Thymian-Kollektion rot und weiß

 
 
Thymian-Kollektion rot und weiß
Thymian-Kollektion rot und weiß
Thymian-Kollektion rot und weiß
Thymian-Kollektion rot und weiß
Thymian-Kollektion rot und weiß
Thymian-Kollektion rot und weiß
Thymian-Kollektion rot und weiß
Thymian-Kollektion rot und weiß

Thymian-Kollektion rot und weiß

Die Kollektion besteht aus 3 Pflanzen Bodendecker-Thymian und 3 Pflanzen Weißer Polsterthymian.

Der Bodendecker-Thymian, auch Sand-Thymian genannt, ist ein immergrüner, bodenbedeckender Halbstrauch mit einer Wuchshöhe von 5 bis 10 cm. Die Zweige sind stark verästelt und bilden so schöne, dichte Polster. Der Duft der Blüten & der immergrünen Blätter ist beeindruckend. Der Bodendecker-Thymian ist winterhart. Mit seinem schönen Blütenflor ist er ideal als Unterpflanzung für höhere Stauden, oder als Bodendecker im Steingarten & Staudenbeet. Die frischen oder getrockneten Blätter können auch zum Kochen verwendet werden.

Der Weiße Polsterthymian bildet schöne Teppiche aus kleinen, duftenden Blättern, die von Mai bis Juni mit hübschen, ebenfalls duftenden Blüten bedeckt sind. So verwandelt sich Ihr Garten in eine wahre Duft-Oase! Auch in Blumenkästen & Kübeln versprüht diese immergrüne Polsterstaude einen unwiderstehlichen Charme. Der Weiße Polsterthymian (Thymus praecox Albiflorus) kann zur Begrünung trockener Böschungen, als Rasenersatz oder als Unterpflanzung von Rosen verwendet werden – der Effekt zur Blütezeit ist einfach himmlisch.

Art.-Nr.: 41373

Liefergrösse: 9x9 cm-Topf

Thymian-Kollektion rot und weiß

 
Blütezeit
Mai-Juni, Juni-August
 
Wuchshöhe
10 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
25 cm
 
Erntezeit
ganzjährig
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
trockenresistent
 
Liefergrösse
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Thymian-Kollektion rot und weiß

aus Kesselsdorf schrieb am :

Hallo, ist die Pflanze immergrün

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind immergrün.

aus Elsdorf schrieb am :

Wir haben einen Erdwall (11 m lang, 3 m hoch) und möchten diese bepflanzen. dieser befindet sich in Süd-West Ausrichtung und bekommt volle Sonne ab. Es wird noch ein Böschungsnetz als Hangabsicherung verbaut. Welche Pflanzen sind dafür geeignet?

Antwort von Baldur:

Verrottet das Netz mit der Zeit, können Sie Bodendecker für sonnige Standorte z.B. Art. 41373 einpflanzen.

aus Enkenbach-Alsenborn schrieb am :

Liebes Baldur Team, sind diese Thymiane auch als Duftrasen, zum begehen geeignet? Danke für eine Rückmeldung.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen lassen sich betreten, sollten aber keinen Dauerstrapazen ausgesetzt werden.

aus Berlin schrieb am :

Hallo liebes Baldurteam, Sind diese beide Sorten Thymian giftig für Hunde? Vermehren sich die Pflanzen selber sowie Efeu ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bilden mit der Zeit Polster aus und bedecken die Erde. Es sind jedoch keine Haftwurzeln wie bei Efeu vorhanden und die Pflanzen klettern auch nicht. Lt. unseren Informationen sind die Pflanzen nicht giftig.

aus Mannheim schrieb am :

Ich habe ein Grab neu angelegt und die Potentilla als Bodendecker genommen. Ein Teil der Pflanzen ist vertrocknet, wobei die anderen super wachsen. Was kann ich tun? Wenn ich zurück schneide, wachsen sie dann wieder?

Antwort von Baldur:

Ist die Wurzel noch intakt, kann ein Rückschnitt helfen, den Neuaustrieb anzuregen.

aus Kamen schrieb am :

Guten Tag, ich interessiere mich sehr für die Thymian Sorten. Ich bin dabei ein neues Beet anzulegen. Mit Mutterboden und darüber Rindenmulch angedacht. Wachsen die Sorten hier auch gut an? Wie sieht es mit Begrenzungen aus? ggf Steine?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen für die Ausbreitung Erdkontakt und werden auf Rindenmulch nur schwer wachsen. Das Wachstum kann durch Steine begrenzt bzw. in eine Richtung gelenkt werden.

aus Sieverstedt schrieb am :

Wann kann ich die Pflanzen am besten in die Erde bringen? Die Pflanzen wären von einer Seite durch die Hauswand geschützt.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung z.Zt. kein Problem. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Bremen schrieb am :

Welcher Untergrund ist für Thymian am besten geeignet? Wir haben einen Teil der äußert trocken, teils sandig ist. Was kann ich dort am besten anpflanzen? Vielen Dank schon im Voraus!

Antwort von Baldur:

Hier haben Sie schon einmal eine gute Wahl getroffen. Thymianpflanzen bevorzugen sandigen, etwas trockenen Boden. Nur während der Anwachsphase bitte ausreichend wässern.

aus Schmitten schrieb am :

Sollten solche Bodendecker auf Unkrautvlies gepflanzt werden oder verhindert das die gewünschte Ausbreitung?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen Bodenkontakt für die Ausbreitung.

aus Hombrechtikon schrieb am :

Eignet sich der Bodendecker-Thymian auch zur Dachbegrünung?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind zur Dachbegrünung geeignet.

aus Feldkirchen schrieb am :

Liebes Baldurteam, ist der Polsterthymian auch geeignet zur Unterpflanzung eines Wildrosenrabatts?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist problemlos möglich.

aus Weiz schrieb am :

Verdrängen die Pflanzen Gras und Unkraut?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen sehr dicht und unterdrücken Gras und Unkraut. Diese sollten dennoch vor Pflanzung entfernt werden.

aus 59269 Beckum schrieb am :

Wann kann ich den Thymian nach zusendung auspflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Auspflanzung bereits möglich.

10% RABATT!
Packung
6 Pflanzen
alter Preis
25.75 CHF
 
22.95 CHF
ab 3 Pack.
19.95 CHF / Packung
Wieder bestellbar ab Januar 2020.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben