Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'

 
 
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'
Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'

Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'

Blüht bis zu 6 Monate lang! Hier ist die brandneue Sensations-Sonnenblume für Kübel & Beete! Die Balkon-Sonnenblume SunBelievable® ist eine Neuheit, die, entgegen den normalen Sonnenblumen, den ganzen Sommer durchblüht und an jeder Pflanze hunderte Blüten hervorbringt! Diese neue Sonnenblume ist steril, dadurch steckt sie ihre Energie in die Blütenbildung und nicht in die Produktion von Samenkörnern! Die neue Balkon-Sonnenblume SunBelievable® (Helianthus) entwickelt sich im Nu und ohne große Pflege zu einer kompakten Pflanze mit unzähligen Blüten! Sie verzweigt schön und blüht wie auf den Fotos!

Die Balkon-Sonnenblume SunBelievable® gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Standorten und verwöhnt sie mit ihrer langen Blütezeit von Juni bis November. Die einjährige Sommerblume hat einen geringen bis mittleren Pflegeaufwand und einen mittleren bis hohen Wasserbedarf. Die Pflanzen sind ideal für größere Pflanzgefäße und werden ca. 60 cm hoch. (Helianthus)

Art.-Nr.: 3896

Liefergrösse: 12 cm-Topf

Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'

 
Blütezeit
Juni-November
 
Wuchshöhe
60 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
25-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
einjährig
 
Besonderheiten
blüht bis zu 6 Monate
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Balkon-Sonnenblume 'SunBelievable®'

aus Denkendorf schrieb am :

Habe die Pflanze seit 3 Wochen im Freien. Sie wahr sehr klein bei Lieferung aber innerhalb weniger Tage hat sie schon viele Blüten und noch meht Knospen. Sie sieht toll aus

aus Freital schrieb am :

Die Pflanze entwickelt sich sehr gut und sieht schön aus. Muss ich die alten Blüten abschneiden oder blüht sie auch ohne Abschneiden weiter? Das Abschneiden ist für mich ein wenig umständlich, da ich ein Katzennetz am Balkon habe.

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt fördert die erneute Blütenbildung. Doch auch ohne diesen werden sich sicher noch neue Blüten bilden.

aus Bahlingen schrieb am :

Das Foto täuscht, keine üppige Blüten. Gerade mal zwei lange Stiele, an denen seit gestern jeweils eine Blüte zu sehen ist! Auch Dünger hilft nicht, sieht nicht schön aus, hat etwas von einer missratenen Sonnenblume.

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort.

aus Linz schrieb am :

Bin etwas enttäuscht von dieser Pflanze. Ich habe sie vor einem Monat in ein Beet eingesetzt und sie blüht auch, aber sie sieht mit ihren ca. 20cm und immer nur zwei Blüten sehr bedauernswert aus. Hoffentlich wächst sie noch vor Saison Ende auf 60cm.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanze mit etwas Dünger zu unterstützen.

aus Teltow schrieb am :

Hallo, ich habe die Sonnenblume gekauft und sie blüht auch nicht viel aber sie blüht. Kann man sie düngen und wenn ja was ist da der beste Dünger, um das Wachstum zu fördern ?

Antwort von Baldur:

In der Regel reicht es aus, wenn Sie bei der Pflanzung einen Langzeitdünger für Stauden mit einarbeiten. Ist dies nicht erfolgt, können Sie die Pflanze auch mit z.B. Art. 366 versorgen.

aus Teutschenthal schrieb am :

Was ist wenn blätter gelb werden. Hat viele blüten. Steht hell u sonnig. Wird regelmäßig gegossen. Ist sie da so naß. Mfg

Antwort von Baldur:

Ist Nährstoffmangel ausgeschlossen, kann es an der Bewässerung liegen. Bitte die obere Erdschicht abtrocknen lassen, bevor Sie erneut wässern.

aus Pirmasens schrieb am :

Zeigt schöneskräftigesGrün, leider keine Blütenansätze. Ich habe teureBlumenerde gekauft und halte sie immer feucht aber nicht zu naß.

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen, hellen Standort und geben Sie der Pflanze einfach noch etwas Zeit.

aus Oldenburg schrieb am :

Habe 4 Pflanzen bestellt. Sie waren alle sehr klein für den Preis, aber 3 entwickeln sich schon nach zwei Wochen prächtig und beginnen zu blühen, haben viele Knospen! Die vierte Pflanze hat aber keine Knospe und bildet nichts aus, obwohl sie wächst.

