Veredelter Chili 'De Cayenne'

 
Veredelter Chili 'De Cayenne'
Veredelter Chili 'De Cayenne'

Veredelter Chili 'De Cayenne'

Der veredelte Chili De Cayenne ist ein mittelscharfer, aromatischer Chili-Peperoni mit ca. 12 cm langen, grünen Früchten, die Rot abreifen und dann die Schärfe entwickeln. Früh und sehr ertragreich. Der veredelte Chili De Cayenne ist auch zum Trocknen geeignet. Aus dieser Sorte wird der berühmte Cayenne-Pfeffer hergestellt.

Im Jahr 1912 entwickelte der US-amerikanische Pharmakologe Wilbur L. Scoville ein Verfahren zur Messung des Schärfegrades der Chili-Früchte. Die dafür verwendete Maßeinheit nennt man dementsprechend „Scoville". Chili De Cayenne: Schärfe in Scoville: 30.000-50.000.

Was ist veredelt?

Art.-Nr.: 2876

Liefergrösse: 10,5 cm-Topf

'Veredelter Chili 'De Cayenne'' Pflege-Tipps

Veredelter Chili 'De Cayenne'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
April-Juni
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Erntezeit
Juli-Oktober
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergrösse
10,5 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Veredelter Chili 'De Cayenne'

aus Hanau schrieb am :

Hi liebes Baldur Team Wann kann man die Veredelungsklammer entfernen ? Oder muss die dran bleiben ? Schon mal lieben dank im voraus!

Antwort von Baldur:

Bitte nicht entfernen, die Clips fallen mit der Zeit von alleine ab.

aus Frankfurt schrieb am :

Hallo, die Pflanzen sind gut angekommen. Kann ich beide Pflanzen in einen Topf geben? Welche Größe sollte der Topf haben und welche Erde sollte ich nehmen? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen nährstoffreiche Erde (z.B. Tomatenerde Art. 821). Für 2 Pflanzen sollte der Kübel mindestens 40-50 cm Durchmesser haben.

aus Zürich schrieb am :

Seit einigen Wochen habe ich 2 veredelte Chilipflanzen de Chayenne. Die eine wächst wunderbar, die andere entwickelt sich gar nicht, ist im Prinzip noch so klein wie bei Lieferung. Beide haben die gleichen Bedingungen. Können Sie mir einen Tip geben?

Antwort von Baldur:

Bitte nochmals aus der Erde nehmen und den Wurzelball vorsichtig etwas lockern.

nach oben