Calystegia 'Pink Lovers'

 
 
Calystegia 'Pink Lovers'
Calystegia 'Pink Lovers'

Calystegia 'Pink Lovers'

Diese wunderschöne Kletterpflanze Calystegia Pink Lovers dekoriert sich den ganzen Sommer über mit imposanten, gefüllten, pinkfarbenen Blüten, die fast wie Rosen aussehen. Als Kübelpflanze mit einer Rankhilfe wird diese Neuzüchtung zum Schmuckstück auf Balkon & Terrasse. Calystegia Pink Lovers erklimmt aber auch Zäune und Gittergerüste im Garten und wird zum blühenden Sichtschutz.

Die Calystegia Pink Lovers wird mit einer Kletterhilfe 2 bis 3 Meter hoch und gedeiht an einem Standort in der Sonne oder im Halbschatten. Die winterharten, mehrjährigen Balkonpflanzen blühen von Juli bis September. Der geringe Pflegeaufwand & Wasserbedarf machen die Calystegia zu einer anspruchslosen & lange blühenden Gartenpflanze.

Art.-Nr.: 3719

Liefergrösse: Größe I

Calystegia 'Pink Lovers'

 
Blütezeit
Juli-September
 
Wuchshöhe
2-3 m
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Calystegia 'Pink Lovers'

aus Stutensee schrieb am :

Ich möchte die Pflanzen gerne seitlich an meiner Terrassenüberdachung (ca.2,60m) hochwachsen lassen, sozusagen als grüne Wand. Wie groß sollte der Abstand zwischen den Pflanzen sein? Wir möchten gerne Draht als Rankhilfe spannen. Funktioniert das?

Antwort von Baldur:

Draht als Rankhilfe funktioniert, der Abstand sollte ca. 40 cm betragen.

aus Eppelheim schrieb am :

Letztes Jahr hat sie toll geblüht und ist jetzt wieder sehr gut ausgetrieben. Sie ist schon richtig riesig, aber es sind keine Blüten zu sehen. Ich habe sie dieses Jahr vor dem Austreiben nur mit etwas Hornspänen gedüngt, wie soll ich sie behandeln?

Antwort von Baldur:

Versuchen Sie es einmal mit etwas Dünger für Blühstauden (z.B. Art. 962).

aus Rheinland-Pfalz - Jockgrim schrieb am :

Habe Sie vor 3 Wochen waagrecht in die Erde gelegt zum Vorziehen. Leider passiert garnichts. Was kann man da tun oder was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Wichtig ist, dass der Boden dauerhaft erwärmt ist. Aufgrund der kalten Nachttemperaturen ist eventuell nur etwas Geduld erforderlich.

aus Cottbus schrieb am :

Wie viele Knollen müssen gepflanzt werden um so ein Ergebniss wie auf ihrem Angebotsbild zu bekommen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen für einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser 3 Pflanzen + Rankhilfe.

aus Frankfurt schrieb am :

Ist die Calystegia pink lover eine zaunwinde? Würde sie im Garten ausgepflanzt sich vermehren? Und wenn ja wie? Samen, Ausläufer? Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen gehören zur Familie der Zaunwinden und vermehren sich durch Wurzelausläufer und Samen.

aus Gomaringen schrieb am :

Habe sie Wurzeln heute bekommen kann ich sie noch verpackt lassen oder müssen die direkt in die Erde? Das Wetter ist noch sehr wechselhaft und Frost kann noch kommen.

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln können auch gelagert werden. Bitte aus der Verpackung nehmen und kühl, trocken und dunkel aufbewahren.

aus Wolfsburg schrieb am :

Hallo, Ist die Pflanze auch im Winter grün und kann als Sichtschutz dienen oder muss sie zurück geschnitten werden? Wie viele Wurzeln brauche ich zum Hochranken auf einem Stück was 2 m lang ist?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün, der oberirdische Teil stirbt im Herbst/Winter ab und kann dann oder im zeitigen Frühjahr eingekürzt werden.

aus schönteichen schrieb am :

wer kann mir bei der pflege meiner Pflanze helfen. Sie wächst zwar ,aber leider trägt sie keine Blüten.Außerdem haben die Blätter lauter Löcher. Mit freundlichen Grüßen C.Steinborn

Antwort von Baldur:

Es kann sich um einen Schädling (z.B. Frostspanner) handeln, welcher den Blätter und Knospen zu schaffen macht.

aus schönteichen schrieb am :

habe mir die calystegia gekauft, leider ist noch nicht eine Blüte zu sehen. Sie ist sehr groß schon geworden, nur leider fehlen die Blüten .Was mache ich verkehrt.Wer kann mir helfen Danke Conn

