BIO-Cherrytomate 'Pepe' F1

 
BIO-Cherrytomate 'Pepe' F1
BIO-Cherrytomate 'Pepe' F1

BIO-Cherrytomate 'Pepe' F1

Bei der BIO-Cherrytomate Pepe F1 können Sie Kirschtomaten in Hülle und Fülle ernten! Die frühe Sorte produziert fortlaufend lange, reich besetzte Rispen mit schön durchgefärbten, leckeren Früchten. Die BIO-Cherrytomate Pepe F1 (Lycopersicon esculentum) ist so saftig, zart & süß, dass sie auch Kindern gut schmeckt. Die Cocktailtomaten sind ein köstlicher Snack, bereichern Salate & können als Dekoration verwendet werden. BIO-Pflanzen aus zertifiziertem Anbau.

An einem sonnigen & geschützten Standort gedeiht die BIO-Cherrytomate Pepe F1 im Topf auf Balkon & Terrasse oder im Beet im Gemüsegarten. Von Juni bis August ist Erntezeit. Sie sollte regelmäßig gegossen & gedüngt werden. (Lycopersicon esculentum)

 

DE-ÖKO-006

Art.-Nr.: 72004

Liefergrösse: 12 cm-Topf, ca. 10-20 cm hoch

'BIO-Cherrytomate 'Pepe' F1' Pflege-Tipps

BIO-Cherrytomate 'Pepe' F1

Pflege-TippsHier klicken
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Erntezeit
Sommer
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
einjährig
 
Liefergrösse
12 cm-Topf, ca. 10-20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

BIO-Cherrytomate 'Pepe' F1

aus Fussach schrieb am :

Muss man peppe tomaten ausgeizen

Antwort von Baldur:

Ausgeizen ist empfehlenswert.

aus Ravensburg schrieb am :

Vielen Dank für die Pflänzchen. Leider lassen die Pflanzen nach dem einpflanzen in ein 30 cm Durchmesser Topf die Blätter hängen bzw. gehen regelrecht ein. Was mache ich falsch? Sie stehen noch nicht draußen... aber direkt am Fenster.

Antwort von Baldur:

Bitte hell und nicht zu warm stellen. Die Bewässerung bitte der jeweiligen Raumtemperatur anpassen und nicht zu nass halten.

aus Nürnberg schrieb am :

Ab wann kann man den die Tomaten auspflanzen?

Antwort von Baldur:

Dauerhaft ins Freie können die Pflanzen ca. ab Anfang/Mitte Mai, nach den letzten Frösten.

nach oben