Stokesia 'Blue Danube'

 
 
 
Stokesia 'Blue Danube'
Stokesia 'Blue Danube'
Stokesia 'Blue Danube'
Stokesia 'Blue Danube'
Stokesia 'Blue Danube'
Stokesia 'Blue Danube'

Stokesia 'Blue Danube'

Die Stokesia Blue Danube ist eine fröhliche, winterharte Stauden-Neuheit, die sich perfekt für Ihre Beete & Rabatten eignet. Die Kornblumen-Aster, im Südosten der USA beheimatet, ist in Deutschland noch nicht so bekannt. Mit den unzähligen himmelblauen Blüten macht diese Schnittblume schnell auf sich aufmerksam! Die Stokesia Blue Danube (Stokesia laevis 'Blue Danube') wirkt im Garten besonders bezaubernd, wenn sie in kleinen Gruppen gepflanzt wird. Sie ist eine wertvolle Bereicherung für den Steingarten, passt optisch gut in Bauerngärten und auch in Töpfen & Kübeln zeigt die Kornblumenaster ihr apartes Blütenmeer & zieht Schmetterlinge an.

Die Blütezeit der Stokesia Blue Danube ist von Juli bis zum Frost, die winterharten, mehrjährigen Stauden haben eine Wuchshöhe von 40 cm & lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Wer einen außergewöhnlichen Dauerblüher für den Steingarten sucht oder eine dekorative Beetstaude, wird viel Freude an der langlebigen & pflegeleichten Pflanze haben. (Stokesia laevis 'Blue Danube')

Art.-Nr.: 1350

Liefergrösse: 9x9 cm-Topf

Stokesia 'Blue Danube'

 
Blütezeit
Juli-Frost
 
Wuchshöhe
40 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
30-40 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Stokesia 'Blue Danube'

aus Gänserndorf schrieb am :

Bitte um Hilfe! Ich habe sie vor zwei Jahren eingesetzt, nur leider mit viel zu großem Abstand. Wann darf/soll ich sie umsetzen? PS: Sie blühen wunderschön!!!

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen im Herbst, sobald diese sich zurückgezogen haben, umpflanzen. Auch im Frühjahr vor dem Neuaustrieb ist eine Umpflanzung möglich.

aus Greven schrieb am :

Schöne Pflanzen. Wie schneide ich diese zurück? Im Winter, im Frühjahr?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die vertrockneten Triebe als Winterschutz stehen zu lassen und dann im Frühjahr einkürzen.

aus St. Gallen schrieb am :

Ab dem 2. Jahr wunderschöne, lange anhaltende leuchtende lila-violette Blüten Juli- jetzt im Nov! An windigen Stellen mehr flach als hoch wachsend. Muss relativ sonnig, doch nicht vollsonnig stehen. In langen Trockenperioden giessen. pH Wert 6,5-7,5

aus Berlin schrieb am :

Liebes Baldur-Team Ich habe die Stokesia Blue Danube vor ca. 2 Jahren angepflanzt und immer wieder neu ergänzt. Leider öffnen sich jetzt nicht mehr die vielen Knospen, sie sind in sich vertrocknet. Was kann ich tun, um die Pflanzen zu retten?

Antwort von Baldur:

Für die Blütenbildung/Blüte benötigt ausreichend Sonne. Eventuell ist der Standort nicht hell genug. Bitte unbedingt Staunässe vermeiden und nicht über die Blätter/Knospen gießen.

aus Münster schrieb am :

Nach den ersten Blüten, die Ende Juli verblüht sind, kommen leider keine neuen Knospen. Was muss man machen, damit weitere Blüten kommen? Lt. Beschreibung ist die Blütezeit von Juli bis Oktober. Die vertrockneten Blüten wurden abgeschnitten.

Antwort von Baldur:

Bitte die verblühten Blütenstände entfernen.

aus Gladbeck schrieb am :

Hallo ich bin auf der Suche nach pflanzen die ich auf einem Grab gepflanzt werden könnten .........die Pflanzen sollten winterhart sein ............das Grab liegt auf einem freien Feld wo viel Sonne ist......ausserdem suche ich eine grabumrandung

Antwort von Baldur:

Gut geeignet sind z.B. Eisblumen Art. 3629, als Umrandung kann z.B. Art. 2598 gepflanzt werden.

nach oben