Aloe Vera inkl. weißem Glas-Übertopf

 
 
Aloe Vera inkl. weißem Glas-Übertopf
Aloe Vera inkl. weißem Glas-Übertopf
Aloe Vera inkl. weißem Glas-Übertopf
Aloe Vera inkl. weißem Glas-Übertopf

Aloe Vera inkl. weißem Glas-Übertopf

Die Aloe Vera inkl. weißen Glas-Übertopf wird zum exotischen Blickfang in der Wohnung oder in Büroräumen. Die dickfleischigen Blätter enthalten einen gelartigen Saft, der zur Pflege der Haut verwendet wird, Insektenstiche, Sonnenbrand und Schürfwunden kühlt und antibakteriell und entzündungshemmend wirkt. Die Aloe Vera inkl. weißen Glas-Übertopf ist eine sehr anspruchslose Zimmerpflanze, die Wohnräume & Büros optisch aufwertet. Aufgrund ihrer sukkulenten Eigenschaften wachsen und gedeihen diese immergrünen Zimmerpflanzen ohne viel Pflege und Wasser und bilden ständig neue Triebe, die rosettenartig angeordnet sind. Die Aloe Vera inkl. weißen Glas-Übertopf bildet die typisch spitzen, langen Blättertriebe.

Die Aloe Vera inkl. weißen Glas-Übertopf bevorzugt einen gleichmäßig warmen Standort mit viel Licht & wenig Feuchtigkeit. In den Sommermonaten muss sie nur einmal pro Woche gegossen werden, im Winter sollte sie trocken gehalten werden. Den Sommer kann die mehrjährige Pflanze auf Balkon oder Terrasse verbringen, überwintern müssen die Pflanzen im Haus, denn Kälte und Frost tolerieren sie nicht. Die Aloe-Vera-Pflanze bzw. Wüstenlilie ist durch ihr wertvolles Gel bekannt, wird aber auch als dekorative, exotische & pflegeleichte Pflanze im Topf & Kübel sehr geschätzt.

Art.-Nr.: 7334

Liefergrösse: 12 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch + Glasübertopf weiß

'Aloe vera' Pflege-Tipps

Aloe Vera inkl. weißem Glas-Übertopf

Pflege-Tipps
 
Wuchshöhe
50 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Besonderheiten
Gel vielseitig verwendbar
 
Liefergrösse
12 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch + Glasübertopf weiß

Meinungen unserer Kunden

Aloe Vera inkl. weißem Glas-Übertopf

aus Köln schrieb am :

Aloe Vera ist eine Pflanze, die sich sehr gut im Schlafzimmer macht, da sie nachts Sauerstoff abgibt.

aus 06502 schrieb am :

Habe von meiner Tochter eine Aloe Vera bekommen,die schon einen Ableger hat.Auch dieser gedeiht prächtig.Nun hörte ich,daß man einen Apfel neben die Pflanze legen kann,um sie zum Blühen zu bringen.Der Apfel gibt Stoffe frei,die der Pflanze gut tun. ?

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanzen zur Blüte kommen, ist ein gewisses Alter Voraussetzung. Das Äpfel die Blüte beschleunigen ist uns neu.

aus Schimberg schrieb am :

Ich habe vor ca. 3 Jahren eine Aloe Vera Pflanze bei Ihnen gekauft, welche ich schon teilen musste, weil sie schon sehr groß geworden ist. Jetzt hat sie diesen Sommer einen ca. 80cm langen Trieb gebildet, welcher orange geblüht hat. Ist das normal?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist normal. Nach 3-4 Jahren bildet diese Sorte Blüten.

aus Wesel schrieb am :

Die Pflanze kam schnell und heile an und gedeiht seit ein paar Wochen wunderbar in meiner Wohnung. Ich würde jedoch gerne wissen, ob diese Aloe Vera auch für die Anwendung auf der Haut und innerlich geeignet ist. Mit freundlichen Grüßen :)

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine Sorte ohne Bitterstoffe, welche Sie innerlich und äußerlich anwenden können.

aus Gunzenhausen schrieb am :

Was ist wenn kl. braune Flecken am Blatt auftauchen, o. eine Blattspitze braun wird? Pflanze steht im kl. Bad auf dem Fensterbrett ü. der Heizung. Die Erde ist immer trocken, gegossen wird tropfenw. Ist es zu feucht.Reicht feuchte Luft statt gießen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen nur schlecht feuchte Luft und sollten an einem warmen, trocknen Standort stehen. Da der Wasserbedarf gering ist, kann die Erde vor jedem neuen Gießvorgang ruhig abtrocknen.

aus Lübbecke schrieb am :

Wie behandelt man am besten die Ableger (wann abschneiden, wie abschneiden), wenn man eine neue Pflanze daraus haben möchte?

Antwort von Baldur:

Um die Aloe vera zu vermehren, schneiden Sie vorsichtig die Ableger an der Mutterpflanze in Bodennähe ab und pflanzen diese in separate Töpfe mit sandigem Substrat, sobald die Schnittstelle getrocknet ist.

aus Oberndorf/M. schrieb am :

Habe Lieferung gut erhalten-herzlichen Dank! Meine Aloe Vera,nach kurzer Zeit im Schatten im Garten stellte ich sie auf die Südseite-jetzt werden die äußeren Triebe ganz braun und weich! kann ich die Pflanze noch retten-wie soll ich sie weiter behan

Antwort von Baldur:

Wir gehen davon aus, dass die Pflanze zu nass gehalten wird. Bitte die Erde abtrocknen lassen, ggf. umtopfen und beschädigte Wurzelteile entfernen.

aus Frankfurt am Main schrieb am :

Habe eine schöne Pflanze mit (wie es scheint) 2 Ablegern bekommen. Mich würde noch interessieren wie alt die ausgelieferten Pflanzen ca. sind und ob es sich hierbei um die Gattung "Aloe Barbadensis Miller" handelt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist ca. 1 Jahr alt und es handelt sich um die von Sorte "Aloe Barbadensis Miller"sweet.

aus Waltrop schrieb am :

Leider war der Winter zu lang und kalt und somit hat es mit dem raussetzten dann doch nicht geklappt, ich hoffe der klägliche Rest bekrabbelt sich noch.

Antwort von Baldur:

Bitte die Pflanze nur in den warmen Sommermonaten ins Freie stellen.

nach oben