Stangenbohnen 'Cobra'

 
Stangenbohnen 'Cobra'
Stangenbohnen 'Cobra'
Stangenbohnen 'Cobra'
Stangenbohnen 'Cobra'

Stangenbohnen 'Cobra'

Die Stangenbohnen Cobra sind sehr ertragreich und robust. Schwarzkörnig. Von Natur aus sind sie resistent gegen den Bohnenmosaikvirus. Eine alte Gärtnerweisheit besagt, dass Sorten mit farbigen Körnern besonders freudig und sicher keimen. Die Neuzucht Stangenbohne Cobra hat schwarze Körner und ein robustes Wachstum, was sich vor allem in ungünstigen Witterungsperioden und im Bergland zeigt. Frühe Reifezeit und viele Hülsen, die man büschelweise ernten kann, sind ein Kennzeichen der Stangenbohnen Cobra. Die schlanken, runden und dunkelgrünen Hülsen sind ca. 20 cm lang, zart, fleischig, ohne Fäden und mit einem ausgeprägten, aromatischen Geschmack. Sie sind besonders gut geeignet zum Einfrieren. (Phaseolus vulgaris var. vulgaris)

Der Inhalt ist ausreichend für 6-8 lfd. Meter.

Art.-Nr.: 10359

Liefergrösse: 1 Portion

'Stangenbohnen 'Cobra'' Pflege-Tipps

Stangenbohnen 'Cobra'

Pflege-TippsHier klicken
 
Aussaat
Mai-Juni
 
Standort
Sonne
 
Pflanztiefe
ca. 2-3 cm
 
Pflanzabstand
30 -50 x 100 cm
 
Erntezeit
ab Ende Juli-Oktober
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
einjährig
 
Liefergrösse
1 Portion

Meinungen unserer Kunden

Stangenbohnen 'Cobra'

aus Winterthur schrieb am :

Ich habe dieses Jahr das erste Mal Bohnen in meinem Hochbeet gepflanzt. Sie wachsen super und haben einige Bohnen drann. Bin begeistert. Jetzt muss ich nur noch rauskriegen, wann und wie man sieht, wann Sie reif sind. Wartet man ab bis alle gewachse?

Antwort von Baldur:

Bohnen sollten geerntet werden, bevor sich in der Hülse dicke Bohnen bilden. Lässt dich die Bohne durchbrechen und ist die Bruchstelle grün und saftig, sind diese reif.

nach oben