Freiland-Hortensien-Hecke 'Pink-rosé'

 
Freiland-Hortensien-Hecke 'Pink-rosé'
Freiland-Hortensien-Hecke 'Pink-rosé'
Freiland-Hortensien-Hecke 'Pink-rosé'
Freiland-Hortensien-Hecke 'Pink-rosé'

Freiland-Hortensien-Hecke 'Pink-rosé'

In Reihe gepflanzt bilden Freiland-Hortensien (Gartenhortensien) schnell eine dichte Hecke, die von Juni bis Spätsommer durchgehend ihre Blütenpracht zur Schau stellt! Das macht sie so attraktiv! Ohne viel Pflege gedeiht und wächst sie im Halbschatten und Schatten auf eine Höhe von bis zu 120 cm. Die Freiland-Hortensien-Hecke Pink-rosé (Hydrangea macrophylla) ist mit ihrer zeitlosen Eleganz eine Bereicherung für Ihren Garten.

Die Gartenhortensie ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die von Juni bis September ihre Blüten zur Schau stellt. Der Abstand zwischen ihr und anderen Pflanzen in Ihrem Garten sollte 60-80 cm betragen.

Der Pflegeaufwand der Freiland-Hortensien-Hecke Pink-rosé ist gering bis mittel. Der Zierstrauch ist für mittlere bis hohe Mengen Wasser dankbar. (Hydrangea macrophylla)

Art.-Nr.: 1090

Liefergrösse: 1,5 Liter Containertopf, ca. 20-25 cm hoch

'Hortensien' Pflege-Tipps

Freiland-Hortensien-Hecke 'Pink-rosé'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
ca. 120 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 40-50 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
1,5 Liter Containertopf, ca. 20-25 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Freiland-Hortensien-Hecke 'Pink-rosé'

aus Freinsheim schrieb am :

Kann ich die Hortensien auch in einen Lübel Pflanzen? Welche größe empfehlen Sie pro Pflanze?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist bei ausreichender Wasserversorgung kein Problem. Damit die Erde nicht zu schnell austrocknet, empfehlen wir mindestens 40 cm Durchmesser + Tiefe.

aus 8650 schrieb am :

Ich habe die 3 Hortensien seit 2 Jahren und beide Winter sind trotz Abdecken alle Äste erfroren und abgestorben, sodass sie neu austreiben mussten. Geblüht haben sie noch nie trotz Düngen und hoch sind sie im Sommer nur 30 cm. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Die Knospen für die Blüten im Folgejahr bilden sich bereits im Herbst. Gefrieren die Triebe zurück, geht dies leider zu Lasten der Blüten.

aus Markgröningen schrieb am :

Ich möchte diese Pflanzen bestellen. Kann man im März es einpflanzen? Wird es diese Sommer schon Blumen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen. Bei Spätfrösten die Triebe bitte mit z.B. Winter-Garten-Vlies schützen, dann können Sie sich bereits in diesem Jahr an Blüten erfreuen.

aus Waldbreitbach schrieb am :

Trotz Frostschutz durch Laub etc. sind an meinen im Frühjahr ausgepflanzten Hortensien alle Blätter erfroren und abgefallen. Zurück blieben ganz kümmerliche Ästchen, die sicher auch noch kaputt gehen. Bin sehr enttäuscht. Kann ich noch was retten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht immergrün und entlauben sich um Herbst. Die Triebe können Sie mit z.B. Winter-Garten-Vlies schützen. Gefrieren diese zurück, kann dies zu Lasten der Blütenbildung im nächsten Jahr gehen.

aus Auerbach schrieb am :

Kann man die Pflanzen jetzt schon nach außen pflanzen, oder muss man diese nachts noch abdecken? Was kann ich für dieses Jahr an zunehmender Höhe erwarten?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen bereits auspflanzen, sollten allerdings die jungen Triebe/Knospen bei kühlen Temperaturen z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen. Der Zuwachs im Jahr beträgt je nach Witterung ca. 20-30 cm.

aus Görwihl schrieb am :

Wir haben vor 6 Wochen die Hortensienhecke angelegt bzw.gepflanzt. Bis zum heutigen Tag ist kein einziges Blatt zu sehen und obwohl wir regelmäßig gegossen haben, ist alles Kahl und trocken. Es ist sehr ärgerlich.

Antwort von Baldur:

Aufgrund der kühlen Temperaturen treiben die Pflanzen noch nicht ganz so stark aus. Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese noch grün, wird sicher bald der Austrieb folgen (ggf. etwas einkürzen).

aus Wien schrieb am :

Hi, muss man die Hortensie im herbst oder Frühling zurückschneiden? Da sie wahrscheinlich laubabwerfend ist, wie viele monate hat man ca. Eine Hecke? Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bildet ihre Knospen für die Blüte bereits im Herbst. Bitte immer direkt nach der Blüte einkürzen, damit die Blütenstände nicht entfernt werden. Die Entlaubung ist witterungsbedingt, einen genauen Monat können wir leider nicht sagen.

aus 9100 schrieb am :

Kann ich dir Hortensien auch an einem sonnigen Platz pflanzen?

Antwort von Baldur:

Besser nicht, sonst kommen Sie mit dem Gießen nicht mehr nach.

aus pframa schrieb am :

Ich habe die Hortensienhecke gleich 2 mal bestellt und leider werden sie nicht richtig. Sie haben jetzt schon 3x Blätter bekommen und jedesmal werden sie kaputt. 4 von 6 sind unter der Rinde noch grün. Bei 2 habe ich leider die Hoffnung aufgegeben.

Antwort von Baldur:

Hortensien reagieren empfindlich auf Spätfröste. In kalten Nächten die jungen Triebe/Blätter/Knospen z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Duisburg schrieb am :

Wir haben die Hecke direkt am Tag des erhaltens gepflanzt. Die Pflanzen stehen im Halbschatten und sind regelmäßig alle zwei Tage mit Wasser versorgt worden. Allerdings lassen sie jetzt schon die Blätter hängen und wirken verwälkt. Warum?

Antwort von Baldur:

Dies hängt mit den kalten Nachttemperaturen zusammen. Bitte die jungen Triebe/Blätter in kalten Nächten mit z.B. Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Celle schrieb am :

Hallo Baldur, ich möchte die Hortensienhecke pflanzen, dahinter steht aber im Abstand von 1,50 m ein riesiger Ahornbaum, ca. 25 m hoch, wird dies den Hortensien schaden? Würden im Halbschatten bis Schatten sein.

Antwort von Baldur:

Die Lichtverhältnisse sind kein Problem. Wichtig ist, dass der Boden nicht zu stark durchwurzelt ist und genügend Wasser und Nährstoffe für die Hortensien "übrig" bleiben.

aus Berlin schrieb am :

Guten Tag, habe mir die Freilandhecke pink-rosé vielleicht etwas voreilig bestellt. Kann man sie jetzt schon nach draußen pflanzen oder sollte man damit noch warten? Falls letzteres: was mache ich dann mit den gelieferten Pflanzen bis dahin? Danke

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bereits möglich.

aus pframa schrieb am :

Guten Tag! Ich hätte gerne eine Hortensienhecke. Ist es jetzt noch möglich oder soll ich besser bis zum Frühjahr warten? Danke

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung noch möglich. Bitte an frostfreien Tagen das Wässer nicht vergessen. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Weng schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur-Team, ist die Hortensien-Hecke Bienen-/Insektenfreundlich? Ich bin auf der Suche nach dekorativem Bienenfutter, das ca. 1 - 1,2 m hoch wächst. Danke im Voraus.

Antwort von Baldur:

Hortensienblüten werden durchaus von Bienen angeflogen. Bienenfreundlich sind auch Flieder z.B. Art. 3859.

aus Feldatal schrieb am :

Ich möchte diese Hecke an einem halbschattigen Standort anpflanzen. Der Boden ist etwas lehmig. Sollte hier mit Sand und/oder Humus aufgelockert werden?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen leicht sauren Boden. Das Erdreich bitte mit Rhododendronerde oder Torf verbessern.

aus Bad Salzuflen schrieb am :

Von der Hortensienhecke war ich sehr enttäuscht, als ich die Töpfe ausgepackt habe. Nass waren sie noch. Das die Blumen nicht voll blühend ins Paket gestopft werden können ist mir auch klar, Aber das sind für mich mehr Stecklinge mit Wurzeln. :(((((

Antwort von Baldur:

Hortensien treiben zur Zeit erst aus, daher werden die Pflanzen noch "kahl" versendet. Sicher werden diese sich entwickeln. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Aesch Schweiz schrieb am :

Hallo Baldur. Ich möchte Hortensien bestellen, meine Frage an Sie, Schatten bis Halbschatten der Ort ist das geeignet und möchte richtig buschig wieviel sollte ich bestellen (freilandhortensien) habe Platz für 2 Meter

Antwort von Baldur:

Der Standort ist optimal. Wir empfehlen 3 Pflanzen.

Packung
3 Pflanzen
 
39.95 CHF
ab 3 Pack.
38.35 CHF / Packung
ab 15 Pack.
28.85 CHF / Packung
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar ab 15.08.2022
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben