Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'

 
 
Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'
Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'
Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'
Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'
Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'
Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'

Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'

Der Duft-Pfingstrosen Raritäten-Mix entzückt jeden Blumenliebhaber mit seinen dichtgefüllten Prachtblüten! Nicht nur als dekorative Beetblume wird diese Stauden-Schönheit Ihr neuer Liebling, sondern auch in der Vase! Die Blütenköpfe des Duft-Pfingstrosen Raritäten-Mix enthält Paeonia Sarah Bernhardt, Paeonia Immaculee, Paeonia Rich and Fame, sind in Duft, Farbe, Form & Größe äußerst eindrucksvoll. Die Pflanzen bilden nach einiger Zeit einen richtigen Blütenbusch.

Die Blütezeit des Duft-Pfingstrosen Raritäten-Mix ist von Mai bis Juni, die Blüten sind auch sehr gut als Schnittblumen geeignet. Die winterharten, mehrjährigen Duft-Stauden werden ca. 80-100 cm hoch, lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort & sind pflegeleicht. (Paeonia)

Art.-Nr.: 3415

Liefergrösse: Wurzelware, Größe I

'Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'' Pflege-Tipps

Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Mai-Juni
 
Wuchshöhe
80-100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
ca. 10 cm
 
Pflanzabstand
80-150 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
Wurzelware, Größe I

Meinungen unserer Kunden

Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix'

aus Göttlesbrunn schrieb am :

Ich habe diese pfingstrosen letztes Jahr eingepflanzt. Heuer blühen sie endlich aber sie sind alle rosa. Ich dachte da sind 3 Farben dabei?

Antwort von Baldur:

Jede Pflanze erblüht in einer eigenen Farbe. Bitte mailen Sie uns ein Foto der 3 Pflanzen an bilder@baldur-garten.at.

aus Hofbieber schrieb am :

Wann ist die beste Zeit zum Pflanzen? Denn wenn ich sie heute bestelle, sind sie vielleicht Anfang Mai erst bei mir. Geht das dann noch?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist noch möglich, doch auf die Blüte werden Sie sich dann erst im nächsten Jahr freuen können.

aus Oftersheim schrieb am :

Haben Pfingstrosen (und Schneeglöckchen) die Kraft, unter einem dichten Vinca major Bodenteppich heraus zu wachsen?

Antwort von Baldur:

Immergrün wächst eher locker, so dass andere Zwiebelblüher/Pfingstrosen keine Probleme mit dem Durchwachsen haben.

aus Bad Wörishofen schrieb am :

Ich habe den Raritätenmix der Duftpfingstrosen bestellt und erhalten. In Ihren Tips werden unterschiedliche Ratschläge zur Pflanzung gegeben. Wann pflanze ich am besten ? Und wenn sie erst im Herbst gepflanzt werden sollen, wie halte ich sie gesund ?

Antwort von Baldur:

Zeitnah einpflanzen, eine Lagerung bis zum Herbst ist schwierig, es besteht die Gefahr, dass die Wurzeln austrocknen. Bitte nicht zu tief einpflanzen.

aus Bad St Leonhard schrieb am :

Habe die Wurzeln gestern bekommen nur ist keine Beschreibung dabei muss ich die ins Wasser legen vorm Pflanzen.

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln müssen nicht in Wasser gelegt werden. Bitte

aus Schlaubetal schrieb am :

Hallo ihr Lieben, Sind die Pflanzen/Sorten beschriftet? Mfg Tetiana

Antwort von Baldur:

Leider nicht.

aus Wiesbaden schrieb am :

Kann ich diese zauberschönen Gewächse auch in einem TOPF auf BALKONIEN zum Leben erwecken? ❤️ DANKE!

