Eisenhut

 
 
Eisenhut
Eisenhut

Eisenhut

Der Eisenhut ist eine attraktive Blütenstaude für Ihr Schattenbeet. Mit dunkelblauen Blüten an langen Rispen verzaubert er Ihren Garten und verleiht ihm fast etwas Magisches. Der speziellen Blütenform, die an einen Helm erinnert, hat er seinen Namen zu verdanken. Eisenhut (Aconitum) ist eine sehr langlebige Staude, die in Rabatten und bunten Staudenbeeten für ein abwechslungsreiches Bild sorgt. Das dunkle Laub steht in einem schönen Kontrast zu Stauden mit heller Blütenfarbe. Doch Vorsicht, der Eisenhut gehört zu den giftigsten Pflanzenarten.
 
Der Eisenhut liebt einen halbschattigen bis schattigen Standort mit feuchtem, nährstoffreichem Boden. Die winterharte, mehrjährige Staude wird 120-150 cm hoch und blüht von Juni bis September. (Aconitum henryi)

Art.-Nr.: 2504

Liefergrösse: Größe I

'Eisenhut' Pflege-Tipps

 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
120-150 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
30 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Pflanzenteile giftig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
Größe I
nach oben