Antwort von Baldur:

Manche Pflanzen brauchen einfach etwas mehr Zeit. Sicher werden auch hier noch Blüten erscheinen.

aus Bamberg schrieb am :

Hallo Liebes baldur Team! Sonnenblume sonnshin sevill gestern erhalten!Sie ist so gebrechlich das ich sie mich draue zu Pflanzen. Wann Pflanze ich

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze bereits auspflanzen. Bitte langsam an die Sonne gewöhnen.

aus Eichstätt schrieb am :

Liebes Team, die Pflanze entwickelt sich toll. Sie steht auch schon seit über einem Monat draußen und hat das Wetter gut überlebt. Sie hat schon drei große Blüten. Sollen die verwelkten Blüten abgeschnitten werden? Wenn ja, wo?

Antwort von Baldur:

Sie können die Blüten mit dem Blütenstängel entfernen.

aus Schleiz schrieb am :

Diese Sonnenblume hat sich mit vielen Blühten gut entwickkelt, leider überzieht die gesammte Pflanze ein gelber Film und die Blätter sterben ab. Was kann ich tun um die Pflanze noch zu retten ?

Antwort von Baldur:

Wir können uns nur vorstellen, dass es sich um Mehltau handelt. Bitte achten Sie auf einen luftigen Standort und nicht über die Blätter gießen. Befallen Blätter und Triebe entfernen, damit die Pflanze neu austreiben kann.

aus Essen schrieb am :

Kann man die Pflanze auch teilen? Würde gerne mehrere kleine Teile in den Balkonkasten pflanzen.

Antwort von Baldur:

Nein, das ist leider nicht möglich.

aus 29410 schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, habe die Balkonsonnenblume erhalten, super gewachsen, Solopflanze, optimale Standortbedingungen, jetzt ist sie vom Meltau befallen. Wie bekämpfe ich diesen?

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu nass halten und nicht über die Blätter gießen. Betroffene Blätter entfernen.

aus Hamburg schrieb am :

eine wunderschöne Pflanze, die Blüten sind toll! Und das beste an der Pflanze ist, sie ist total pflegeleicht und ist ein Blickfang! Sie kam bei mir gut an und hat sich prächtig entwickelt! Ich empfehle sie immer weiter!

aus 26218 Wiefelstede schrieb am :

Liebes Baldur Them! Habe vor ein paar Tagen die wunderschöne Sonnen Blume bekommen .Man Sehen wie schnell sie wächts !Einfach Super -Vielen Dank dafür .

aus GREIZ schrieb am :

Ich hatte 2 Pflanzen bestellt, die beachtliche Größenunterschiede aufwiesen. Beide mussten erst aufgepäppelt werden. Das ist gelungen, aber nun sind sie voller Mehltau und müssen entsorgt werden. Ich bin ziemlich enttäuscht.

Antwort von Baldur:

Bitte an einen sonnigen Standort stellen und nicht über die Blätter gießen. Die Pflanzen vertragen keine Staunässe, bitte nicht zu nass halten.

aus Feldkirch schrieb am :

Meine hat schon eine Blüte und viele Knospen, bin voll begeistert. Steht nur mäßig geschützt auf dem Balkon

aus Regensburg schrieb am :

Ich habe diese Pflanze auch Mitte März und klein erhalten. Habe sie, wenn es warm war auf den Balkon gestellt und abends wieder reingeholt. Nun hat sie einen grösseren Topf von mir bekommen und ist schon über 30cm hoch und blüht üppig. Tolle Pflanze.

aus Filderstadt schrieb am :

Meine Balkon Sonnenblume bekommt auf Blätter und Stiele Weisen Belag und die Blätter fallen dann ab.

Antwort von Baldur:

Vielleicht handelt es sich um Mehltau. Bitte die Pflanzen sonnig und warm stellen (in den Nächten nicht unter +10°C) und nicht über die Blätter gießen.

aus Prenzlau schrieb am :

Pflanze war sehr klein bei der Lieferung. Sie ist aber schon gut gewachsen und entwickelt sich prima

aus Hessen - Reinheim schrieb am :

Habe die Sonnenblume seit ca vier Wochen, kam auch etwas ramponiert an , aber von Wachstum nichts zu sehen

Antwort von Baldur:

Bitte noch warm und hell stellen. Sobald die Pflanze raus in die Sonne kann, wird diese sich sicher entwickeln.

aus Meine / Abbesbüttel schrieb am :

Habe die Sonnenblume in einen größeren Topf gepflanzt der im Wohnzimmer vorm Fenster steht.Nach ein paar Tagen kam eine Blüte,nun sieht die Pflanze verblüht aus. Blüte & Blätter sind verwelkt. Was hab ich falsch gemacht & ist die Pflanze noch retten?

Antwort von Baldur:

Da die Pflanzen erst ab Juni blühen, gehen wir davon aus, dass diese zu warm stand und aus diesem Grund stark getrieben hat. Sind die Blüten und Blätter vertrocknet, bitte entfernen, damit die Pflanze neu austreiben kann.

aus Wiesbaden schrieb am :

Hallo, habe die Sonnenblumen & Erdbeeren bestellt. Leider ändert sich das Wetter. Die Temperatur fällt auf 10 Grad. Jetzt meine Frage: Kann ich die SB und die Erbeeren trotzdem im Garten einpflanzen? Oder was muss ich tun? Bitte um schnelle Antwort!

Antwort von Baldur:

Erdbeeren können ausgepflanzt werden. Bei der Sonnenblume sollten die Temperaturen nicht unter +10°C sinken.

aus Lutherstadt Eisleben schrieb am :

Leider begann das Pflänzchen bereits nach 3 Tagen die Blätter einzurollen und schließlich abzuwerfen. Schade. Einen Versuch starte ich noch. Ich werde ein weiteres Exemplar bestellen.

Antwort von Baldur:

Bitte noch nicht dauerhaft ins Freie stellen, da die Nächte noch einfach zu kalt sind.

aus Aichach schrieb am :

Auch ich bezweifle, dass die Balkon-Sonnenblume sich zu solch einem Exemplar entwickelt, wie im Katalog aufgeführt. Ich bin enttäuscht. Sicher, momentan ist es nicht unbedingt warm draußen, aber das Pflänzchen ist so winzig......

aus Diez schrieb am :

Hallo, Ich habe diese Schönheit vor Wochen geliefert bekommen und bis diese Woche im SZ stehen gehabt. Sie ist bisher nicht gewachsen(Hortensie und Tomaten sind super gewachsen) und hat einen weißen Flaum bekommen. Hab ich etwas falsch gemacht?

Antwort von Baldur:

Vielleicht handelt es sich um Mehltau. Bitte nicht über die Blätter gießen und die Pflanze allgemein nicht zu nass halten.

aus Kaiserslautern schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur-Team, kann ich die Balkonsonnenblume jetzt schon nach draussen stellen? MfG M. .

Antwort von Baldur:

Dauerhaft ins Freie erst bitte ab Mitte Mai stellen.

aus Rödermark schrieb am :

Entspricht das Foto tatsächlich einer Pflanze aus dem 12cm Topf? Sie ist heute bei mir angekommen und kommt mir schon sehr winzig vor.

Antwort von Baldur:

Bei ausreichend Wärme werden die Pflanzen sich sicher rasch entwickeln.

aus Biberstein schrieb am :

Unbedingt vor den Schnecken schützen! Werden heiss geliebt. Beide Pflanzen sind kahl gefressen...

aus Rheinfelden schrieb am :

Hallo gibt es die Balkonsonnenblume dieses Jahr nochmal? Liebe Grüße Tanja

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind wieder lieferbar.

aus Leitzkau schrieb am :

Die SunBelievable ist momentan vergriffen, wird sie nochmal verfügbar sein? Ich hätte gerne eine Pflanze davon.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden wieder lieferbar sein. Bitte beachten Sie die aktuelle Anzeige.

aus Gifhorn schrieb am :

Hallo zusammen, leider ist die Rarität "Sun Believable" bereits vergriffen! Gibt es die Sonnenblume zu einem späteren Zeitpunkt nochmals zur Bestellung!?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen kommen nochmals rein.

aus 83714 Miesbach schrieb am :

Mir gefällt diese Sonnenblume sehr. Kann ich sie in eine Zinkwanne pflanzen? Wenn ja, wieviele brauche ich für 60x100cm?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine Staunässe. Kann überschüssiges Wasser nicht ablaufen, raten wir von einer Pflanzung ab. Sonst können Sie 2-3 Pflanzen einsetzen.

aus Goldegg schrieb am :

Verträgt diese Pflanze starke Widerhitze an einem südseitigen Balkon?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichende Bewässerung sind die Pflanzen hitzetolerant.

aus Köln schrieb am :

Wieviele Pflanzen benötigt man denn für solch einen TOPF, wie abgebildet, zu bepflanzen ???

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um 1 Pflanze in einem 30er Topf.

aus Magdeburg schrieb am :

Hallo, ist die Pflanze Katzen gegenüber giftig ? Lg

Antwort von Baldur:

Uns ist keine Giftigkeit bekannt.

aus Grüningen schrieb am :

Hallo. Soeben habe ich die Balkon-Sonnenblumen Art. 3869 erhalten. Als nächstes werde ich diese in grössere Töpfe umpflanzen. Verwende ich dazu beser Moorerde oder normale Gartenerde? Danke für Ihre Rückmeldung. Ich wünsche einen sonnigen Nachmittag

Antwort von Baldur:

Gut durchlässige Garten- oder Blumenerde ist ausreichend.

aus Saarland - Illingen schrieb am :

Hallo. Kann man die Pflanze mit Samen vermehren? Danke.

Antwort von Baldur:

Leider nicht, da sich keine Sonnenblumenkerne bilden.

aus Lüchow schrieb am :

Sind dieses Sonnenblumen auch Insekten- und Vögelfreundlich oder wurde das zum gunsten der langen Blühzeit weg gezüchtet? Er wäre schon solche Angaben auch gleich bei den Eigenschaften mit einzutragen.

Antwort von Baldur:

Die Blüten dienen als Nektar/Pollenquelle für Bienen und andere Insekten.

aus Ingolstadt schrieb am :

Kann ich die Pflanzen ende März schon draußen im Topf einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Temperaturen. Ende März ist es für eine dauerhafte Auspflanzung noch etwas zu früh.

aus Wiesbaden schrieb am :

Ich möchte diese schöne "Sonnenblume" in meinen Garten pflanzen. Muss ich sie dann jeden Sommer neu pflanzen weil sie den Winter nicht überleben? Oder kommen sie im nächsten Jahr wieder? Danke für die Auskunft.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht winterhart. Sie können versuchen, diese frostfrei zu überwintern.

aus Bremen schrieb am :

Kann man die Sunbelievable auch ins Beet pflanzen? Was verträgt sie besser - Beet od Topf? Gibt es noch andere Blumen, die so lange blühen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung direkt ins Freiland ist kein Problem. Bitte achten Sie auf Schnecken. z.B. Art. 2142 /3854 blühen Juni - Oktober.

aus Hüttlingen schrieb am :

Ist diese Sonnenblumen für nektarsammelnde Insekten geeignet

Antwort von Baldur:

Ja, diese Pflanze dient als Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten.

aus Altdorf schrieb am :

Balkon Sonnenblumen neue Sorte Die Pflanze gefällt mir sehr gut. Ich werde bestimmt solche bestellen und verschenken. Wann pflanze ich diese am besten? Wo lagere ich diese bis der Winter vorbei ist? Wie gross sollte der Topf sein? Besten Dank.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht winterhart und können an einem hellen Standort bei ca. +10°C bis zur Pflanzung verbleiben (es sollte frostfrei sein). In einen Topf mit ca. 30 cm Durchmesser können Sie eine Pflanze einsetzen.

aus Heilbronn schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team、 Da steht das die Pflanze 1Jährig ist...Also wenn ich sie dieses Jahr kaufe、würde sie Blühen und im November müsste ich sie dan ausgraben u. entsorgen. kann man Sie einfach mal zurückschneiden und VL. Treibt sie nochmal?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind in der Regel einjährig und nicht winterhart. Sie können versuchen die Pflanzen frostfrei bei ca. +10°C an einem hellen Ort zu überwintern.

aus Frankenthal schrieb am :

Liebes Team. Kann man die Pflanze auch im Balkonkasten halten oder wird sie zu groß? Falls es möglich ist, wieviel Pflanzen für einen 1m Kasten?

Antwort von Baldur:

Der Standort sollte nicht windig sein, dann können Sie 3 Pflanzen einsetzen.

aus Berlin schrieb am :

Ist sie auch als Bienenweide geeignet?

Antwort von Baldur:

Ja und auch z.B. Schmetterlinge nehmen das Nahrungsangebot gerne an.

aus Karben schrieb am :

Meine Frage: ist diese Pflanze insekten- und bienenfreundlich? Wichtig zu wissen, da wir auch im Kleinen auf Pflanzen mit Nahrung für Insekten achten sollten.

Antwort von Baldur:

Ja, es handelt sich um eine bienen- und insektenfreundliche Pflanze.

aus Düsseldorf schrieb am :

Die Pflanze wäre bestimmt etwas für meine Terrasse auf der die Natur mit all ihrer Macht freien Zugriff hat. Vor April/Mai zu pflanzen macht keinen Sinn. Sind dann noch ausreichend Pflanzen verfügbar zur Bestellung?

Antwort von Baldur:

In der Regel sind die Pflanzen verfügbar. Eine 100%tige Garantie können wir leider nicht geben, da wir nie ganz genau wissen, wie hoch der Ansturm sein wird.

aus Langenau schrieb am :

Wie viele Pflanzen benötigt man für einen Kübel 40 x 40 cm?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 2 Pflanzen.

aus Solingen schrieb am :

Liebes BaldurTeam, wieviele Pflanzen benötige ich für einen Kübel mit 30 cm Durchmesser? Danke und Grüsse aus Solingen

Antwort von Baldur:

Eine Pflanze ist ausreichend.

Packung
1 Pflanze
 
12.95 CHF
ab 2 Pack.
11.45 CHF / Packung

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben