Hängender Bambus 'Green Twist®'

 
Hängender Bambus 'Green Twist®'
Hängender Bambus 'Green Twist®'

Hängender Bambus 'Green Twist®'

Durch einen sensationellen Zuchterfolg wächst der Hängende Bambus 'Green Twist®' als 1. Hänge-Bambus der Welt mit seinen sattgrünen Trieben nach unten – ein Super-Blickfang! Endlich ein Gartenbambus für Balkonkästen & Hänge-Ampeln. Hängender Bambus 'Green Twist®' ist winterhart & sehr pflegeleicht. Im Mix mit Sommerblumen gepflanzt ist der Effekt der Bambuspflanzen atemberaubend. 1A-Qualität mit 3 kräftigen Haupttrieben!

Der Hängende Bambus 'Green Twist®' gedeiht an jedem Standort: In der Sonne, im Halbschatten & Schatten. Er sollte im Abstand von 20-30 cm eingepflanzt werden. Der Wasserbedarf der mehrjährigen Pflanze ist mittel bis hoch. (Agrostis stolonifera)

Art.-Nr.: 4303

Liefergrösse: 11 cm-Topf

Hängender Bambus 'Green Twist®'

 
Wuchshöhe
150 cm
 
Standort
Sonne bis Schatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
11 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Hängender Bambus 'Green Twist®'

aus Landshut schrieb am :

Super schöner Hängebambus. Hab ihn vor 4 Wochen erhalten. Wie lange sollte ich mit dem umtopfen warten? Kann ich die Wurzeln die unten herausragen wegschneiden oder schadet das jetzt noch in der jetztigen Phase?

Antwort von Baldur:

Bitte die Wurzeln nicht abschneiden, besser ist es, die Pflanze in einen größern Topf umzupflanzen.

aus Heusweiler schrieb am :

Hallo, ich habe die Pflanze vor ein paar Wochen erhalten, sie wächst super aber leider sind die unteren Triebe ganz braun, sie ist in einem 25cm Topf und bekommt jeden Tag einmal Wasser! Woran kann es liegen, daß die Blätter ganz braun werden?

Antwort von Baldur:

Eventuell reicht die Wassergabe bei diesen Temperaturen nicht aus. Die Erde sollte nicht austrocknen und immer leicht feucht gehalten werden.

aus Magdeburg schrieb am :

Ich habe den Bambus auch und jetzt wächst er auch toll. Kann man ihn teilen und dadurch auch vermehren? Und wenn man im Winter nicht die Möglichkeit hat ihn rein zu holen oder unterzustellen wie kann man ihn dann schützen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze durch Teilen vermehren. Wenn möglich, die Pflanze an eine Hauswand stellen und mit z.B. Winter-Garten-Vlies einpacken. Wichtig ist, dass an frostfreien Tagen eine Bewässerung erfolgen kann, damit kein Trockenschaden entsteht.

aus Wittighausen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Supertolle Hängepflanze. Wuchtig, voll grün und schon 1 Meter lang und sie wächst und wächst. Wunderschön. Braucht viel Wasser, das lohnt sich aber total. Ich bin ganz begeistert. Danke

aus Naumburg* schrieb am :

Habe den haengebambus nun wird er braun trotz regelmäßig Gießen aber trotzdem wuerde ich wieder kaufen

Antwort von Baldur:

Durch die warme Witterung benötigt die Pflanze z.Zt. viel Wasser, die Erde sollte nicht austrocknen.

aus Mudau schrieb am :

Hatte schon Bananenbäume und die waren super. Jetzt habe ich eine frage. Wie überwintern ich am besten Euren Hängebambus?

Antwort von Baldur:

Da die Pflanze auch im Winter ausreichend Wasser benötigt, ist es empfehlenswert, die Pflanze an einem geschützten Standort (ggf. frostfrei) zu überwintern.

aus Halle Saale schrieb am :

Hallo liebes Team, ich habe drei Pflanzen bestellt. Meine Frage ist, werden diese schon in einem hängendem Topf geliefert? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Die Auslieferung erfolgt ohne Hängetopf.

aus Malmsheim schrieb am :

Ich habe 1 Balkon Kasten von 90cm + 1 Balkonkasten mit 60cm, möchte den Bambus mit Petunien zusammen Pflanzen oder Kräutern. Reicht 1 Bambus Pflanze pro Ecke des Kasten? Oder gehen auch 2 Bambus Pflanzen pro Ecke je Kasten.

Antwort von Baldur:

Eine Pflanze ist ausreichend. Bitte beachten Sie, dass die Pflanzen einen etwas höheren Wasserbedarf haben.

aus Wandlitz schrieb am :

Wächst sehr schnell und ist satt grün. Nach dem Winter ist alles braun dann bekommt er einen Igelschnitt und in kurzer Zeit wird er wieder zum Hingucker. Absolute Kaufempfehlung

aus Traiskirchen schrieb am :

Hallo, meinen hängenden Bambus habe ich vor dem Winter 2020 zurück geschnitten, letztes Jahr hat er nur einen Trieb entwickelt, sonst ist es eher nur ein Gras. Was könnte das Problem sein? 3 Pflanzen in einem 100cm Kasten mit Wasserbehälter.

Antwort von Baldur:

Nach dem Rückschnitt sollten sich nun mehrere Triebe entwickeln, so dass die Pflanze buschiger wird.

aus Büchen schrieb am :

Liebes Baldur-Team, kann ich den hängenden Bambus auch in die von IHnen angebotenen Pflanzbeutel pflanzen und könnte ich zum Beispiel auch Hängeerdbbeeren mit dazu pflanzen. Lieb Grüße Elke Peters

Antwort von Baldur:

Die Pflanzung in einen Pflanzbeutel ist bei ausreichender Wasserversorgung möglich. Die Ansprüche von Erdbeeren und Bambus sind unterschiedlich, daher ist eine gemeinsame Pflanzung weniger empfehlenswert.

aus Langweid schrieb am :

Haben das Gras seit dem Frühjahr in Balkonkästen eingepflanzt und es ist mittlerweile bis zu 1,5 m lang, aber auch mittlerweile komplett braun geworden. Wie überwinter ich das Gras am besten und darf ich es jetzt noch bei Minusgraden zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Ist es frostfrei, können Sie die Pflanze einkürzen. Bitte an frostfreien Tagen wässern, damit kein Trockenschaden entsteht. Mit Winterschutz kann die Pflanze im Freien bleiben bzw. an einem kühlen, hellen Ort untergebracht werden.

aus Münster schrieb am :

Mein Hängebambus ist gut gewachsen, war aber nie richtig voll grün. Er hat viele trockene Blätter. Er hängt draußen unter dem Terrassendach und hat Wasserspender, kann also Wasser ziehen, wenn er es braucht. Was kann ich machen, damit er sich erholt?

Antwort von Baldur:

Bitte einkürzen und darauf achten, dass die Pflanze wirklich ausreichend Wasser zu Verfügung hat.

aus Brunstorf schrieb am :

Kann ich den Bambus als Zimmerpflanze halten wenn er an einem Südfenster hängt und gut gegossen wird? Einer wird braun, der andere strotzt vor Gesundheit

Antwort von Baldur:

Trotz ausreichender Bewässerung kann es der Pflanze an einem Südfenster zu warm werden. Bei zu trockener (Heizungs-) Luft kann es zu Schädlingsbefall kommen.

aus Erfurt schrieb am :

Der Bambus ist sehr gut gewachsen. Hat nun leider braune Stellen, die ersten 5 -6 Zentimeter die aus der Erde kommen. Kann ich den Bambus komplett zurückschneiden, damit er wieder grün wächst? Viel Dank

Antwort von Baldur:

Ja, ein Rückschnitt ist problemlos möglich.

aus Erfurt schrieb am :

Leider hat der Wasservorrat über unserem Urlaub nicht gereicht. Der Bambus ist noch großflächig grün, allerdings sind die ersten 5 -6 cm die aus der Erde kommen braun. Wenn ich nun den Bambus komplett zurückscheide, wächst er dann nach? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Ist die Wurzel durch die Trockenheit nicht zu stark geschädigt, wird die Pflanze sicher wieder austreiben.

aus München schrieb am :

Habe den Hängebambus im Frühjahr gekauft. Ist sehr gut gewachsen. Jetzt ist er von oben fett und grün. Die unteren Stellen sind aber gelb geworden. ist das normal oder was mache ich falsch? Wird morgens und abends gegossen.

Antwort von Baldur:

Bitte mit ausreichend Dünger versorgen.

aus Stutensee schrieb am :

Nach dem Winter (der sehr kalt war) habe ich sie ganz zurückgeschnitten und in Gedanken eigentlich schon abgeschrieben. Sie trieb im Frühjahr aber wieder aus und sieht schön aus. Bloß hängt sie nicht mehr, sondern wächst steil nach oben :O

Antwort von Baldur:

Sobald die Triebe lang + schwer genug sind, werden diese sich hängen.

aus Essen schrieb am :

Dank des vielen Regens sieht der Bambus super aus. Er wächst aber fast nur in die Höhe, schon 15cm. Ab welche Höhe neigt er sich?

Antwort von Baldur:

Sobald die Triebe länger und somit auch schwerer werden, werden diese sich hängen.

aus Werne schrieb am :

Hallo, es steht dort, die Pflanze ist nicht zum Verzehr geeignet. Die Fargesia Arten sind z.B. für Meerschweinchen und Hasen als Futter geeignet. Ist diese Bambusart es ebenfalls?? Ich bitte um kurze Rückmeldung. Danke

Antwort von Baldur:

Es ist keine Fragesia Sorte, es handelt sich um Agrostis stolonifera. Sogesehen ein Gras und durchaus als Futterpflanze geeignet.

aus Saarbrücken schrieb am :

Ich habe mir vier Pflanzen bestellt, meine Frage: ich weiß, daß der Bambus ungiftig für Katzen ist, aber enthalten die jungen Triebe Blausäure, wenn ja, ab wann enthalten sie keine Blausäure mehr???

Antwort von Baldur:

Die Triebe enthalten bei dieser Sorte keine Blausäure.

aus Rentweinsdorf schrieb am :

Ist der Bambus auch was für einem Wandkorb 20 x 28 x 18 cm auf einem schattigen Balkon etwas?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist bei ausreichender Wasserversorgung möglich.

aus Bad Feilnbach schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich möchte den Bambus in einen Balkonkasten pflanzen, wie tief sollte er mindestens sein damit die Wurzeln genügend Platz haben? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Damit die Erde nicht zu schnell austrocknet sollte der Kasten mindestens 20 cm tief sein.

aus Bonn schrieb am :

Hi Dears - Will it work for me to grow this trailing bamboo in a trellis? This would then mean it has to grow upright. is this ok? Thanks Nick

Antwort von Baldur:

Hier müssen die Ranken dann an einer Rankhilfe befestigt werden.

aus Hamburg schrieb am :

Der Bambus macht sich super auf meinem Balkon und hält auch dem stärkeren Wind stand. Eine Frage: Muss ich ihn über den Winter reinholen oder wie überwintert er am besten? Danke und schöne Grüße! Lisa

Antwort von Baldur:

Da die Pflanze auch im Winter "Durst" hat, sollte der Topf gut geschützt werden, damit dieser nicht zu schnell durchgefriert und an frostfreien Tagen eine Bewässerung möglich ist. Eine frostfreie Überwinterung an einem hellen Ort ist ebenfalls möglich.

aus Hamburg schrieb am :

Hallo :) Habe zwei dieser tollen Pflanzen in Balkonkästen und zwei in Hängeampeln. Möchte nun alle in Hängeampeln haben, die beiden aus den Balkonkästen haben nun allerdings riesige quaderförmige Wurzelballen. :D Kann ich diese zurechtschneiden?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können Sie teilen.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, habe letztes Jahr Jungpflanzen bei ihnen gekauft, die sind auch gut gewachsen, nur die in direkter Sonne sind oft trocken. Nun blühen zwei von vier Pflanzen. Werden sie danach absterben?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte stirbt nach der Blüte nicht ab.

aus Hannover schrieb am :

Ich habe gerade den hängenden Bambus bestellt und revisiert das Paket bei Ihnen , was soll ich jetzt tun ? soll ich es umtopfen ? wenn ja, welche Art von Erde ? mein Balkon ist voll sonnig, ist es ok für Pflanze

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen je Pflanze einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser. Normale Blumenerde ist möglich. An einem vollsonnigen Standort darf die Erde nicht austrocknen.

aus Coswig schrieb am :

Ich habe den Bambus bestellt und möchte gerne wissen, ob er (hoffentlich nicht) viele Ausläufer bildet. Er kommt in einen grossen Kübel zu einem Schlitzahorn dazu, im Wechsel mit der Hänge Erdbeere und Minze :D

Antwort von Baldur:

Die Pflanze hat ein ausgeprägtes Wurzelsystem. Steht ausreichend Platz zur Verfügung, bilden sich Ausläufer.

aus Coswig schrieb am :

Ich möchte den Bambus zusätzlich zu meinem Fächerahorn einpflanzen. Bildet er starke Ausläufer und ist er geeignet für diese Kombination

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bildet starke Ausläufer, es kann zur Nährstoffkonkurrenz kommen. Auch der Wasserbedarf ist unterschiedlich.

aus Felserg schrieb am :

Wie pflanze ich den hängenden Bambus "Green Twist" richtig in die Hängeschale (Ampel). Muss das überschüssige Wasser nicht abfliessen?

Antwort von Baldur:

Staunässe wird nicht vertragen, überschüssiges Wasser muss ablaufen können.

aus München schrieb am :

Wir haben zwei große Pflanzentröge auf der Dachterrasse, die sehr sonnig ist. In einem Trog ist eine Magnolie, in dem anderen ist ein Rhododendron. Ich würde den hängenden Bambus gerne als Bodendecker dort einpflanzen. Vertragen sich die Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, ist eine Pflanzung möglich.

aus Jüchen schrieb am :

Hallo liebes Team, wie schnell wächst der Bambus? Wir würden ihn sehr gerne als Sichtschutz, in Kästen , an unserem Gartenzaun anbringen, vorausgesetzt er wächst zügig. Viele Grüße Isabell

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen sehr schnell und können je nach Wetterlage und Nährstoffversorgung bereits im Pflanzjahr die angegebene Wuchslänge erreichen.

aus Knetzgau schrieb am :

Vermehrt sich dieser Bambus über Samen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bilden im Alter Blütenrispen und können durch Samen vermehrt werden.

aus Oldenburg schrieb am :

Hallo, zählt dieser Bambus zu den Gartenbambus oder zu Zimmerbambus? Ich würde damit gerne ein Kaninchengehege begrünen und fände einen Snack der von oben nach unten wächst hier für sehr praktisch. Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Agrostis stolonifera, aus der Familie der Straußgräser.

aus Linz schrieb am :

Hallo! würde mir gerne den hängenden Bambus für den Balkon besorgen - ist er giftig für Katzen??? DANKE und LG Marlene Grill

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht giftig.

aus Kaiserslautern schrieb am :

Hallo,ich würde gern am Balkon 2 große Ampeln aufhängen. Ich habe Südbalkon,ohne Bäume als Schutz.Lohnt sich die Ivestierung,oder raten Sie eher ab? Bin auch den ganzen Tag von 9-19Uhr aus dem Haus,kann also nicht mehrmals täglich giessen.Danke

Antwort von Baldur:

Sind die Ampeln ausreichend groß, so dass die Erde nicht zu schnell austrocknet, ist eine Pflanzung möglich.

aus Köln schrieb am :

Hallo, gerne würde ich die Pflanze auf einem Nord-Ost-Balkon an einem Katzennetz hochwachsen lassen. Könnte das klappen oder hätten Sie da eine andere, katzenfrrundliche und winterharte Empfehlung für mich? Lieben Dank vorab!

Antwort von Baldur:

Der Bambus hält sich nicht von alleine fest und muss befestigt werden. Eine andere, immergrüne, ungiftige Alternative führen wir leider nicht.

aus Wolfsburg schrieb am :

Hallo, kann man den Bambus auch als Zimmerpflanze pflegen? Bzw. den Winter überin die Wohnung rein nehmen? LG

Antwort von Baldur:

Ist der Standort hell genug, kann die Pflanze im Haus an einem kühlen Standort überwintert werden. Zimmertemperatur wird nicht vertragen.

aus 4125 Riehen schrieb am :

Guten Tag,würde mich interessieren ,ob ich zu diesem Hängebambus Astilben dazu pflanzen könnte . Vielen Dank . Freundliche Grüsse U.

Antwort von Baldur:

Da die Pflanzen einen höheren Wasserbedarf haben, empfehlen wir, diese alleine einzupflanzen.

aus Winterthur schrieb am :

Gerne würden wir den Bambus als Sichtschutz auf das Geländer unserer Terrasse stellen. Eignet sich dafür Ihren Geländertopf weiss 30x30? Würde den Bambus dann umtopfen. Kann ich die Pflanzen jetzt schon bestellen trotz Winter oder wann wäre ideal?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzung ist kein Problem. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung. Wir liefern ab 21.03.18. Ist es dann frostfrei, ist eine Auspflanzung möglich.

Packung
1 Pflanze
 
8.00 CHF
ab 2 Pack.
6.85 CHF / Packung
ab 3 Pack.
5.95 CHF / Packung
Wieder bestellbar ab Januar 2023.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben