GRATIS-Versand ab 50.- CHF Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

GRATIS-Versand ab 50.- CHF Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

Areca Palme ca. 60-70 cm hoch

 
Areca Palme ca. 60-70 cm hoch
Areca Palme ca. 60-70 cm hoch
Areca Palme ca. 60-70 cm hoch
Areca Palme ca. 60-70 cm hoch

Areca Palme ca. 60-70 cm hoch

Einer der Hits unter den Zimmerpflanzen. Die Areca Palme ist bei Lieferung schon ca. 60-70 cm hoch und bringt tropisches Flair in Ihre Wohnung! Diese Zimmerpalmen-Art verzweigt schön buschig und bringt viele grüne buschige Wedel hervor. Im Winter stellen Sie die Arecapalme sonnig, im Rest vom Jahr nicht. Dann treibt die Goldfruchtpalme, wie sie auch genannt wird, besonders schön aus. Der Höhenzuwachs der Wedel beträgt pro Jahr bis zu 25 cm. Ausgewachsen ist die Pflanze ca. 120-160 cm hoch.

Die Areca Palme ca. 60-70 cm hoch bevorzugt einen warmen und hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Diese Pflanzen bevorzugen Palmenerde und vertragen keine Ballentrockenheit & keine Staunässe, also immer leicht feucht halten. (Dypsis lutescens areca)

Palmen wirken zudem luftreinigend und filtern schädliche Umweltstoffe aus der Luft. Sie produzieren Sauerstoff und fördern das Raumklima.

Die Lieferung erfolgt ohne Übertopf.

Den passenden Übertopf finden Sie hier >>

Art.-Nr.: 7575

Liefergrösse: 17 cm Topf, ca. 60-70 cm hoch

'Areca Palme ca. 60-70 cm hoch' Pflege-Tipps

Areca Palme ca. 60-70 cm hoch

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
ca. 120-160 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 25 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
luftreinigend
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
17 cm Topf, ca. 60-70 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Areca Palme ca. 60-70 cm hoch

aus Arboldwil schrieb am :

Seit ein paar Tagen wachsen in der im März bei Ihnen gekaufter Areca Palme Pilze. Kein Schimmel, die Pflanze wächst sonst schön und ich halte sie feucht. Warum ist das und was kann ich dagegen tun?

Antwort von Baldur:

Es befindet sich organisches Material in der Erde, so dass es bei zuviel Feuchtigkeit passieren kann, dass sich Pilze bilden. Bitte diese entfernen, die obere Erdschicht etwas trockener halten, ggf. austauschen,

aus Rietz schrieb am :

WIe schnell sollte die Pflanze nach Ankunft umgetopft werden?

Antwort von Baldur:

Sobald der Topf komplett durchwurzelt ist, sollten Sie umtopfen.

aus Dortmund schrieb am :

Welche Übertopf passt zu der Pflanze?

Antwort von Baldur:

Hier können Sie z.B. Art. 8317 nehmen.

aus Pinneberg schrieb am :

Meine neue Areca Palme bekommt jetzt nach einigen Wochen braune Spitzen an den Blättern. Sie steht noch drinnen auf der Fensterbank, hell, nicht zu viel Wasser, und wird regelmäßig mit Wasser besprüht. Woran kann es also liegen ?

Antwort von Baldur:

Bitte mit kalkfreiem Wasser gießen und die obere Erdschicht immer abtrocknen lassen. Keiner direkten Sonne oder Zugluft aussetzen.

aus Dielsdorf schrieb am :

kann man die areca palme auch im ungeheitzten wintergarten halten?

Antwort von Baldur:

Sinken die Temperaturen im Winter nicht unter +10°C, ist eine Unterbringung kein Problem.

aus Halle schrieb am :

Ich möchte mir diese Pflanze kaufen, aber möchte gern vorher wissen, ob ich sie in Seramis umtopfen kann. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Liebe Grüße Frau S. (bin Kundin bei Ihnen)

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in Seramis ist problemlos möglich.

aus Strausberg schrieb am :

An die Profis,bei meiner neu erworbenen Areca werden die Blätter welk. Was mach ich falsch ? Wa kann ich tun ? LG

Antwort von Baldur:

Ist der Standort hell genug (keine direkte Sonne)? Stimmt die Wasserversorgung (keine Staunässe bzw. Austrocknen der Erde)?

aus Mönchengladbach schrieb am :

Ich möchte diese Pflanze gerne Buschiger bekommen, was muss ich hierfür tun ?

Antwort von Baldur:

Es werden sich weitere Triebe im Wurzelbereich bilden, so dass die Pflanze mit der Zeit buschiger wird.

aus 61184 Karben schrieb am :

...tolle Pflanze, war sie, doch ob viel Wasser wenig Wasser, sie ging gnadenlos Blatt für Blatt (vertrocknete) ein, bei hellem Standort..

Antwort von Baldur:

Der Wasserhaushalt sollte ausgeglichen sein, überschüssiges Wasser im Untersetzer bitte immer ausleeren. Auf ausreichend Luftfeuchtigkeit durch regelmäßiges Besprühen mit kalkfreiem Wasser und wirklich auf einen hellen (sonnigen) Standort achten.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, ich habe von Ihnen diese Pflanze. Nun werden die Blätter braun und trocknen total aus und die Stiele brechen ab und hängen runter. Luftfeuchtigkeit ist bei mir zwischen 40 - 50 Prozent. Erde oben ist immer leicht Feucht. Standort etwas dunkel

Antwort von Baldur:

Brechen die Stiele ab, vermuten wir, dass die Erde zu trocken ist. Sind die Stiele weich, kann es sich um zuviel Wasser handeln. Wenn möglich bitte etwas heller stellen.

aus Hamburg schrieb am :

Kann ich diese Pflanze auch Problemlos auf Hydro setzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Schaffhausen schrieb am :

Frage zu drei Pflanzen ob diese für Katzen giftig sind: Areca Palme ca. 50 cm hoch Art.-Nr.: 7575 Zwergdattelpalme Phoenix roebelinii Art.-Nr.: 7808 Kanarische Dattelpalme Art.-Nr.: 7003940 Besten Dank

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind ungiftig.

aus Nikitsch schrieb am :

Ich hab so eine Palme und noch 2 weitere, weiss nicht wie die heißen. Sind Palmen winterfest oder eher nicht? LG aus dem Burgenland

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um ausgesprochene Zimmerpflanzen.

aus Lollar schrieb am :

Die Pflanze bekommt an den Spitzen Braune stellen.Was machen??

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen hellen Standort (nicht in der prallen Sonne) und ausreichend Luftfeuchtigkeit (ggf. mit kalkfreiem Wasser besprühen).

aus Karlsruhe schrieb am :

Ich würde diese Palme gerne in einen länglichen schmalen Pflanzkübel pflanzen, zusammen mit 2 anderen Palmen. Ist dies möglich?

Antwort von Baldur:

Als Erstbepflanzung ist dies sicher kein Problem. Später müssen die Pflanzen ggf. vereinzelt werden.

aus Essen schrieb am :

Kann ich diese Palme auch in Granulat einsetzen

Antwort von Baldur:

Ja, das ist problemlos möglich.

aus Murten schrieb am :

Bei meiner Areca Palme sind die Spitzen der Blätter braun. Was mache ich falsch bzw. was fehlt der Pflanze?

Antwort von Baldur:

Es kann sich um fehlende Luftfeuchtigkeit handeln. Bitte regelmäßig mit kalkfreiem Wasser besprühen.

nach oben