GRATIS-Versand ab 50.- CHF Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

GRATIS-Versand ab 50.- CHF Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

Zwerg-Hortensie 'Lace Delight'

 
 
Zwerg-Hortensie 'Lace Delight'
Zwerg-Hortensie 'Lace Delight'

Zwerg-Hortensie 'Lace Delight'

✓ Wächst niedrig & kompakt
✓ Auch als Bodendecker geeignet
✓ Winterhart, mehrjährig & reichblühend

Die Zwerg-Hortensie Lace Delight ist eine Neuzüchtung, die aufgrund ihres kompakten Wuchses auch als Bodendecker zu verwenden ist, so wie die Schwester-Sorte "Koreana". Da sie unendlich viele Blüten trägt und dies über viele Monate, wird die Zwerg-Hortensie Lace Delight (Hydrangea serrata) zum Schmuckstück Ihres Gartens! Diese winterharte Teller-Hortensie ist ein wunderschöner Zierstrauch, der in keinem Garten fehlen sollte.

Die Zwerg-Hortensie Lace Delight stellt von Juni bis September im Beet & Kübel ihre Blüten zur Schau & wird 40 bis 50 cm hoch. Die winterharte, mehrjährige Pflanze liebt einen halbschattigen bis schattigen Standort mit feuchtem Boden. (Hydrangea serrata)

Art.-Nr.: 3046

Liefergrösse: 9x9 cm Topf, ca. 15 cm

'Hortensien' Pflege-Tipps

Zwerg-Hortensie 'Lace Delight'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
40-50 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 15-20 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
80-100 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
9x9 cm Topf, ca. 15 cm

Meinungen unserer Kunden

Zwerg-Hortensie 'Lace Delight'

aus Waigolshausen schrieb am :

Liebes Baldur Team, welche Hortensie kann ich auf ein Grab pflanzen? Vielen Dank und Herzliche Grüße Heike

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, haben Sie mit dieser Sorte schon einmal eine gute Wahl getroffen. Je nach gewünschter Wuchshöhe können Sie z.B. auch Art. 3534 pflanzen.

aus markt allhau schrieb am :

Zwerg-Hortensie 'Lace Delight' habe ich eingesetzt im Topf, jetzt ist sie ca 3 Monate später verstorben, Die vorjährige hortensien im selben topf, am selben standort in der selben erde LEBT. Soll ich die blätter abschneidenund? kann sie dann noch ein

Antwort von Baldur:

Vertrocknete Triebe, Blätter können entfernt werden, um den Neuaustrieb anzuregen.

aus Philippsburg schrieb am :

Hallo, ich habe letztes Jahr diese Hortensie gekauft. Letztes Jahr hat sie leider keine Blüte bekommen und dieses Jahr bisher auch noch nicht. Woran kann das liegen? Viele Grüße Carolin

Antwort von Baldur:

Die Pflanze legt ihre Knospen für die Blüte im Folgejahr bereits im Herbst an. Die Triebe daher etwas vor Frost schützen, damit die Knospen nicht erfrieren und immer nur direkt nach der Blüte einkürzen.

aus Kelsterbach schrieb am :

Hallo Baldur Garten Team, kann die Zwerghortensie auch auf lehmigen Boden in Hanglage (Schatten-Halbschatten) gepflanzt werden zur Hangsicherung?

Antwort von Baldur:

Lehmboden ist nicht geeignet und sollte mit Sand/Humus verbessert werden. Bei einer Hanglage wird die Wasserversorgung auch etwas schwierig, da dass Wasser in der Regel abläuft. Die Wurzeln reichen für eine Hangsicherung nicht aus.

aus Ipsach schrieb am :

Guten Tag Wie wird das Bäumchen geschnitten? Nur die Blüten? Verliert es die Blätter? Danke

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Strauch, dieser verliert im Herbst sein Blätter. Die Knospen für die Blüte im Folgejahr werden bereits im Herbst gebildet. Daher bitte im Frühjahr nur die vertrockneten Blüten entfernen.

aus Mühlenbecker Land schrieb am :

Kann die Zwerg-Hortensie auch in ein Beet mit Lavagranulat gepflanzt werden? Oder würde das Granulat die Bildung von Ausläufern verhindern. Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Die Zwerghortensie bildet keine Ausläufer, die Triebe können sich auf das Lavagranulat legen.

aus Berglen schrieb am :

Kann ich die Hortensie jetzt im November noch pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie noch pflanzen. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Konstanz schrieb am :

Wir haben ein ca. 12 qm-Beet (rechteckig). Wir viele Pflanzen benötigen wir? Und kann der Zwischenraum mit Mulch überlagert werden? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 1-2 Pflanzen auf 1m². Die Zwischenräume können mit Mulch bedeckt werden.

aus Rheine schrieb am :

Wo kann ich die Pflanzen nach der Lieferung bis zum Einpflanzen lagern? In der Garage, oder eher im Keller? Oder auf der überdachten Terrasse?

Antwort von Baldur:

Der Standort sollte nicht zu warm sein, Garage sollte gehen.

aus Heinsberg schrieb am :

Gedeihen die beiden Zwerghortensien auch im Vollschatten?

Antwort von Baldur:

Ein vollschattiger Standort wird toleriert, kann sich allerdings auf die Blütenbildung auswirken.

aus Remscheid schrieb am :

Liebes Baldur Team ich habe mir diese schöne Zwrrghortensie gekauft und warte auf die Lieferung Vorab aber nun meine Frage: Wechsrlt die Hortensie ihre Farbe ? Wenn ja was macht man damit sie die Farbe nicht wechselt? Danke

Antwort von Baldur:

Nein, diese Sorte wechselt ihre Farbe nicht.

aus Bad Muskau schrieb am :

Habe doch im März eine Zwerghortensie bestellt die leider jetzt schon 80cm groß ist... ohneTop ☹️schade

Antwort von Baldur:

Diese Hortensie erreicht eine Wuchsbreite bis 50 cm. Die Triebe senken sich und so breitet die Pflanze sich aus.

aus Bad Essen schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, In welchem Milleu bildet Sie eher rosa Blüten? Benötigt sie viel Erde? Wir haben ein Dachbeet, in den Maßen von ca. 5m lang x 1m breit und ca. 25cm mit Erde gefüllt. Reicht das an Erde?

Antwort von Baldur:

25 cm Erde sind ausreichend. Bitte beachten Sie, je weniger Erde, desto öfter müssen Sie wässern, damit kein Trockenschaden entsteht. In "normaler" (Blumen-) Erde behält die Pflanze ihre Farbe.

aus Münchenstein schrieb am :

Guten Tag Ich habe die Zwerghortensie Lace Delight in einen Topf gepflanzt. Sie ist schön gewachsen. Jedoch hat sie keine einzige Blüte. Kommt das noch?

Antwort von Baldur:

Da die Hortensie bereits sehr früh im Jahr ihre Knospen bildet und Sie die Lieferung bereits im März erhalten haben, kann es sein, dass diese eventuell Spätfrösten zum Opfer gefallen sind.

nach oben