Albizia 'Summer Chocolate®'

 
 
Albizia 'Summer Chocolate®'
Albizia 'Summer Chocolate®'
Albizia 'Summer Chocolate®'
Albizia 'Summer Chocolate®'

Albizia 'Summer Chocolate®'

In Holland erhielt Albizia Summer Chocolate die begehrte Gold-Medaille „Beste Neuheit 2006“. Das Außergewöhnliche an dieser Seidenbaum-Neuzüchtung sind neben der herrlich pinkfarbenen Sommerblüte die einmalig schön gefärbten, gefiederten Blätter! Diese rollen sich am Abend zusammen, um tagsüber im ausgerollten Zustand ihre schokoladenbraune, grün-schimmernde Farbe zu präsentieren. Albizia Summer Chocolate (Albizia julibrissin) ist winterhart, duftend & bildschön.

Albizia Summer Chocolate blüht im Sommer an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Das mehrjährige Ziergehölz wird bis 4 Meter hoch & wirkt in Einzelstellung gepflanzt am schönsten. Zur Familie der Mimosengewächse gehörend, ist Albizia auch unter dem Namen Seidenakazie oder Schlafbaum bekannt. (Albizia julibrissin)

Art.-Nr.: 1139

Liefergrösse: 2-Liter-Containertopf, ca. 30 cm hoch

'Albizia 'Summer Chocolate®'' Pflege-Tipps

Albizia 'Summer Chocolate®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
bis 400 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
2-Liter-Containertopf, ca. 30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Albizia 'Summer Chocolate®'

aus 31621 pennigsehl schrieb am :

Hallo, ich habe schon mal gefragt warum der Baum nicht blüht.Ihre Antwort er braucht Sonne ,er steht den ganzen Tag in voller Sonne und blüht trotzdem nicht.Gruß Susanne

Antwort von Baldur:

Auch das Alter der Pflanze spielt eine Rolle, die Pflanze sollte eine Höhe von mindestens 150 cm haben. Bitte junge Triebe vor Frost schützen und die Pflanze im Frühjahr mit ausreichend Nährstoffen versorgen.

aus Alzey schrieb am :

Wie muß das Bäumchen im Winter versorgt werden. Wurde dieses Jahr erst gepflanzt.

Antwort von Baldur:

Im Freiland empfehlen wir den Wurzelbereich zu mulchen. Bei einer Kübelpflanzung bitte diesen einpacken und an frostfreien Tagen das Wässern bitte nicht vergessen.

aus 31621 pennigsehl schrieb am :

Hallo,ich habe den Baum jetzt vier Jahre und hat noch nie geblüht.Woran liegt es ? Gruß Susanne

Antwort von Baldur:

Der Standort sollte hell und sonnig sein. Ist der Standort zu dunkel, blüht die Pflanze fast nie.

aus Homburg schrieb am :

Ich habe vor mehreren Jahren diese Pflanze gekauft. Sie ist sehr robust. Jedes Jahr schneide ich sie bis auf einen Stamm zurück Und sie treibt immer wieder massiv aus. Mittlerweile ist sie ca 1,50m hoch und etwas breiter als 1,80m.

aus Wolfsbach schrieb am :

Hat dieser Baum einen hohen Wurzeldruck, der massive Gartenmauern/(Kanal-)Rohrleitungen beschädigen könnte? Bzw. welcher Abstand zu baulichen Anlagen ist empfehlenswert?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Herzwurzler. Aufgrund der Wuchsbreite bis 4 m gibt es auch einen gewissen Wurzeldruck, so dass Sie ausreichend Abstand (min. 5 Meter) einhalten sollten.

aus Alzey schrieb am :

Wie breit wird die Baumkrone, verliert der Baum im Winter die Blätter? MfG Karin

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün und entlaubt sich im Herbst. Die Krone kann eine Breite von 2-4 m erreichen.

aus Hoisdorf schrieb am :

Guten Tag. Ich möchte gern diese Pflanze bestellen. Können sie mir bitte sagen, welche Erde (in Kübel) ich dafür bräuchte? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen in nährstoffreicher, gut durchlässiger (Blumen-) Erde, ggf. etwas Sand untermischen. Auch Kräutererde ist durch den bereits vorhandenen Sandanteil gut geeignet.

aus ormalingen schrieb am :

Guten Tag Ich habe diese Pfanze bestellt. Nach Ankunft war alles tip top. Leider war in der einen Nacht Frost. Seit dem wachst sie nicht nach. was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Vom Frost betroffene Blätter werden braun und fallen ab, die Triebe trocknen ab. Bitte dann ggf. einkürzen, um den Neuaustrieb anzuregen.

aus Bonbruck schrieb am :

Habe die Pflanze letztes Jahr bestellt. Leider ist noch kein einziger Trieb zu sehen. Nur ein kleiner "Stamm" in der Größe, wie die Pflanze geliefert worden ist, zu sehen. Wann findet der Austrieb statt? Oder ist die Pflanze etwa eingegangen?

Antwort von Baldur:

Sobald der Boden sich dauerhaft erwärmt hat, sollte ein Austrieb erfolgen. Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese grün, besteht kein Grund zur Sorge.

aus Aachen schrieb am :

Hallo, Ich moechte gerne bienenfreundlich Pflanzen in meinem garten haben. Ist diese Pflanze geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Blüten dienen Bienen, Hummeln und anderen Insekten als Nahrungsquelle.

aus Würzburg schrieb am :

Hallo, Ich überlege diese Pflanze zu kaufen und möchte jetzt gern wissen wie groß der Kübel mindestens sein muss, damit sie gut gedeiht. Viele Grüße

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser ist problemlos möglich. Bitte den Kübel im Winter gut einpacken.

aus Grand Saconnex Geneva schrieb am :

can I have this plant in a pot in my small balcony? does it come with the protection for the winter cold?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist möglich. Bitte diesen im Winter ggf. an die Hauswand rücken und gut mit Winterschutz einpacken.

aus Wiener Neustadt schrieb am :

Ich überlege mir diese Pflanze für unseren Schrebergarten zu kaufen als Schattenspender . Wir dürfen jedoch nichts pflanzen was über 3 Meter wächst. Meine Frage nun, ist es möglich die Pflanze zurük zu schneiden wenn si zu hoch wird?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind schnittverträglich und können durch regelmäßigen Schnitt auf der gewünschten Höhe gehalten werden.

aus Potsdam schrieb am :

Ich hab eine Frage: Ich suche einen Baum der uns ausreichend Schatten spendet.Eignet sich dieser dazu?

Antwort von Baldur:

Mit den Jahren bildet sich die Krone aus und kann ausreichend Schatten spenden.

aus 52457 Aldenhoven schrieb am :

Liebes Baldur-Team, vor längerer Zeit kaufte ich eine Albizia 'Summer Chocolate. Ich habe es nicht bereut. Dieses Jahr zeigt sie zum ersten Mal herrliche Blüten.Es erfreut das Herz eines Hobbygärtner diese Blüten betrachten zu können. Vielen Dank

nach oben