Winterharte Fuchsie 'Garden News'

 
 
Winterharte Fuchsie 'Garden News'
Winterharte Fuchsie 'Garden News'

Winterharte Fuchsie 'Garden News'

Die mehrjährige, winterharte Fuchsie Garden News ist eine Rarität, die Sie wochenlang mit einer Masse von wundervollen, pinkfarbenen Blüten bezaubert und viel Freude bereitet! Die Pflanze wächst schön buschig und aufrecht auf eine Höhe von ca. 50 bis 70 cm und eine Breite von 50 cm. Das Blattlaub der Fuchsien ist sattgrün. Im Winter sollten Sie die winterharte Fuchsie Garden News (Fuchsia) gegen starken Frost z. B. mit Tannenreisig schützen. Mit diesem Winterschutz können die Stauden, die winterhart sind, im Freien überwintern.

Die Blütezeit der winterharten Fuchsie Garden News ist von Juli bis Oktober. Die Pflanzen lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort im Beet oder Kübel. Die mehrjährigen Stauden sollten während der Wachstumsphase regelmäßig gegossen und gedüngt werden. (Fuchsia)

Art.-Nr.: 3589

Liefergrösse: 9x9 cm-Topf

'Winterharte Fuchsie 'Garden News'' Pflege-Tipps

Winterharte Fuchsie 'Garden News'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
50-70 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Fuchsie 'Garden News'

aus Markkleeberg schrieb am :

Hallo ,hatte im Frühjahr 2017 winterharte Fuchsien bei ihnen bestellt .Die haben wunderbar geblüht aber dieses Jahr sind sie nur braun kein einziges bisschen grün .Hatte sie mit Tanne abgedeckt wie beschrieben war .

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht immergrün. Bitte einkürzen, damit ein Neuaustrieb erfolgen kann.

aus neumünster schrieb am :

meine blüht schon jahre kommt immer wieder neu aus der erde .man muß geduldig sein.

aus Baienfurt schrieb am :

Die Pflanzen wuchsen gut an, hatten schon Blüten. Am Mittwoch den 19.04 hatten wir -4°, das überstanden die Pflanzen noch recht gut, am Donnerstag den 20.04 hatten wir noch mal -1°, das hat ihnen dann den Rest gegeben, sie sind einfach erfroren.

Antwort von Baldur:

Es ist durchaus normal, dass junge Triebe und Blätter bei Frösten absterben. Daher ist hier Winterschutz empfehlenswert. Dies hat nichts mit der Winterhärte zu tun, da die Pflanzen sich im Winter zum Schutz einziehen.

aus Wedel schrieb am :

Hallo Balur Team, Frage muß ich die Fuchsie jetzt zurück schneiden oder schlägt sie so wieder aus nächstes Jahr im Sommer. Gruß Frau Dreschniol

Antwort von Baldur:

Bitte im Frühjahr die abgestorbenen Triebe entfernen, damit die Pflanze dann wieder neu austreiben kann.

nach oben