Papageienpflanze

 
Papageienpflanze
Papageienpflanze
Papageienpflanze
Papageienpflanze
Papageienpflanze
Papageienpflanze
Papageienpflanze
Papageienpflanze

Papageienpflanze

Verkauf gesetzlich nicht mehr zugelassen.

Art.-Nr.: 3187

Papageienpflanze

Meinungen unserer Kunden

Papageienpflanze

aus Cottbus schrieb am :

Die Papageienpflanze steht das dritte Jahr, hat immer geblüht und auch Früchte gebildet. Auch dieses Jahr herrlich geblüht die Insekten haben sich gefreut aber leider bildet sie keine Früchte. Alles bestäubt und doch hängen die Dolden . ??

Antwort von Baldur:

Ggf. liegt es in diesem Jahr an der wechselhaften, nicht sehr sommerlichen Witterung.

aus Eldingen schrieb am :

Habe eine Papageienpflanze im Garten, die hat sich auch schon vermehrt und bekommt kleine rosa Blüten. Aber leider noch nie "Papageien" Woran kann das liegen? freundliche Grüße S.

Antwort von Baldur:

Es gibt unterschiedliche Sorten von Seidenpflanzen, nicht alle bilden "Papageien" aus. Vielleicht besitzen Sie eine andere Sorte.

aus Riesa schrieb am :

Ich finde die Pflanze sehr toll,selbst die Ausläufer lassen sich prima ziehen,dort, wo man Sie nicht haben will, ein echter Hinkucker. Jetzt habe ich beim Produkt gelesen: "Papageienpflanze-Verkauf gesetzlich nicht mehr zugelassen", was bedeutet das?

Antwort von Baldur:

Da die Pflanzen unkontrolliert heimische Flora und Fauna vertreiben, gehören diese zu den gebietsfremden, invasiven Pflanzen und dürfen in der EU nicht mehr verkauft werden.

aus Dohnsen schrieb am :

Meine Frau hat vor 3 Jahren diese Pflanze gekauft und eingesetzt. Zuerst haben wir uns gefreut das sie sich im Beet ausbreitet. Aber jetzt..... Das scheißding wächst überall!! im Rasen, unter Gehwegplatten, sogar im Schuppen habe ich sie gefunden.WTF

Antwort von Baldur:

Die Pflanze vermehrt sich durch Ausläufer, so dass eine Wurzelsperre bei Pflanzung empfehlenswert ist.

aus 6133 Hergiswil schrieb am :

Ich möchte wissen, warum die Papageienpflanze nicht mehr erhältlich ist? Ich hatte früher mal einen Strauch, der uns und unseren Kindern sehr viel Freude machte.Leider hatten wir keinen Erfolg mit den Samen. Ich möchte ihn wieder ansiedeln .

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wurde bei den Neophyten eingestuft und darf daher nicht mehr verkauft werden.

nach oben