Antwort von Baldur:

Eine zu stickstofflastige Düngung führt dazu, dass die Pflanze gut wächst, aber blühfaul wird. Bitte nicht überdüngen.

aus 4125 Riehen schrieb am :

Guten Tag, würde mich für diese Pflanze interessieren . Müsste aber wissen ob diese giftig sind (Vögel in Aussenvoliere) und ob ich diese zwischen die Lavendel pflanzen könnte . Vielen Dank für Ihre Antwort. Freundliche Grüsse U. L

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind für Vögel giftig.

aus Geislingen schrieb am :

Wie schnell wachsen die pflanzen?

Antwort von Baldur:

Calystegia sind bekannt dafür, dass sie schnell wachsen. Bereits in kürzester Zeit wird die Rankhilfe bewachsen sein.

aus Meggen schrieb am :

Kommt die Pflanze dieses Jahr noch raus, wenn ich sie jetzt pflanze, oder ist es schon zu spät?

Antwort von Baldur:

Sie können noch problemlos pflanzen und sich sicher auch noch an Blüten erfreuen.

aus Berlin schrieb am :

Ich eurde sie gerne an eine Tannenbaum hoch ranken lassen . Vertragen die Pflanzen den sauren Boden?

Antwort von Baldur:

Saurer Boden ist kein Problem. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Tanne der Pflanze nicht das Licht wegnimmt und das Erdreich nicht zu trocken ist.

aus Pattensen schrieb am :

Hallo liebes baldur Team, So ich habe die Knollen jetzt 2 Wochen ziehe sie auch wie hier schonmal erklärt frostfrei vor. Sie kommen super. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt sie nach dem vorziehen raus in die Erde zu pflanzen?

Antwort von Baldur:

Bitte nach den "Eisheiligen" ab Mitte Mai auspflanzen.

aus Trierweiler schrieb am :

Wie tief müssen knollen in die Erde rein

Antwort von Baldur:

Bitte waagerecht ca. 5 cm tief in die Erde legen.

aus Trier schrieb am :

Habe blümenkübel 70cm breit wievil knolen brauche ich?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 6 Knollen.

aus Koeln schrieb am :

Guten Tag, ich habe heute die Calystegia Pink Lovers erhalten. Sie schreiben dass es sich um 3 Knollen handelt. 3 Teile habe ich auch bekommen, sie sehen wie ein langer Bandwurm aus. Ist das so richtig? sind 3 wurzeln für eine Säule bestimmt ?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um sogenannte Speicherwurzeln, diese Wurzelstücke werden waagerecht in die Erde gelegt. Hier entstehen dann 3 Pflanzen, welche Sie zur Säule wachsen lassen können.

aus Schwarzwald schrieb am :

Könnte ich die Pflanze auch in einen Blumenkasten als Hängepflanze ziehen? Auf welchen Abstand sollte ich gehen und kann ich die Pflanzen auch im Kasten draußen lassen?

Antwort von Baldur:

Wenn nichts in der Nähe ist, an was die Pflanze sich hochziehen kann, kann diese auch als Hängepflanze kultiviert werden. Wir empfehlen ca. 30 cm Pflanzabstand. Den Kasten im Winter geschützt stellen bzw. gut einpacken.

aus Iserlohn schrieb am :

Liebes Baldur-Team, auch wenn es noch lang hin ist, trotzdem schon mal die Frage, ob ich die Pflanze nach der Blüte zurückschneiden muss und wenn ja, wann genau und wie stark? Grüne Grüsse, Ines Schwarzlose

Antwort von Baldur:

Sobald die Pflanzen im Herbst/Winter abgestorben sind, können diese eingekürzt werden.

aus Freital schrieb am :

Hallo habe heute die Pflanze bekommen wenn kann ich sie Einpflanzen 3719

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen, die Wurzeln in Töpfe zu pflanzen und frostfrei vorzutreiben. Später dann einfach auspflanzen.

aus Stollberg schrieb am :

In der Beschreibung steht mehrjährig - Kann ich direkt ins Beet pflanzen? Muss ich die Knolle im Winter aus dem Beet nehmen oder reicht es mit Tannenzweige abzudecken?

Antwort von Baldur:

Die Knollen sind winterhart und können problemlos im Winter in der Erde bleiben. Winterschutz im Wurzelbereich (z.B. Tannenzweige) ist empfehlenswert.

Packung
3 Knollen
 
12.95 CHF
ab 3 Pack.
12.00 CHF / Packung
Wieder bestellbar ab Juli 2019.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben