Schwarzes Lampenputzergras

 
 
Schwarzes Lampenputzergras
Schwarzes Lampenputzergras

Schwarzes Lampenputzergras

Das schwarze Lampenputzergras ist eine neue, außerordentlich prachtvolle Rarität, die Sie unbedingt für Ihren Garten oder Kübel einplanen sollten. Die leicht überhängenden, frischgrünen Blätter bilden attraktive, aufrechte Horste, die in Kombination zu Blumenstauden oder in Gruppen mit drei Pflanzen pro Quadratmeter gleichermaßen gut aussehen. Das schwarze Lampenputzergras (Pennisetum alopecuroides var. viridescens) sorgt mit einer Vielzahl an sehr dunklen, fast schwarzen, ährenförmigen Blüten für elegante Akzente im Staudenbeet und Steingarten. Das Laub des anspruchslosen und pflegeleichten Federborstengras nimmt im Herbst eine gelbe Farbe an. Da das Ziergras im Herbst nicht zurückgeschnitten werden muss, bleibt es auch im Winter ein reizvoller Blickfang.

Das schwarze Lampenputzergras blüht von August bis Oktober, wird 60 bis 90 cm hoch und bevorzugt einen sonnigen Standort. Das winterharte, robuste Ziergras gedeiht am besten in einem lockeren, nährstoffreichen Boden. Die hübschen Blüten eignen sich auch hervorragend als Schnittblumen für ausgefallene Blumensträuße. (Pennisetum alopecuroides var. viridescens)

Art.-Nr.: 3895

Liefergrösse: 9x9 cm-Topf

'Schwarzes Lampenputzergras' Pflege-Tipps

Schwarzes Lampenputzergras

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
August-Oktober
 
Wuchshöhe
60-90 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
50-60 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
2 Pflanzen pro qm, trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Schwarzes Lampenputzergras

aus Klosterlechfeld schrieb am :

Das schwarze Lampenputzergras ist echt ein Hingucker und macht sich bestimmt vor weissen Wänden hervorragend als Aufmacher. Deshalb meine Frage: Kann man die Pflanze auch in der Wohnung bzw. im Treppenhaus (hell) halten?

Antwort von Baldur:

Eigenlicht ist es den Gräsern in der Wohnung zu warm. Handelt es sich um ein kühles, helles Treppenhaus kann es funktionieren.

aus Däniken schrieb am :

Hallo Ich habe die Gräser vor ca. 2 Monaten direkt in die Erde gepflanzt. Mittlerweile sind dies ca. 30cm hoch. Was muss ich über den Winter beachten? Zusammenbinden und eine Kokosmatte auf das Umliegende Erdreich legen? Freundliche Grüsse

Antwort von Baldur:

Genauso ist es richtig.

aus Gross schrieb am :

Hallo, ich möchte jetzt gerne die Pflanze bestellen. Kann ich sie jetzt noch einpflanzen oder muss ich auf den Frühling warten? Dann würde ich aber auch erst dann die Pflanzen bestellen! Danke für die Antwort im Vorhinein, LG

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung im Herbst kein Problem. Winterschutz im Wurzelbereich ist empfehlenswert.

aus Wittenberg schrieb am :

Ich habe es im Frühjahr gepflanzt und ich bin mit dem Wachstum sehr zufrieden. Was muss ich jetzt im Herbst bzw.Winter beachten,dass es auch im nächsten Jahr wieder in voller Blüte ist.

Antwort von Baldur:

Einfach im Winter etwas zusammenbinden, damit keine Nässe in das Herz der Pflanze eindringt und dann im Frühjahr einkürzen.

aus Brandenburg schrieb am :

Mein schwarzes Lampenputzergras hat keine schwarzen Wedel? Was lann ich tut?

Antwort von Baldur:

Die Puschel sind bei Austrieb grün und färben sich dann gräulich. Im Abblühprozess färben diese sich goldgelb.

aus Drei Gleichen schrieb am :

Ich habe im Frühjahr das Gras gekauft. Es war sehr klein, deswegen habe ich es in einen kleineren Topf gepflanzt.Bis jetzt ist es aber so groß geworden und blüht auch. Kann ich es jetzt noch umtopfen oder im Frühjahr.

Antwort von Baldur:

Sobald die Halme im Herbst abgetrocknet sind, können Sie die Pflanze umsetzen.

aus Plauen schrieb am :

Kann ich die Pflanze auch in einem Kübel pflanzen wenn ja welche Größe benötige ich dafür?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser + Tiefe ist problemlos möglich.

aus Braunschweig schrieb am :

Meins hängt so .. und steht nicht so wie auf dem Bild. Gieses ich zu viel oder zu wenig ???

Antwort von Baldur:

Fallen Gräser auseinander ist in der Regel der Nährstoffgehalt zu hoch. Bitte in magere Erde pflanzen und nicht zu nass halten.

aus Corbières Schweiz schrieb am :

Guten Tag , Ich möchte 2 von den schwarzes Lampenputzergras kaufen sind sie winterhart wir sind bei 715 Höhe und wachsen Sie schnell da ich gesehen habe dass sie nur 15 cm hoch sind bei der Lieferung ?Und muss mann sie schneiden im Winter ? Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind mit Winterschutz bis ca. -20°C winterhart. Das Wachstum ist schnell, bereits im 2. Standjahr wird die Wuchshöhe erreicht. Bitte erst im Frühjahr einkürzen.

aus Sulzbach-Rosenberg schrieb am :

Trotz guter Erde und Dünger wächst es garnicht.

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen, warmen Standort.

aus Aachen schrieb am :

wie groß ist die Pflanze bei Lieferung? Ich habe Betonkübel auf 10 Meter und möchte die schnellst schön machen

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind z.Zt. ca. 15 cm.

aus Schweinfurt schrieb am :

Habe diese Gräser im April einmal in einen Topf gepflanzt und einmal in meinen Vorgarten Das Gras sieht noch genauso aus wie vor fünf Wochen Was mach ich falsch

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort mit neutralem, gut durchlässigen Boden. Sobald die ersten Halme sprießen, ist die Pflanze für Dünger dankbar.

aus Braunschweig schrieb am :

Kann ich das Schwarze Lampenputzergras auch mit Lavendel kombinieren? Wenn ja, wie viele Pflanzen (Gras/Lavendel) würden Sie für ein 3x0,8 m Beet empfehlen?

Antwort von Baldur:

Sie können 4-5 Lavendel und 3-4 Gräser einpflanzen.

aus Mülheim schrieb am :

Ich habe 12 Kübel in Reihe (ca 20x20x25 cm),fest verbaut mit 5cm Abstand. Ich möchte diese mit einem Ziergras besetzen, welches relativ gerade hoch wächst, direkte Sonneneinstrahlung aushält und einen geringen Pflegebedarf hat. Welches empfehlen Sie?

Antwort von Baldur:

Wie gefällt Ihnen den Art. 3728?

aus München schrieb am :

Starke Pflanze in gut durchwuzeltem Topf, bereits in den Garten gepflanzt, kann man täglich sehen wie sie wächst.

aus Tensfeld schrieb am :

Sehr schöne Pflanze.... wieviel Pflanzen empfehlen Sie 2 m Länge...Mit freundlichen Grüßen Heike

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 2 Pflanzen auf 1 lfd. Meter (= 4 Pflanzen auf 2 lfd. Meter).

aus Bruckneudorf schrieb am :

Habe heute die Lieferung bekommen. Die Pflanzen sind sehr mini, werden die noch heuer was wenn ich sie pflanze???

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen besitzen im Wurzelbereich bereits sehr viele Jungtriebe. Bei ausreichender Bodentemperatur werden diese sich sehr schnell entwickeln.

aus Courlevon schrieb am :

Ich suche für unsere sonnige und im Sommer warme Terrasse Pflanzen für langförmige Töpfe. Kann ich da eine Mischung zwischen Hydrokugeln und Erde machen damit die Töpfe nicht zu schwer werden? Können andere Pflanzensorten im Topf gemischt werden?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Versorgung können Sie auch andere Pflanze mit einpflanzen. Die Erde sollte nur nicht zu leicht sein, damit diese nicht zu schnell austrocknet.

aus Bad Köstritz schrieb am :

Verträgt sich das Lampenputzergras gut mit Rutenhirse? Wird eine Rhizomsperre benötigt? Wie ist es mit der Ausbreitung über Samen bei beiden Sorten? Sind sie steril? Besten Dank

Antwort von Baldur:

Eine Wurzelsperre ist empfehlenswert, die Pflanzen samen aus. Eine gemeinsame Pflanzung ist kein Problem.

aus Stuttgart schrieb am :

Sehr schönes Ziergras, welches ich gerne auf meinem Balkon als Sichtschutz verwenden würde. Ist die Pflanzung in einem Balkonkasten möglich oder spricht hier etwas dagegen? Danke.

Antwort von Baldur:

Die Wuchshöhe liegt bei ca. 60-90 cm. An einem windigen Standort besteht die Gefahr, dass die Pflanze umknickt.

aus Arberg schrieb am :

Wenn ich diese im Kübel auf dem Balkon halte, wie muss ich es im Winter schützen? Lg

Antwort von Baldur:

Bitte den Kübel im Winter gut einpacken und das Gras locker zusammenbinden. An frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

aus Brunn am Gebirge schrieb am :

Sieht sehr schön aus! Wie viele Pflanzen müsste ich für so einen Topf wie auf dem Foto abgebildet kaufen und wie hoch sind die gelieferten Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine Pflanze in einem 30er Topf. Bei Auslieferung sind die Pflanzen noch zurückgeschnitten.

aus Recke schrieb am :

Sieht toll aus, meine Frage wäre nur.... Kann ich sie auch im Kübel auf dem Balkon halten???

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

nach oben