BIO-Snackgurke 'Rocky' F1

 
BIO-Snackgurke 'Rocky' F1
BIO-Snackgurke 'Rocky' F1
BIO-Snackgurke 'Rocky' F1
BIO-Snackgurke 'Rocky' F1

BIO-Snackgurke 'Rocky' F1

Die BIO-Snackgurke Rocky F1 ist eine wüchsige und ertragreiche Mini-Snackgurke. Die glatten, 8 bis 10 cm großen Früchte besitzen einen fruchtigen Geschmack. Ideal für Gewächshaus & Freiland. Auf Balkon & Terrasse hat diese Gemüsepflanze einen hohen Zierwert und versorgt Ihre Familie mit frischen, köstlichen Snackgurken. Die BIO-Snackgurke Rocky F1 (Cucumis sativus ) kann bereits früh geerntet werden.

Die BIO-Snackgurke Rocky F1 liebt einen sonnigen, warmen Standort. Die Gemüsepflanze gedeiht am besten in einem lockeren, nährstoffreichen & gut durchlässigen Boden, ihr Wasserbedarf ist hoch. Von August bis Oktober können Sie Ihre selbst gezogenen Gurken ernten. (Cucumis sativus)

 

DE-ÖKO-006

Art.-Nr.: 72014

Liefergrösse: 12 cm-Topf, ca. 5-15 cm hoch

'BIO-Snackgurke 'Rocky' F1' Pflege-Tipps

BIO-Snackgurke 'Rocky' F1

Pflege-TippsHier klicken
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
40-60 cm
 
Erntezeit
Sommer
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
einjährig
 
Liefergrösse
12 cm-Topf, ca. 5-15 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

BIO-Snackgurke 'Rocky' F1

aus Königswinter schrieb am :

Ich habe von der Pflanze 2 stück und habe seit Juli an jedem Stamm etwar 30 Gurken geerntet einfach sui und Legger sind die

aus Olching schrieb am :

Bin Laie beim Obst und Gemüseanbau. Reicht ein Kübel mit 38cm Durchmesser, 30cm Höhe und 20l Volumen? Rankhilfe nötig? Welche Erde? Wie oft düngen und mit was? Bei Regen zudecken/schützen? Wie oft zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Für eine Pflanze ist der Kübel ausreichend. Gemüseerde z.B. Art. 821 und Gemüsedünger z.B. Art. 821 (nach Herstellerangabe) verwenden. Vor Regen und Wind schützen, soll die Pflanze nach oben wachsen, ist eine Rankhilfe erforderlich.

aus Sparneck schrieb am :

Hallo, wenn ich die Pflanze jetzt bestelle, kann diese bereits problemlos auf den Balkon gepflanzt werden? Welchen Durchmesser des Kübels empfehlen Sie?

Antwort von Baldur:

Bitte noch nicht dauerhaft rausstellen, die Nächte nicht noch zu kalt. Wir empfehlen je Pflanze einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Reutlingen schrieb am :

Hallo, ich würde die Gurken und auch die Säulenkirsche gerne in Kübeln pflanzen. Die brauchen ja sicher eine Rankhilfe bei der Höhe, die die Pflanzen erreichen sollen, gell? Kann ich so einen gedrehten Stab wie für Tomaten nehmen oder was anderes?

Antwort von Baldur:

Die Gurkenpflanze benötig eine Rankhilfe, gerne auch einen gedrehten Alustab.

aus Spreitenbach schrieb am :

Liebes Team. Ich habe die 2 Pflanzen erhalten. Sehen super aus. Ich möchte sie in einem Topf einpflanzen. Kann ich beide im gleichen Topf einpflanzen oder muss ich 2 Töpfe machen und wie gross soll es sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen jede Pflanze in einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe zu pflanzen.

nach oben