Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

 
 
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

Der Phlox-Mix Flowers of the Sea ist ein wunderschöner immergrüner Bodendecker-Mix, der mit seinen 4 Farben sofort ins Auge sticht! Die dichten Teppiche sind von April bis Juni mit unzähligen, herrlich leuchtenden Blüten übersät und werden zum Blickfang im Garten! Wie ein Meer in bunten Farben erstreckt sich der winterharte Phlox-Mix Flowers of the Sea (Phlox subulata) und breitet sich schnell polsterartig aus (ca. 3-4 Pflanzen pro m²).

Die Blütezeit des Phlox-Mix Flowers of the Sea ist von April bis Juni. Die mehrjährigen Stauden sind winterhart, wachsen ca. 10 cm hoch & lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit nährstoffreichem Boden. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering. Diese Phlox-Mischung winterharter Bodendecker mit Blüten in Pink, Weiß, Violett und Rosa breitet sich schnell in Ihrem Garten aus. (Phlox subulata)

Art.-Nr.: 2610

Liefergrösse: 9x9 cm-Topf

'Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'' Pflege-Tipps

Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

 
Blütezeit
April-Juni
 
Wuchshöhe
10 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

aus Linz schrieb am :

ich hab mit dieses Jahr Phlox-Mix " Flowers of the Sea gekauft. sind sehr gut eingewurzelt :) nur leider hab ich die Pflanze an einen falschen platz gepflanzt. :( nun meine frage könnt ich die auch umpflanzen oder tut das der Pflanze nicht gut ?

Antwort von Baldur:

Während der Ruhephase im Herbst/Winter bzw. im zeitigen Frühjahr können Sie die Pflanzen problemlos umpflanzen.

aus Ottersberg schrieb am :

Frage: Wir haben eine erhöhte Terrasse die Umrandung besteht aus Pflanzkübeln, wenn ich den Phlox einpflanze im Frühjahr, werden die Pflanzen herunter hängen oder bedecken sie nur die Kübel ???

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen leicht überhängend. Ob der Kübel verdeckt wird, ist von der Höhe abhängig.

aus Wien (Vienna schrieb am :

Wir haben die Phlox jetzt im Freien eingepflanzt. Das Oktober Wetter ist gut, sonnig und warm. Ich lese in der Beschreibung dass die Phlox winterhart ist. Allerdings empfehlen Sie hier Winterschutz. Wie sollte der aussehen/gemacht werden?

Antwort von Baldur:

Im Pflanzjahr ist es empfehlenswert, sobald es die ersten Fröste gibt, die Pflanzen z.B. locker mit Tannenreisig abzudecken.

aus Moosleerau schrieb am :

Ich habe heute meine Phlox Mix Pflanzen im Garten gesetzt. Wie biete ich ihnen am besten Kälteschutz im Winter, oder ist es überhaupt nötig? Freundlcihe Grüsse

Antwort von Baldur:

Wird es wirklich sehr kalt, können Sie locker etwas Tannenreisig darüber decken.

aus Köln schrieb am :

Möchte gerne bei Ihnen kaufen , vorher aber Kundenmeinungen lesen.Warum sehe ich NUR eine ? Danke

Antwort von Baldur:

Neben der ersten Kundenmeinung können Sie anhand der Pfeile den Balken weiter nach unten ziehen und schon sind alle Meinungen nach und nach ersichtlich.

aus Dortmund schrieb am :

Hallo, ich würde gerne 25qm bepflanzen . Neue Erde würde oberflächlich aufgetragen. Alle 20cm kommt eine Pflanze. Kann ich den Zwischenraum mit Rindenmulch füllen das kein Unkraut wächst. Breiten sich die Pflanzen über dem Mulch aus?

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanzen sich ausbreiten, ist Erdkontakt erforderlich. Rindenmulch wird nicht überwachsen.

aus Rossbach schrieb am :

Ich würde gerne den Phlox unter eine Kirschlorbeer Hecke pflanzen. Süder Seite. Verhindert dieser das Wachsen von Unkraut?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen unterdrücken Unkraut. Der Standort sollte aber nicht zu dunkel und zu stark durchwurzelt sein. Eine ausreichende Wasserversorgung ist erforderlich.

aus Klosterneuburg schrieb am :

Hallo, kann ich den Phlox-Mix Flower of the sea, im September noch auf meiner Böschung auspflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Winterschutz ist allerdings empfehlenswert.

aus Oberstdorf schrieb am :

Im Winter -20Grad überleben die Pflanzen wenn sie im September eingepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Wird es wirklich über einen längeren Zeitraum so kalt, empfehlen wir, die Pflanzen im Frühjahr einzupflanzen.

aus Judenburg schrieb am :

Kann ich diese Pflanze auch mit Unkrautvlies anpflanzen oder breitet sie sich über dem Vlies nicht aus ????

Antwort von Baldur:

Die Triebe benötigen Erdkontakt für die Ausbreitung.

aus Mönchengladbach schrieb am :

Hallo, können diese Pflanzen auch im Blumenkasten eingepflanzt werden. Diese stehen auf Blumentreppen.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Die Pflanzen wachsen dann leicht überhängend. Ausreichend Winterschutz ist empfehlenswert.

aus 25551 Hohenlockstedt - Schleswig Holstein schrieb am :

Hallo, eine Frage, habe Pflanzsteine 27x30 cm -möchte diese mit Phlox-Mix als Dauerbegrünung bepflanzen, wieviel Pflanzen kann ich in einen Stein pflanzen ? Eignen sich die Pflanzsteine dazu?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 1-2 Pflanzen.

aus Pressig schrieb am :

Hallo. Wir haben Mitte Mai eine ca. 30qm große Fläche (Südseite - täglich bis zu 10 Std. Sonne) bepflanzt. Wie oft wird bei der aktuellen Trockenheit (4 Wochen kein Regen) ein gießen täglich/wöchentlich empfohlen? MfG

Antwort von Baldur:

Bei der augenblicklichen Wetterlage empfehlen wir täglich zu wässern, damit kein Trockenschaden entsteht.

aus Frankenberg (Eder) schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich bin den Phlox sehr zufrieden. Letztes Jahr im Juli gepflanzt, haben sie in dieser Saison das erste Mal geblüht und sind auch gut angegangen. Wir haben jetzt eine sehr trockene Zeit. Muss ich die Pflanzen bewässern?