Antwort von Baldur:

Pfingstrosen bevorzugen einen Platz im Freien. Möchten Sie diese dennoch in einen Kübel pflanzen, sollte diese je Knolle ca. 30 cm Durchmesser und Tiefe haben.

aus 90542 Eckental schrieb am :

Habe die Knollen heute erhalten und möchte Sie gerne die nächsten Tage einpflanzen, entweder in ein Beet vor unserer Terrasse oder ins Freiland. Welche Tipps muss ich befolgen bzw. kann ich die Knollen überhaupt schon einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Knollen können bereits in die Erde. Schauen Sie doch einmal bei dem Artikel unter den Pflegetipps. Hier haben wir alles Wichtige notiert.

aus Neuss schrieb am :

Ich habe mir die Duft-Pfingstrosen 'Raritäten-Mix' am 07.10.2017 bestellt. Meine Frage ist, ob ich 2 Knollen (Weiß u. Rot) zusammen jetzt im Oktober pflanzen kann. Oder müssen die 3 Knollen zusammen bzw. separat eingepflanzt werden.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bis ca. Mitte November möglich. Sie können die Knollen zusammen oder auch alle 3 einzeln pflanzen.

aus Dautphetal - Silberg schrieb am :

3 Knollen mit Knospen sind gut angekommen im Frühsommer. Sind gut gewachsen! Gute Ware Blüten kommen erst nächstes Jahr das ist halt so bei der Pflanze. Danke für die gute ware

aus Ingolstadt schrieb am :

Ich habe von Ihnen drei Wurzelknollen erhalten und kann sie aber laut Anleitung erst im September pflanzen. Wie bewahre ich sie nun auf? Mfg Nicole

Antwort von Baldur:

Damit die Knollen nicht austrocknen, ist es empfehlenswert, diese bereits jetzt in die Erde zu bringen.

aus Münster schrieb am :

Kann ich die Pfingstrosen jetzt im Juni noch einpflanzen oder sollte ich bis Herbst warten?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen eine Herbstpflanzung.

aus Selke - Aue schrieb am :

kann ich die Pfingstrosen auch jetzt einsetzen oder muss ich bis in Herbst warten

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen wieder im Herbst zu pflanzen.

aus Lübbecke schrieb am :

Wenn ich die Pfingstrosen noch diesen Herbst einpflanzen, wann kann ich dann mit der ersten Blüte rechnen?

Antwort von Baldur:

Sie können Sie im nächsten Jahr bereits an einigen Blüten erfreuen.

aus Potsdam schrieb am :

kann ich die Pfingstrose auch im Kübel setzen?

Antwort von Baldur:

Diese Pflanzen bevorzugen einen Standort im Freiland.

aus Passail Oesterreich schrieb am :

Hallo Baldur Team! Wie genau vermehrt man sich eine Pfingstrosen und Wann ist die ideale Zeit??? Wie setzt man die Knollen genau unter die Erde?? Danke fuer die Tipps.

Antwort von Baldur:

Die Vermehrung erfolgt durch Teilung des Wurzelstockes im Herbst. Bitte nicht zu tief einpflanzen. Die Knollen sollten nur ca. 3-5 cm unter die Erde, da die Pflanzen sonst nicht blühen.

aus Horn schrieb am :

Bitte um Rat! An den jungen Blättern der Päonien finden sich Fraßspuren, die die Austriebe zum Absterben bringen bzw. die Blätter komplett abtrennen. Es handelt sich sicher um keine Schnecken! Was tun? Herzliche Grüße, Hilde Kornell

Antwort von Baldur:

Es kann sich um Raupen- (Frostspanner) oder auch Käferbefall (Dickmaulrüssler) handeln. Sie sollten die Pflanze mit einem Mittel gegen beißende Insekten unterstützen.

aus Wien schrieb am :

Wann pflanzt man am Besten Pfingstrosen ? Winter oder Frühjahr ?

Antwort von Baldur:

Die optimale Pflanzzeit ist von September bis Ende Oktober. Bei einer Herbstpflanzung ist auf jeden Fall Winterschutz empfehlenswert.

aus Fließ schrieb am :

Hallo. Wollte fragen, ob sich die Pfingstrose im Winter zurück zieht oder bleiben die Äste und Zweige stehen? Danke für die Antwort

Antwort von Baldur:

Der oberiridische Teil stirbt im Herbst ab. Sobald die Blätter/Triebe vollkommen abgetrocknet sind, können Sie diese einkürzen.

Packung
3 Pflanzen
 
22.55 CHF
ab 3 Pack.
21.55 CHF / Packung
Wieder bestellbar ab Juli 2020.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben