limette + BIO-Kaffir-Limettepflanzen geliefert und wann tragen sie das erste Mal Früchte.

Antwort von Baldur:

Bio-Kaviar-Limette: Liefergröße: 12 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch, Kaviar-Limette: Liefergröße: 7 cm-Topf, 10-15 cm hoch Mit den ersten Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen

aus Katlenburg-Lindau schrieb am :

Die Kaffir-Limette ist eine tolle Pflanze, die Blätter sind sehr aromatisch und hoffentlich gibts auch bald Früchte :) Gelegentlich bekommt mein Exemplar braune Punkte und Spinnenmilben Befall, abbrausen mit Wasser hilft, gibt es da weitere Tipps?

Antwort von Baldur:

Die sanfte Methode ist sicherlich abbrausen. Sie können auch zu einem biologischen Mittel z.B. Art. 3306 anwenden.

aus Hamburg schrieb am :

Kann man die Pflanze auch ganz jährig im Wohnzimmer an einem Südfenster halten? Oder ist eine Winterhaltung mit niedriger Temperatur zwingend notwendig?

Antwort von Baldur:

Eine ganzjährige Unterbringung im Haus ist möglich. Der Standort sollte bitte nicht zu warm sein, damit sich keine Spinnmilben ansiedeln.

nach oben