Antwort von Baldur:

Um einen Trockenschaden zu vermeiden, ist es empfehlenswert, die Pflanzen zu wässern.

aus Oberpleichfeld schrieb am :

Liebes Baldur Team, wir haben einen relative großen Wall als Lärmschutz aufgeschüttet den wir mit Bodendeckern bepflanzen möchten. Wieviele Plfanzen pro m² empfehlen sie? Ist es ratsam ein Unkrautflies anzubringen? Herzlichen Dank

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3-4 Pflanzen auf 1m². Die Pflanzen benötigen für die Ausbreitung Bodenkontakt und können auf Vlies nicht wachsen. Bitte achten Sie darauf, dass der Boden nicht zu stark verdichtet ist.

aus Lettenmühle schrieb am :

Habe einen hang. Dieser ist leicht mit Gras bedeckt. Darf ich den bodendecker einfach einpflanzen. Und dieser breitet sich dann aus. Oder sollte der hang gemäht sein??

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können das Gras nicht überwachsen. Dieses sollte vor der Pflanzung entfernt werden.

aus München schrieb am :

Hallo, wir haben sehr mit Schachtelhalmen und Giersch zu kämpfen. Würden diese auch durch den Bodendecker kommen oder wäre es eine gute Alternative das Unkraut zu unterdrücken? Hätten Sie vielleicht eine andere Idee?

Antwort von Baldur:

Hier werden alle Bodendecker Probleme bekommen. Das Unkraut sollte vorher vollständig entfernt werden.

aus Bad Kreuznach schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich habe einen Teil meines Gartens von wilden Brombeerhecken und Brennnessel befreit und wollte nun Bodendecker pflanzen. Sollte ich lieber erst einmal den Boden mit Unkrautvlies und Rindenmulch für 2 bis 3 Jahre zudecken?

Antwort von Baldur:

Damit sich die Pflanzen entwickeln können, sollten alle Wurzeln des Unkrautes usw. entfernt sein. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, ist es sicher kein Fehler, die Fläche vor der Pflanzung mit Folie o.ä. abzudecken.

aus Hamm schrieb am :

Guten Tag, sind die Pflanzen immergrün? Wir möchten sie als Bodendecker in den Vorgarten Pflanzen und optisch wäre es sicher ratsam wenn man im Winter keine verwelkten, braunen Reste dort hat.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind wintergrün.

aus Pinneberg schrieb am :

Hallo baldur team, habe den phlox Mix erhalten. Sind wohl beim Transport durcheinadergebewirbelt und auch welk. Erholen sich die Pflanzen Noch?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Bewässerung in ihrer neuen "Heimat" werden die Pflanzen sich sicher wieder erholen.

aus Schleswig-Holstein schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich würde die Pflanzen gerne in eine Fläche zwischen diverse große Hortensien als Bodendecker setzen wollen. Beeinträchtigt der Phlox dann das Wachstum der Hortensien? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. :-)

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Bewässerung ist es kein Problem.

aus Hamburg schrieb am :

Ich möchte ein Bodendecker in meinem Garten, weil ich so viele Beete habe. Wie kommt dieser Blumenteppich bei mir an? Sind das richtige Blumen schon oder Samen?wie muss ich sie pflanzen damit ich eine Wellenlinie habe.Wie schnell breiten sie sich aus

Antwort von Baldur:

Wir liefern Pflanzen in 9x9 cm Töpfen. Um ein Ergebnis wie auf dem Bild zu erzielen, sollten Sie 4 Pflanzen farblich sortiert auf 1 m² pflanzen.

aus Gernsbach schrieb am :

Kann ich mir diese Pflanzen auch als Wurzeldecker für Clematis einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Rosenbach schrieb am :

Wenn ich diese Pflanzen setzte, wie kommen sie mit lehmhaltigen Boden zurecht?

Antwort von Baldur:

Lehmhaltiger Boden ist kein Problem, schweren Lehmboden mit z.B. etwas Sand auflockern.

aus Ehrendingen schrieb am :

Hab letztes Jahr einige Packungen gekauft. Viele sind angewachsen, doch einige haben den Winter nicht überstanden. Kann ich die auch einzeln bekommen? Vor allem violett und weiss? Ist der einzelne blaue Phlox dunkler als der Violette hier? Danke.

Antwort von Baldur:

Leider gibt es die weiße Sorte nicht einzeln. Der blaue Phlox ist von der Farbe etwas heller.

aus Linz schrieb am :

Möchte mir gerne eine Phlox Mix Flower in den Garten setzen, ist diese Pflanze für Hunde giftig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht giftig.

aus Hamburg-Wilhelmsburg schrieb am :

Hallo Baldur Team, ich suche immer noch einen geeigneten Bodendecker für eine Grabbepflanzung, der sollte im Winter Winterhart und da am besten grün sein und dann nachher natürlich blühen, wenig Wasser brauchen, habt ihr ein da ein Vorschlag ?MFG

Antwort von Baldur:

Hier haben Sie schon einmal eine gute Wahl getroffen.

aus 35619 Braunfels schrieb am :

Ich benötige für 26 m2 diese Bodendecker, wieviele Würden sie einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3-4 Pflanzen auf 1 m² (= 78 bzw. 104 Pflanzen auf 26 m²).

aus MD schrieb am :

Hallo, am Samstag habe 24 Pflanzen gekommen und auch gleich eingepflanzt und gegossen aber es sehen nur drei gut aus bzw diese haben auch schon Blüten, der Rest sieht aus als ob sie eingehen( verwelkt). Was kann ich machen

Antwort von Baldur:

Bitte gut wässern, die Pflanzen sollten sich dann schnell von dem Transportstress erholen.

aus ELVERSBERG schrieb am :

Hallo. Wir müssen einen alten, verwachsenen Garten neu gestaltem. Ich würde gerne die vorhandenen Pflanzringe mit diesen Pflanzen verschönern. Kann ich das jetzt im Mai noch machen,oder sind wir hierzu schon zu spät? Lg

Antwort von Baldur:

Das ist kein Problem.

aus Trieben schrieb am :

Wir haben den Phlox jetzt das dritte Jahr und er wird jährlich schöner. Sieht tatsächlich aus wie auf dem Produktfotos. Sehr zu empfehlen. Ein Pflanzabstand von 20cm ist voll ausreichend, richtig schön wirds ab dem 2ten Jahr.

aus Berlin schrieb am :

Ich suche einen Bodendecker, der von Schnecken gemieden wird. Ist Phlox der richtige für mich?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden in der Regel von Schnecken verschont.

aus Hünfeld schrieb am :

Ich bin etwas irritiert... Es ist ein Pflanzabstand von 20 cm angegeben.Jedoch wird auch angegeben das 3-4 Pflanzen auf einen qm reichen.Ich möchte einen Streifen von 10m x 0,6m bepflanzen,wieviele Pflanzen würden Sie mir empfehlen ? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 18 bzw. 24 Pflanzen auf 6 m².

aus Wietmarschen schrieb am :

Hallo, wir bauen zur Zeit eine Ruinenmauer mit Terasse und möchten entlang der Mauer zum Pflaster hin ca. 20 cm Platz lassen u. diesen mit einem flachen Bodendecker bepflanzen. Sonne kommt dort erst ab 15/16 Uhr hin. Ist der Phlox dafür geeignet?

Antwort von Baldur:

Wachsen werden die Pflanzen, doch es kann durch die fehlenden Sonnenstunden zur Einschränkungen in der Blütenbildung kommen.

aus Artstetten schrieb am :

Wir haben mehrere Steinwurfmauern, obenauf liegt Filterkies 16/32 Ich würde diese Phlox gern oben setzen, da auch eine unschöne Kante durch die Terrassenpflasterung entstanden ist. Funktioniert das? Wie hoch muss d Erde zum Anwachsen sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen ca. 15-20 cm Erde, damit die Pflanzen sich gut entwickeln können.

aus Regensburg schrieb am :

Hallo! Darf ich in einem Vorgarten neben dem Phlox Lavendel oder Geranien pflanzen? Oder würden Sie mir zum Mix eine andere möglichst winterharte Pflanze empfehlen? Danke! LG

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist bei ausreichender Versorgung kein Problem.

aus Amberg schrieb am :

Dieser Bodendecker ist einfach ein Traum. Im April / Mai sieht man nur noch ein Blütenmeer. Sie bilden innerhalb weniger Jahre einen dichten Teppich. Ich habe gleich drei mal vier Stauden bestellt und bin mit der Qualität sehr zufrieden.

aus Grünheide schrieb am :

Die Pflanzen wurden zwar mit DPD komplett verwühlt geliefert, sehen aber frisch und sehr schön aus. Eine Freude fürs Auge.

aus Mannheim schrieb am :

hallo eine Frage habe gerade eine kleine mauer aus diesen Blumensteinen die man bepflanzen kann gemacht. Nur 4 auf 4 Steine die unteren 4 sind gefüllt mit Kies kann ich da den roten Duftphlox einpflanzen und wenn ja wie viel würden sie empfehle?

Antwort von Baldur:

Es kommt auf die Größe und Höhe der Pflanzsteine an. Handelt es sich um kleinere Steine, reicht es aus, die obere Reihe zu bepflanzen, da die Pflanzen leicht überhängend wachsen.

aus rheinbach schrieb am :

Hallo, ich möchte unsere Hang im Garten mit den Pflanzen bestücken. Er wird gerade von Efeu befreut. Dort steht auch eine Tanne. Kann ich die Bodendecker auch darunter setzen? Oder ist das zu trocken und dunkel?

Antwort von Baldur:

Der Standort ist für die Pflanzen vom Erdreich durch die Tannennadeln zu sauer und auch zu trocken. Auch die fehlende Sonne wird sich auf Wachstum und Blütenbildung auswirken.

aus Mörlenbach schrieb am :

Hallo, wächst der Phlox genau so über Mauern bzw Pflanzringe wie das Blaukissen? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Ja, das Wachstum ist vergleichbar.

aus Hennef schrieb am :

Hallo, wieviel Erde (Höhe in cm) braucht der Bodendecker "Flowers of the Sea". Haben einen alten Septik Tank (Beton) der mit allem möglichem Unkraut bewachsen ist. Unkraut, Rasen etc ist entfernt. Unkrautfolie drunter machen? Dann Blumenerde ..?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen für die Ausbreitung Erdkontakt, daher sollte Erde auf der Unkrautfolie ausgebracht werden (ca. 15 cm sollten schon vorhanden sein).

aus Andernach schrieb am :

Hallo, sind diese Pflanzen auch für den Steingarten geeignet?

Antwort von Baldur:

Ist ausreichend Erde für die Ausbreitung vorhanden, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus wiesbaden schrieb am :

Hallo, wie schnell wächst der Bodendecker ? Und wird das Unkraut ferngehalten ?

Antwort von Baldur:

Bitte vor dem Pflanzen Unkraut, Rasen usw. entfernen. Sobald die Fläche bewachsen ist, wird Unkraut ferngehalten. Bei 3-4 Pflanzen auf 1 m² ist die Fläche in ca. 2 Jahren bewachsen.

aus Rinn schrieb am :

Liebes Baldur Team! Kann ich den Phlox Mix "Flowers of the Sea" mit dem Calendula Mix "Winter Wonders" kombinieren? Vielen Dank und liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Ja, das ist bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung kein Problem.

aus Dresden schrieb am :

Eignet sich diese Pflanze als Bodendecker auf dem Friedhof?

Antwort von Baldur:

Ja, diesen Bodendecker können Sie problemlos pflanzen.

aus Döbeln schrieb am :

würde diese Pflanze gern zum beseitigen von lästigen Zwiebelpflanzen nehmen...habe den Garten übernommen und schon hunderte zwiebeln ausgegraben aber trotz unkrautvlies und rindenmulch kommen sie wieder.Kann ich pflanzen wenn japanischer ahorn da ist

Antwort von Baldur:

Haben die Pflanzen dichte Matten gebildet, werden Zwiebelblüher unterdrückt. Bis die Fläche bewachsen ist, treiben die Zwiebeln aber weiterhin durch.

aus Rheda-Wiedenbrück schrieb am :

Ich habe meine Pflanzen jetzt als es wärmer war gepflanzt. Falls doch nochmal Frost kommen sollte, reicht es die Pflanzen anzudecken oder werden sie es dann nicht überleben?

Antwort von Baldur:

Es reicht aus, wenn Sie die Pflanzen bei Frost mit z.B. Winter-Garten-Vlies abdecken.

aus Birrwil schrieb am :

Guten Tag, vertragen sich Phlox und Isotom?vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist kein Problem.

aus Bonn schrieb am :

Ich habe die Blumen erhalten. Vielen Dank. Da ich mit dem Auspflanzen wettertechnisch warten muss, könnte ich sie solange im Keller lagern, wo es hell, aber kühl ist?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Wesel schrieb am :

Heute haben wir den Phlox bekommen, allerdings ist noch länger frost gemeldet, kann man die Pflanzen auch vorübergehend in kübel pflanzen und dann nach zb 4 wochen ins beet?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist gar kein Problem. Bitte hell stellen und das Wässern nicht vergessen.

aus Dettelbach schrieb am :

Hallo, verzeiht der Phlox-Mix "Flowers of the Sea", wenn man (oder Hund) ab und zu drüber läuft? Vielen Dank und herzliche Grüße.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht trittfest.

aus Gelterkinden schrieb am :

Hallo. Ich brächte den Phlox-Mix für eine Mauer aus Steintrögen. Leider wurde mir bis jetzt alles dass ich gepflanzt habe von Schnecken gefressen........... Sind diese Pflanzen bei Schnecken auch beliebt und wenn ja was gäbe es für Alternativen?

Antwort von Baldur:

Diese Pflanzen fallen selten Schnecken zum Opfer.

aus Schönfeld schrieb am :

Kann ich Bodendecker, um Unkraut vorzubeugen, auf einem Beet verwenden, in dem im Frühjahr Krokusse... wachsen oder kommen diese nicht mehr durch?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bilden einen dichten Teppich, so dass Zwiebelblüher es mit der Zeit schwer haben werden, durchzuwachsen.

aus Oberhausen schrieb am :

Ab wann kann ich Phlox-Mix Flowers of the Sea Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Wir liefern wieder ab 21.02.2018. Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung dann kein Problem.

aus Münster schrieb am :

Hallo wir haben uns den Phlox-Mix bestellt und würden gerne Unkrautfließ legen. Können wir dies legen oder lieber nicht?? Vielen Dank im vorraus! Liebe Grüße!

Antwort von Baldur:

Die Triebe benötigen für ihr Wachstum Erdkontakt und werden sich nicht auf dem Vlies ausbreiten.

aus Deutschkreutz schrieb am :

meine thuje ist zum teil braun, da die Hunde darauf pinkeln,kann ich da noch etwas dagegen tun, oder muss ich sie entsorgen ?

Antwort von Baldur:

Sind die Stellen nicht zu groß, können Sie diese herausschneiden. Im Frühjahr die Pflanzen dann mit ausreichend Dünger versorgen. Eventuell hilft es, wenn Sie etwas Pfeffer um die Pflanze streuen.

aus Blieskastel schrieb am :

Hallo, Kann ich die Pflanzen jetzt noch einpflanzen bzw. Wann wäre der ideale Zeitpunkt?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung sogar bis November möglich. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Delmenhorst schrieb am :

Guten Tag, wenn ich den Mix jetzt bestelle hat er ja keine Blüten mehr. Sind die Töpfe gekennzeichnet damit ich sehen kann was welche Farbe ist? Werden die Pflanzen als Steckling oder als normale grüne Pflanze versendet? Wie lange dauert der Versand?

Antwort von Baldur:

Sie erhalten fertig kultivierte, grüne Pflanzen, nach Farben gekennzeichnet. Die Pflanzen sind sofort lieferbar.

aus Lutherstadt Eisleben schrieb am :

Ich finde diesen Bodendecker sehr hübsch, nun ist leider die Stelle sehr schattig, wird es mit diesem Bodendecker trotzdem was oder welchen Bodendecker könnten sie mir empfehlen?

Antwort von Baldur:

Im Schatten kommt es zu Einschränkungen in Wachstum/Blütenbildung. Gut im Schatten wächst/blüht z.B. Art. 2050 oder Art. 2163.

aus Eferding schrieb am :

Hallo! Ich interessiere mich für diese Wunderschöne Pflanze für die Hangbepflanzung. Muss ich sie nach der Blüte im Juni zurückschneiden oder zieht die Pflanze die verblühten Blüten wieder ein? Danke & LG Lisa

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt der verblühten Blütenstände fördert eine Nachblüte. Ohne Rückschnitt fallen die verwelkten Blütenstände nach einiger Zeit ab.

aus Leoben schrieb am :

Kann ich diese Bodendecker jetzt noch pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist problemlos möglich. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Nuernberg schrieb am :

kann ich jetzt noch pflanzen? welchen Startdünger würden sie empfehlen? danke

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist zur Zeit sehr gut möglich. Sie können z.B. Hornspäne (Art. 607) verwenden.

aus Wiener Neustadt schrieb am :

Der Phlox blüht ja bis Juni. Ist es möglich zusätzliche Blumen mitten reinzusetzen die dann ab Juli blühen? Hatte Lilien überlegt, aber ich bin mir nicht sicher, ob diesen durchkommen/austreiben wenn der Phlox einen dichten Teppich bildet.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bilden einen dichten Teppich. Andere Pflanzen werden es schwer haben, diesen zu durchwachsen.

aus Bilshausen schrieb am :

Moin, ist es möglich die Pflanzen im Hang zu pflanzen? Kommt da Unkraut durch?

Antwort von Baldur:

Eine Hangbepflanzung ist kein Problem. Unkraut sollte vorher vollständig entfernt werden. Ist der Teppich gewachsen, haben es Unkräuter schwer, durchzuwachsen.

aus 63667 Nidda schrieb am :

Letztes Jahr ca. 11m² mit angegebenen Abstand damit bepflanzt - dieses Jahr üppige Blüte und die Fläche ist beinahe dicht.

aus Wesseling schrieb am :

Die Pflanzen sehen so schön aus. Benötigen sie einen rückschnitt oder einfach nur gießen und genießen?

Antwort von Baldur:

Pflanzen, etwas gießen und genießen :-)

aus Schwalbach schrieb am :

Hallo, wenn ich die Pflanze heute bestelle, kann ich sie dann noch einpflanzen oder ist es jetzt schon zu spät dafür? Nicht das sie mir doch noch eingeht. VG

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist noch möglich, eine ausreichende Bewässerung sollte gewährleistet sein. Alternativ können Sie auch im Herbst, ab September, wieder bedenkenlos pflanzen.

aus Wien schrieb am :

Ich habe eine Eibenhecke in meinem Garten, datwischen ist das Unkraut eine ziemliche Plage. Eignet sich dieser Artikel zur Bepflanzung zwischen Eiben?

Antwort von Baldur:

Bekommen die Pflanzen genügend Sonne und Licht können Sie die Pflanzen als Unterpflanzung einsetzen. Am Anfang sollte eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein.

aus Gaishorn am See schrieb am :

Liebes Baldur Team habe den Phlox-mix auf meinen hang gepflanzt und dann mit rindenmulch rundherum gemacht bis es große polster werden das ich nicht so oft das unkraut ausreißen mus da der hang sehr steil ist. Geht das mit Rindenmulch? Danke Lg

Antwort von Baldur:

Rindenmulch gibt Gerbsäure ab, welche gerade von Neuanpflanzungen nicht so gut vertragen wird. Wenn der Wurzelbereich frei bleibt, sollte es kein Problem sein.

aus Braunsbedra schrieb am :

Wann sollte die Pflanzung stattfinden? Wenn ich jetzt bestelle, ist das pflanzen möglich ?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, können Sie zur Zeit noch pflanzen.

aus Hohentengen schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team... ich würde diesen Bodendecker unter Hortensien einsetzen, vertragen sie Hortensien oder soll ich lieber andere bodendecker Sorte nehmen Mit freundlichen Grüßen

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung gewährleistet, können Sie diese Pflanzen als Unterpflanzung nehmen.

aus Lübeck schrieb am :

Ich möchte Balkonkästen, die auf einer Blumentreppe stehen bepflanzen mir mehrjährigen Blumen. Die Blumentreppe bekommt morgens ein wenig Sonne und abends, kann ich die Blumen dafür verwenden?

Antwort von Baldur:

Wachsen werden die Pflanzen, doch kann es durch fehlende Sonnenstunden zu Einschränkungen in der Blütenbildung kommen.

aus Emsdetten schrieb am :

Guten Tag, wir haben hier sehr sandigen Boden. Sind die Pflanzen dafuer geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen auch auf sandigen, trockenen Böden. Bitte während der Anwuchsphase ausreichend wässern.

aus Hengsberg schrieb am :

Ich würde diese Phlox-Pflanzen gerne bei meiner Böschung (ganzer Tag volle Sonne) einsetzen. Nur habe ich das Problem, dass dort auch Ackerwinden wachsen. Kommt der Phlox mit den Schlingpflanzen gut zurecht oder gibt es bessere Alternativen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen sehr gut an einen sonnigen Standort setzen. Ackerwinden werden für alle Bodendecker ein Problem werden und diese überwachsen.

aus Bern schrieb am :

Kann ich die Phlox zusammen mit einer Kletternden Buddleia in ein Beet (1,5 x 0,5 m, direkt an der Hauswand, sonnig) pflanzen? Also die Buddleia hinten an die Wand und die Phlox im Vordergrund?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung kein Problem.

aus Eislingen schrieb am :

Ich habe ein mit Erde befülltes quadratisches Betonbecken hinter dem Haus - Größe 1,30 m². Die Sonne scheint dort von morgens bis etwa 14.00 Uhr, danach ist Schatten. Kann ich diese Pflanzen dort einsetzen und wenn ja, wieviele Sets bräuchte ich da?

Antwort von Baldur:

Kann überschüssiges Wasser gut ablaufen, ist die Pflanzung kein Problem. Wir empfehlen 6 Pflanzen.

aus Oberuzwil schrieb am :

Guten Tag Meine Frage: Ausgangslage = steile Böschung an der Landwirtschaftsgrenze. Ich möchte gerne Gras und Hahnenfuss durch einen Phlox- Mix Flowers- Teppich verdrängen, ist dies möglich? Wenn nein, was würde sich eignen?

Antwort von Baldur:

Vor der Pflanzung muss das Gras usw. entfernt werden, die Pflanzen können dieses nicht überwachsen.

aus Karlsruhe schrieb am :

Guten Tag Wir haben eine uralte Thujahecke entfernt. Zwischen den Baumstümpfen wollen wir Bodendecker pflanzen.Der Standort ist jetzt sonnig, allerdings von den Wurzeln der Thujas durchwachsen. Efeu wollen wir nicht. Was kommt in Frage?

Antwort von Baldur:

Phlox wird sich zwischen den Wurzeln etwas schwer tun, wie ist es denn z.B. mit Immergrün Art. 2163.

aus weener schrieb am :

Hallo, Möchte diese blümen gerne in meine garten haben, aber wie viele pflanzen brauche ich für 13 m2? Lg, Melissa

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 4 Pflanzen auf 1 m².

aus Sursee schrieb am :

Liebes Baldur Team. Ich habe diesen Phlox letztes Jahr bei uns gepflanzt und dieses Jahr ist ein wunderschöner Teppich daraus geworden! Alles voller Blüten in 4 verschiedenen Farben. Ein super Anblick!!! Danke für die tollen Pflanzen:

aus Weinheim / Steinklingen schrieb am :

Wäre sehr interessiert für mein Rosen Beet. Das füllt etwa 3-4 qm und ist gut bepflanzt mit Hyazinthen im vorderen Bereich. Schaffen die es da durch zu wachsen ? Muss der Plox an jenen Stellen frei geschnitten werden? Lg

Antwort von Baldur:

Das wird mit den Jahren schwierig werden, da die Pflanzen einen sehr dichten Teppich bilden.

aus Düsseldorf schrieb am :

Ist diese Pflanze für giftig für Kinder?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht giftig.

aus Tarmstedt schrieb am :

Hallo liebes Team, die Ware ist gerade angekommen, muss bei der Planzung etwas beachtet werden? Liebe Grüße und schon mal vielen Dank Liza

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind sehr pflegeleicht. Einfach in nährstoffreichen Boden pflanzen und gut wässern.

aus Lich schrieb am :

Ich würde diese Bodendecker gerne in einem morgens sonnigen Bereich hinter dem Haus pflanzen. Der Boden ist hier etwas schwierig, da dort anscheinend schon mal alles gewachsen ist was wurzeln hat. Kann ich die Bodendecker dort dennoch verwenden?

Antwort von Baldur:

Vor der Pflanzung sollten Sie die bereits vorhandenen Wurzeln so gut wie möglich entfernen und in die Pflanzlöcher etwas Dünger/Kompost einarbeiten.

aus Wuppertal schrieb am :

Hallo Baldurteam, ich habe 5x das Set bestellt und auch erhalten, nun meine Frage wie bekomme ich die Polsterstauden so toll arrangiert wie auf Eurem Foto? Für eine Tipp wäre ich sehr dankbar

Antwort von Baldur:

4 Pflanzen sind für 1 m² ausreichend. Sie können diese leicht versetzt einpflanzen, so dass diese mit der Zeit zu einer farblichen Fläche verwachsen.

aus Essen schrieb am :

Hallo, wir haben da so eine etwas unschöne Ecke hinter unseren Stellplätzen. Einige Büsche stehen schon seit Jahren. Jetzt ist die Überlegung eines hübschen Bodendeckers. Kommt der hier in Frage?

Antwort von Baldur:

Ist ausreichend Licht/Sonne vorhanden, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Neustadt schrieb am :

Kann ich diesen Bodendecker auch in einem Garten mit Tanne (in dem zB Rasen nicht gut gedeiht) pflanzen? Gibt es blühende Bodendecker, die sich gut mit einer Tanne arrangieren?

Antwort von Baldur:

Die Bepflanzung unter Tannen wird mit allen Bodendeckern schwierig werden. Der Boden ist stark verwurzelt, in der Regel durch die Nadeln sauer, schattig und trocken. Uns fällt hierzu nur Efeu ein, welches gut zurechtkommen wird.

aus Greifswald schrieb am :

Habe diesen Mix letztes Jahr bestellt und gepflanzt. Ist auch super angewachsen. Nur geblüht hat noch nichts. Jetzt nach dem Winter sehen alle Pflanzen tot aus. Nicht ein bisschen grün, dass hoffen lässt, dass doch noch was kommt :( ...Schade.

Antwort von Baldur:

Hört sich nach einem Trockenschaden an, dieser sollte sich wieder verwachsen. Bitte im Winter an frostfreien Tagen etwas wässern.

aus Ottnang am Hausruck schrieb am :

Die sind ja wunderschön. Wie stelle ich es denn am besten an, dass die auf meinen Hängen das Gras verdrängen/ersetzen?

Antwort von Baldur:

Für einen sicheren Bewuchs des Hanges, sollten Sie das Gras vorher entfernen.

aus Markt Allhau schrieb am :

Hallo Ich möchte meine Phlox in ein Steinbeet, das mit kleinen Kieseln befüllt ist, reinsetzen. Habe da schon einige andere Blumen drinnen, wird also regelmäßig gegossen. Ist es sinnvoll ein Pflanzloch zu graben? LG Liane

Antwort von Baldur:

Damit der Bodendecker sich durch seine Ranken ausbreiten kann, ist Bodenkontakt erforderlich.

aus Wandlitz schrieb am :

Wir haben uns ein Waldgrundstück angeschafft und keine Erfahrungen was wir zum Blühen bekommen. Märkischer Sand in Hülle und Fülle, besonders Kiefern fühlen sich wohl. Haben wir eine Chance die schönen Bodendecker z.B. auf Rindenmulch anzusiedeln?

Antwort von Baldur:

Das wird etwas schwierig werden. Sie sollten auf jeden Fall die Erde mit Humus/Kompost verbessern. Die Pflanzen wachsen nicht auf Rindenmulch.

aus München schrieb am :

Kann ich diesen Bodendecker jetzt im Frühjahr pflanzen? Werden sie dann dieses Jahr schon blühen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Frühjahr (bei frostfreiem Boden) ist problemlos möglich und Sie können bereits in diesem Jahr mit Blüten rechnen.

aus Egelsbach schrieb am :

Kann ich diesen schönen FarbMix jetzt im Frühjahr pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Ja, sobald der Boden frostfrei ist.

aus Hohenwarthe schrieb am :

Kann ich den Phlox zwischen eine Hibiskushecke in der die Hibisken 1,5 Meter auseinander stehen Pflanzen.? Brauche was gegen Unkraut. Oder emphelen Sie etwas anderes. Hab auch Probleme mit Schnecken. Vielen Dank im Voraus

Antwort von Baldur:

Schnecken meiden diese Pflanzen in der Regel. Ist ausreichend Sonne für die Blütenentwicklung vorhanden, ist eine Unterpflanzung kein Problem.

aus Faido schrieb am :

Guten Tag, suche 2-3 Sorten winterfesten Pflanzen / Stauden die ich am Friedhof Pflanzen kann. Ziel: immer grün und so oft Blumen wie möglich und dekorativ. Sonniger Ort aber hoch gelegen (1'011 m ü. M.), sollten auch pflegeleichte Pflanzen sein. Lg

Antwort von Baldur:

Diese Pflanzen sind schon einmal eine gute Wahl. Gut geeignet ist z.B. auch Art. 3629. Diese sollten Sie allerdings im Winter bei der Höhenlage etwas abdecken.

aus Niendorf schrieb am :

Kann ich auch 15 weiße und je 5 andersfarbige Exemplare erhalten?

Antwort von Baldur:

Die Abgabe kann leider nur wie angegeben erfolgen.

aus Niendorf schrieb am :

Sonne ab ca. 14 Uhr - ist dieser Phlox geeignet oder kommt zu wenig Sonne an?

Antwort von Baldur:

Wachsen wird die Pflanze sicher, doch durch die fehlenden Sonnenstunden kann es zu Einschränkungen in der Blütenbildung kommen.

aus Rüthen schrieb am :

Ich möchte diese auf einem ca 1m breiten Beet, zwischen drei Flieder der Sorte buddleia pflanzen. Diese wollte ich mit einem Abstand von 1,50m nah an die Grenze Pflanzen. Ist das möglich?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Leipzig schrieb am :

Hallo. Möchte gerne diese 2610 Bodendecker bestellen . Kann ich die auch in pflanzsteine 30×25×20 Pflanzen. Danke viele grüße

Antwort von Baldur:

Ja, das ist problemlos möglich. Die Pflanzen wachsen dann leicht überhängend.

aus Jestetten schrieb am :

Hallo. Eignen sich die Pflanzen auch für eine Hanglage Bepflanzung zw. Grossen Steinen mit wenig Erde? was empfehlen Sie um die Zwischenräume der Steine zu bepflanzen? Danke schön.

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen auch in Hanglage pflanzen, wobei diese nicht dazu geeignet sind, den Hang zu befestigen. Für die Zwischenräume der Steine eignen sich z.B. Eisblumen, Art. 3629.

aus Wien schrieb am :

Sind diese Bodendicker halbwegs resistent gegen Schnecken? Danke. LG ML

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden in der Regel von Schnecken verschont.

aus Heffingen schrieb am :

Hallo ich würde die pflanzen gerne im Vorgarten pflanzen um dort das Unkraut einzudämmen. Die Sonne kommt dort morgens hin bis ca 14 Uhr, danach liegt der gesammte Vorgarten im Schatten. Kann ich den Phlox dort pflanzen?

Antwort von Baldur:

Das ist kein Problem. Bitte das Unkraut vorher vollständig entfernen.

aus 93426 Roding schrieb am :

Kann ich diese Bodendecker auch an einem schattigen Platz pflanzen? Wenn nicht, welche wären für einen schattigen Platz optimal? Vielen Dank im voraus.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden sich an einem schattigen Standort etwas schwer tun. Besser geeignet ist z.B. Art. 1686 oder 2163.

aus Pirkensee schrieb am :

Hallo, ich habe diese Blumen dieses Jahr auf ein Grab gepflanzt und sie sehen darauf wunderschön aus. Muss ich sie im Winter abdecken und wenn ja wie am besten?? LG Ramona

Antwort von Baldur:

Eine Abdeckung ist in der Regel nicht erforderlich. Wird es wirklich sehr eisig, kann etwas Tannenreisig von Vorteil sein.

aus Jübar schrieb am :

Erste Bestellung (Frühjahr) super gewachsen.Im Herbst nachbestellt.Ich hätte gerne gewusst ob es möglich ist den Phlox-Mix zu vermehren.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen lassen sich im Frühjahr durch Teilung vermehren.

aus Silz schrieb am :

Hallo, möchte eine Fichte unterpflanzen, kann ich dazu auch diese Bodendecker verwenden?! Oder haben sie andere Tipps für mich?

Antwort von Baldur:

Es ist schwierig den Boden bei Fichten zu unterpflanzen. Die Erde ist stark durchwurzelt, sauer und trocken. Auch die Lichtverhältnisse sind oftmals nicht ausreichend. Eventuell könnten Sie mit Efeu (z.B. Art. 2154) Glück haben.

aus klein-winternheim schrieb am :

Hallo , würde diese Pflanze auch schon vorhandenen "unkraut Rasen .. also mehr unkraut als rasen" überwuchern ? oder muß ich alles umgraben um zu pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Vorhandenes Gras/Unkraut muss entfernt werden.

aus 64853 Otzberg schrieb am :

Müssen die Bodendecker zurückgeschnitten werden?

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich. Wenn nötig, können braune Triebe entfernt werden.

aus Ludwigsfelde schrieb am :

Ich möchte es auf ein Grab Pflanzen. Ist es dafür geeignet? Und bis wann kann man es pflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist sehr gut möglich und kann in den Monaten September-Oktober erfolgen.

aus Bad Freienwalde schrieb am :

Ich hab diese Pflanzen dies Jahr gekauft. Die haben gleich mäßig geblüht. Aber die wachsen jetzt mächtig, haben sich ordentlich ausgebreitet. Kann ich weiter empfehlen.

aus Ahrensburg schrieb am :

Ich möchte gern ein und dieselbe Stelle im Garten mit dem Phlox-Mix 'Flowers of the Sea' und mit Frühlings- und Herbstkrokussen bestücken, so dass vom Frühling bis in den Herbst etwas blüht. Geht das oder kommen die sich in die Quere?

Antwort von Baldur:

Da Phlox einen relativ dichten Teppich bildet, werden es Zwiebelblüher schwer haben, durch diesen durchzuwachsen.

aus 35510 Butzbach schrieb am :

Liebes Baldur-Team ich möchte gerne ein Beet 50cm auf 4m mit Bodendecker bepflanzen.das beet bekommt viel Sonne.welche Bodendecker können Sie mir empfehlen. LG Claudia

Antwort von Baldur:

Mit diesem Bodendecker haben Sie eine gute Wahl getroffen.

aus walkenried schrieb am :

Überleben sie einen Harzer Winter wir haben teilweise temperaturen von minus 25 Grad

Antwort von Baldur:

Die Temperaturen sollten für die Pflanzen kein Problem sein. Es kann nur passieren, dass diese absterben und im Frühjahr dann wieder neu austreiben.

aus Villingen-Schwenningen schrieb am :

Wenn ich den Phlox jetzt bestelle, hat dieser Blüten?! Ist jetzt eine geeignete Zeit zum Pflanzen? Danke und liebe Grüße!

Antwort von Baldur:

Wir liefern wieder zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab 24.08.16. Die Pflanzen haben dann keine Blüten mehr.

aus Bohmte schrieb am :

Hallo, kann man die Bodendecker auch zu dieser Jahreszeit pflanzen? Oder ist es besser bis zum Herbst oder Frühjahr zu warten.

Antwort von Baldur:

Wir liefern wieder zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab 24.08.16.

aus Lenggries schrieb am :

Hallo! Wir wollen rund um unsere Regentonne Bodendecker pflanzen. Hier schwappt das Wasser auch mal stark über. Was wäre dafür geeignet?

Antwort von Baldur:

Wenn keine dauerhafte Nässe besteht, ist dies kein Problem.

aus Kassel schrieb am :

ich habe ein halbschattiges Beet (mehr Schatten als Sonne, weil Ostseite) neben dem Haus und der Giersch fühlt sich dort richtig wohl. Kann ich mit Phlox den Giersch eindämmen oder dämmt der Giersch den Phlox ein?

Antwort von Baldur:

Der Phlox wird sich an diesem Platz nicht wohlfühlen und früher oder später vom Giersch überwachsen werden.

aus Kirchberg an der Raab schrieb am :

möchte statt rinden mulch den hang mit florisa garten fasern abdecken ist das möglich

Antwort von Baldur:

Das Material ist uns leider nicht bekannt. Wichtig ist, dass die Triebe Bodenkontakt für die Ausbreitung benötigen.

aus 79585 Steinen schrieb am :

Hallo, wenn ich 20 Packungen dieser Pflanzen bestelle, was ist dann der Preis?

Antwort von Baldur:

Staffelpreis = ab 3 Pack. 6,99 € je Packung (= 20x 6,99 € = 139,80 €).

aus Norden schrieb am :

Hallo, werden die Pflanzen blühend geliefert?

Antwort von Baldur:

Es befinden sich bereits teilweise Blüten an den Pflanzen.

aus Kirchberg an der Raab schrieb am :

bei einer hanglage breiten sich die bodendecker auch zur hang oberseite aus

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen breiten sich zur Seite und nach unten aus.

aus Hartenstein schrieb am :

Lieben Baldur Team, kann ich diese Stauden in Balkonkästen mit normaler Erde pflanzen, damit sie dann einen Zaun hinunter wachsen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen leicht über den Balkonkasten, aber nicht einen Zaun hinunter.

aus Horgau schrieb am :

Hallo, gehen die Pflanzen im Winter ganz zurück oder bleiben sie grün?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind auch im Winter grün.

aus Kirchberg an der Raab schrieb am :

wenn ich die pflanzen setzen mit welche erde soll ich das loch um die pflanze füllen und wann düngen und welcher dünnger

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen nährstoffreichen und lockeren Gartenboden. Sie können sehr gut Hornspäne oder Langzeitdünger (z.B. Art. 605) bei der Pflanzung mit einarbeiten.

aus höslwang schrieb am :

hallo liebes baldur team.habe erst heute bestellt aber etwas anderes. habe viele pflanzen mit nach ungarn genommen muß sagen es sind alle wünderschön meine frage liefern sie auch nach ungarn wäre sehr traurig sollte keine lieferung möglich sein

Antwort von Baldur:

Eine Lieferung nach Ungarn ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich.

aus Neuötting schrieb am :

Hallo, ich suche für eine Fläche von 20m x ca 30 cm Bodendecker-Pflanzen. Die Fläche ist mit Splitt gefüllt. Können Sie mir da welche empfehlen? Diese sollen nicht giftig sein. Danke schön!

Antwort von Baldur:

Für Bodendecker wird es schwer werden, die Fläche zu bewachsen, da die Triebe Bodenkontakt benötigen. Uns fallen hier nur verschiedene Gräsersorten ein (z.B. Art. 1507), welche sich aber nicht flächendeckend ausbreiten.

aus Bad Berleburg schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich suche einen oder mehrere Bodendecker für einen sehr steinigen, großen Hang. Sollte keine Pflege benötigen, da der Hang sehr schwer zu bearbeiten ist. Haben Sie einen Tipp für mich? Ist Phlox dafür geeignet? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Sie können diese Pflanzen oder auch Art. 3596 Fiederpolster pflanzen. Die Pflanzen können den Hang nicht befestigen.

aus Gustavsburg schrieb am :

vertragen die pflanzen rindemulch?

