Aloe Vera

 
Aloe Vera
Aloe Vera
Aloe Vera
Aloe Vera

Aloe Vera

Die Aloe Vera ist eine dekorative, immergrüne Zierpflanze, die wegen ihres wertvollen Gels schon seit Jahrtausenden geschätzt wird. Auch heute ist sie noch wegen den natürlichen, gelartigen Substanzen, welche die dickfleischigen Blätter in sich tragen, voll im Trend. Das Aloe Vera-Gel besitzt wertvolle Inhaltsstoffe und wird u.a. zur Haut- und Haarpflege genutzt. Die sukkulente Pflanze, die ein wenig an Kakteen erinnert, wird weltweit in tropischen und subtropischen Regionen kultiviert. Als Zimmerpflanze ist die Aloe Vera (Aloe barbadensis Miller), die auch als Wüstenlilie bekannt ist, in unseren Breiten in der Wohnung und im Büro sehr leicht zu kultivieren.

Die Aloe Vera bevorzugt einen gleichmäßig warmen Standort mit viel Licht & wenig Feuchtigkeit. Im Sommer steht sie gerne im Freien, wo sich Ihre Blätter unter der Sonneneinstrahlung rötlich-grau färben können. Im Winter müssen Sie die Pflanze ins Haus holen, denn Kälte und Frost toleriert sie nicht. Die Aloe-Vera-Pflanze bzw. Wüstenlilie ist durch ihren wertvollen Saft bekannt, wird aber auch als dekorative, exotische & pflegeleichte Pflanze im Topf & Kübel sehr geschätzt. (Aloe barbadensis Miller)

Art.-Nr.: 7516

Liefergrösse: 12 cm-Topf

'Aloe Vera ' Pflege-Tipps

Aloe Vera

 
Wuchshöhe
ca. 50 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
Gel vielseitig verwendbar

Meinungen unserer Kunden

Aloe Vera

aus 4562 schrieb am :

Guten Tag, Gut wäre noch zu wissen, wie man von der Aloe Vera Pflanze das Gel gewinnen kann.

Antwort von Baldur:

Blatt waschen und in ca. 5 cm dicke Streifen schneiden. Links und rechts aufschneiden. Mit einem Messer innen an der Schale entlang fahren, das Mark in einem Mixer zu einem Gel verarbeiten. z.B. Teebaumöl hinzugeben und vermischen

aus Bern schrieb am :

Frage: ist diese Aloe Vera auch zum Verzehr und zu kosmetischen Zwecken (Maske, etc.) geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist zum Verzehr geeignet und kann auch für kosmetische Zwecke verwendet werden.

aus kapfenberg schrieb am :

ist diese Pflanze für Katzen giftig??

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist giftig für Katzen.

aus Wien schrieb am :

ich hab vor kurzem von ihnen einen Aloe Vera gekauft. Ich hab sie ihn Seramis getopft. Kann ich sie mit normalen Düngemittel für grüne Pflanzen von Seramis düngen? Ich möchte meine Aloe Vera auch für Heilzwecke benutzen?

Antwort von Baldur:

In der Regel sind die Pflanzen sehr genügsam und müssen nicht gedüngt werden. Möchten Sie dennoch düngen, sollten Sie bei Verwendung der Pflanze einen biologischen Kakteendünger verwenden.

aus Bremen schrieb am :

Wie alt ist die gelieferte Aloe ungefähr? Da sie erst ab einem Alter von drei Jahren ihre volle Heilkraft entfaltet. Lieben Dank im Voraus!

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist 3 Jahre alt.

aus Burk schrieb am :

Hallo Meine eine aloe ist sehr blass und lässt ihre lätter hängen die andere die daneben steht sieht top aus. An was Könnte das liegen ?? Zu viel Sonne oder zu viel wasser oder wärme??

Antwort von Baldur:

Könnte es sich eventuell um zu wenig Wasser handeln? Die Pflanze lässt bei Wassermangel die Blätter hängen. Obwohl die Pflanze wärmeliebend ist, sollte diese nicht in die pralle Sonne gestellt werden, da die Blätter verblassen. Möglich wäre auch Zugluft.

aus Laufen schrieb am :

Warum nicht etwas nützliches in der Wohnung wachsen lassen? Dazu ist sie bestens geeignet. Sie verzeiht auch mal für 2-3 Wochen nicht gegossen zu werden. Produziert ständig Nachwuchs. Welche Bio-Erde, nicht chemisch vorgedüngt gibt es und wo? Danke.

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze z.B. in Art. 426 pflanzen.

6% RABATT!
Packung
1 Pflanze
alter Preis
11.20 CHF
 
10.45 CHF
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Auslieferung in 3-6 Werktagen
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben