Hortensie 'After Midnight®'

 
 
Hortensie 'After Midnight®'
Hortensie 'After Midnight®'
Hortensie 'After Midnight®'
Hortensie 'After Midnight®'

Hortensie 'After Midnight®'

Die Hortensie After Midnight® erzielt mit ihrer atemberaubenden, scharlachroten Blütenfarbe und dem dunklen, bronzefarbenen Laub eine dramatische Wirkung. Die Pflanze sieht einfach fabelhaft aus, entweder als Solitärstrauch in einem Topf auf der Terrasse oder im Innenhof ebenso wie im Gartenbeet. Die Hortensie After Midnight® (Hydrangea macrophylla) verblüfft den Betrachter mit einer blauen Blütenmitte, die durch die Düngung mit Hortensienblau (Aluminiumsulfat) unterstützt wird. Ihr reizvolles Aussehen hat dieser Freiland-Hortensie bereits eine Goldmedaille auf der Spring Challenge KVBC 2021 beschert. Die Ballhortensie stellt ihre großen Blüten vom Sommer bis zum Herbst zur Schau, die Farbe hängt vom Säuregehalt des Bodens ab. Mit seinem kompakten Wuchs eignet sich dieser laubabwerfende Strauch perfekt für leicht schattige Rabatten und macht eine elegante Figur als Kübelpflanze.

Die Blütezeit der Hortensie After Midnight® dauert von Juni bis September, die Wuchshöhe beträgt ca. 120 bis 150 cm. Der winterharte, mehrjährige Zierstrauch wächst & gedeiht ohne viel Pflege an einem Standort in der Sonne und im Halbschatten mit einem feuchten, fruchtbaren und gut durchlässigen Boden. Regelmäßiges Gießen und Düngen lässt die Pflanzen prächtig wachsen und blühen. (Hydrangea macrophylla)

Art.-Nr.: 9848

Liefergrösse: 2-Liter Containertopf

'Hortensie 'After Midnight®'' Pflege-Tipps

Hortensie 'After Midnight®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
ca. 120-150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
80-100 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
2-Liter Containertopf

Meinungen unserer Kunden

Hortensie 'After Midnight®'

aus Zwettl schrieb am :

Hallo! Wie winterhart ist diese Hortensie? Hält sie auch harte Winter durch?

Antwort von Baldur:

Damit die Triebe nicht zurückgefrieren und somit die Blütenansätze verloren, ist Winterschutz empfehlendwert. Dann steht einer Überwinterung nichts im Wege.

nach oben