Antwort von Baldur:

Die Triebe benötigen für ihre Entwicklung Bodenkontakt, Rindenmulch wird weniger vertragen.

aus Chemnitz schrieb am :

Hallo, kann ich diese Pflanzen abwechselnd mit Kriechspindel Esmeralda in pflanzsteine setzen? Wie groß sollte da der Abstand sein wenn es möglich ist? VG

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist möglich. Sie sollten ca. 30-40 cm Pflanzabstand einhalten.

aus Kirchberg an der Raab schrieb am :

hallo wie weit kann ich die pflanzen auseinander setzen auf einer Hanglage soll ich das gras vorher abgraben oder mit einer plane das gras abdecken löcher reinmachen und die pflanzen setzen ist ein 30cm abstand zu weit bzw wie weit wachsen die pflanz

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3-4 Pflanzen auf 1 m². Das Gras sollte vorher entfernt werden. Die Fläche für eine vollständige Begrünung nicht mit Folie abdecken, da die Pflanzen Bodenkontakt benötigen.

aus Recklinghausen schrieb am :

Hallo, ist es jetzt schon zu spät um den Phlox zu pflanzen? Eignet er sich für eine Hangbepflanzug? Danke

Antwort von Baldur:

Sie können zur Zeit noch sehr gut einpflanzen. Eine Hangbepflanzung ist kein Problem, die Pflanzen können den Hang allerdings nicht stabilisieren.

aus Regensburg schrieb am :

Kann man die Bodendecker auch als Grabbepflanzung hernehmen??? DANKE!!

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Jena schrieb am :

Ab wann kann man den Teppichphlox pflanzen? Muß man warten, bis kein Frost mehr ist?

Antwort von Baldur:

Der Boden sollte für die Pflanzung frostfrei sein.

aus hildburghausen schrieb am :

hallo ich habe vor den Phlox im Beet um verschiedene Beerenstäucher zu pflanzen oder harmonieren diese nicht zusammen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden nicht zu stark verwurzelt, eine ausreichende Nährstoffversorgung und genügend Licht vorhanden, ist eine Pflanzung möglich. Bitte achten Sie darauf, dass sich die Sträucher auch noch abernten lassen.

aus Basel schrieb am :

Guten Tag. Ist diese Pflanze auch etwas trittfest. Damit ich meine Buchsbäume schneiden könnte, müsste ich den Phlox doch 1-2 x pro Jahr betreten können. Wird er das überleben? Danke für die Info.

Antwort von Baldur:

Das ist gar kein Problem.

aus Mannheim schrieb am :

Ich würde gern unser Beet vor Unkraut schützen ohne auf Frühblüher verzichten zu müssen. Kommen Narzissen, Tulpen, Krokusse & Co durch den Phloxteppich durch oder ist Thymian hierzu besser?

Antwort von Baldur:

Beide Sorten bilden einen dichten Teppich, so dass es Frühjahrsblüher schwer haben werden. Eine Alternative ist z.B. Art. 1686.

aus Regensburg schrieb am :

Kann man diese Blumen auch unter einem Baum einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Sind die Lichtverhältnisse und die Nährstoffversorgung ausreichend, ist eine Unterpflanzung möglich.

aus Hitzacker schrieb am :

Ist es möglich die Bodendecker in ein Rosenbeet zu pflanzen? Oder vertragen sich die Pflanzen nicht?

Antwort von Baldur:

Das ist möglich, sie sollten nur auf eine ausreichende Wassergabe achten.

aus Neuhausen schrieb am :

Hallo, vielen Dank für die Lieferung. Leider weiß ich nicht, wann ich den Phlox-Mix "Flowers of the Sea" einpflanzen kann. Danke für die Info. D. Farr

Antwort von Baldur:

Pflanzung kann an frostfreien Tagen erfolgen.

aus Wien schrieb am :

Sind die Phloxe immergrün? Wenn ja, gibt es noch andere blühende und immergrüne Bodendecker die dazu passen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind wintergrün. Gut dazu passen z.B. Art. 2949 Iberis oder Art. 2782 Thymian.

aus Nordhausen schrieb am :

Kann ich den Phlox-Mix in eine Hangfloormauer setzen? Wenn ja, ranken die dann runter? Danke

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist möglich. Die Stauden wachsen dann leicht überhängend.

aus Siegen schrieb am :

Liebes Baldur-Garten Team, kann ich diesen Phlox-Mix auch als Bodendecker unter einen niedrigen Flieder (ca. 1,20m) setzen? Die Wasserversorgung ist gewährleistet. Dankeschön :-)

Antwort von Baldur:

Ist der Platz nicht zu schattig, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus München schrieb am :

Hallo, ich würde gerne den Phlox pflanzen. Wir haben aber Schnecken. Ist er resistent gegen Schnecken?

Antwort von Baldur:

Hier besteht keine Gefahr.

aus osnabrück schrieb am :

ich will ein kahles rasenstück mit lehmigen boden bepflanzen.... wie muss ich den boden vorher bearbeiten damit ich freude an den pflanzen habe ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen sehr gut in lehmhaltigem, nährstoffreichem Boden. Damit keine Staunässe entsteht, ist es empfehlenswert, dem Pflanzlochaushub etwas Humus oder Sand unterzumischen.

aus Neuss schrieb am :

Hi Baldur-Team, Wieviele Phlox-Pflanzen "Flowers of the sea" bräuchte man für 1qm? Und wann ist die Pflanz-Zeit?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen ca. 3-4 Pflanzen pro m². Sie können die Pflanzen sehr gut im Herbst einpflanzen.

aus München schrieb am :

Sind die Pflanzen für Katzen unbedenklich? Wieviele Pflanzen pro qm?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen ca. 3-4 Pflanzen pro m². Die Pflanzen sind für Haustiere giftig.

aus 44265 Dortmund schrieb am :

mir gefällt Phlox-Mix Flowers of the sea, meine Frage kann ich die jetzt im August auspflanzen und habe im nächsten Frühjahr schon die Farbenpracht?

Antwort von Baldur:

Lieferung erfolgt erst zur Herbstpflanzung ab Ende August/Anfang September. Nächstes Jahr können Sie schon mit einer schönen Farbenpracht rechnen.

aus Luzern schrieb am :

Eignen sich diese Pflanzen auch als Bodendecker bei Rosen im Kübel?!

Antwort von Baldur:

Können Sie durchaus pflanzen, allerdings immer auf ausreichend Bewässerung achten

aus Wiesbaden schrieb am :

Hallo , ist die Mix immergrün , und wie sehr hält der Mix das Unkraut fern ??

Antwort von Baldur:

Die Blütezeit ist im Frühjahr, danach ist die Pflanze bei ausreichender Bewässerung immergrün. Diese muss allerdings gewährleistet sein.

aus Todendorf schrieb am :

Hallo, mir hat es dieser wunderschöne Teppich angetan. Kann ich ihn problemlos in mein gerade angelegtes Hortensien (Rispen und Bauern)-Beet pflanzen? Oder gibt es gute Alternativen damit die Zwischenräume hübsch aussehen? Bodendecker sollte es sein.

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Bewässerung können Sie diese Bodendecker sehr gut unterpflanzen.

nach oben