GRATIS Hortensie

 
GRATIS Hortensie
GRATIS Hortensie

GRATIS Hortensie

Die Neuzüchtung macht so richtig Lust auf Sommer! Genau da zeigt diese Neuheit ihre wunderschönen Blüten über viele Wochen! Die Blüten sind zuerst creme-weiß und im Spätsommer rosa-pink. (Hydrangea paniculata)

Art.-Nr.: 322

Liefergrösse: 9x9 cm-Topf, ca. 20 cm hoch

'GRATIS Hortensie' Pflege-Tipps

GRATIS Hortensie

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
120 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 50-60 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergrösse
9x9 cm-Topf, ca. 20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

GRATIS Hortensie

aus Lehrte schrieb am :

Wir haben schon letztes Jahr eine super Hortensie geschenkt bekommen. Vielen Dank! Jetzt habe ich 2Fragen. 1.Ist diese Geschenk-Horten so rot wie auf dem Bild? 2. Kann ich sie vor eine gut angewachsene Indianerbanane (letztes Jahr von euch) pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Blüte färbt sich von weiß über rosa bis hin zu rot. Da der Wasserbedarf hoch ist, sollte eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein, damit es zu keiner Nährstoffkonkurrenz kommt.

aus Wigoltingen schrieb am :

Die Hortensie hat in der Garage überwintert. Am Samstag habe ich sie in saure Erde nach draussen gesetzt. Umgeben von Thymian, sie hat aber genügend Platz. Jetzt habe ich das Gefühl, ihr gefällt es nicht. Blätter hängen, sieht trostlos aus. Was tun?

Antwort von Baldur:

Bitte langsam an die Sonne gewöhnen und auf eine ausreichende Bewässerung achten.

aus Schönkirchen OT Flüggendorf schrieb am :

Sind die Blüten der Hortensie etwas für Bienen, oder bilden sie keinen brauchbaren Nektar für heimische Bienen aus?

Antwort von Baldur:

Die Blüten sind als Nahrungsquelle weniger geeignet.

aus München schrieb am :

Hallo, Vielen Dank für das schöne Geschenk. Was sollte ich nun mit der kleinen Hortensie am besten machen: in einen kleinen Topf pflanzen und sie den Winter in der Wohnung lassen oder in einen Terrassenkübel pflanzen und draußen lassen?

Antwort von Baldur:

Bei Zimmertemperatur wird die Pflanze sich nicht wohlfühlen. Bitte den Topf gut einpacken und an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen, dann ist ein Standort im Freien besser.

aus Großkirchheim schrieb am :

Hallo Baldur, danke für die nette Hortensien Geschenk und entschuldigen sie mich bitte um mein schlechte Deutsch! Eine Frage... Normalerweise braucht Hydrangea spezielle Erde - stimmt das für diesen oder kann ich normale Garten Erde nutzen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen in "normale" Gartenerde pflanzen.

aus Hermsdorf schrieb am :

Hallo Baldur Team Ich habe eine Frage zur Hortensie Sundae Fraise. Ich habe die Bodendecker Isotoma Blue Foot als Rasenersatz bestellt. Kann ich die Hortensie als Mittelpunkt mit dazwischen pflanzen? Mit besten Dank Ute S.

Antwort von Baldur:

Werden die Pflanzen gemeinsam gepflanzt, empfehlen wir, den Wurzelbereich der Hortensie freizuhalten und ggf. eine "Rasenkante" einzuarbeiten.

aus Berlin schrieb am :

Danke für Hortensie Grandiflora, nur wohin damit? Sie ist mickrige 5-10 cm hoch und hat von allen Baldur-Hortensien den höchsten Pflegeaufwand. Zielgröße 2m ist wann erreicht? Kübel? Schale? Scheint eher Patient als Pflanze zu sein - danke für Tipps

Antwort von Baldur:

Rispenhortensien wachsen sehr schnell und können bereits im 2. Standjahr ihre Wuchshöhe erreichen. Damit die Erde nicht zu schnell austrocknet, sollte die Pflanze in einen Kübel gepflanzt werden.

aus Marschacht schrieb am :

Leider hat die Pflanze den milden Winter nicht überstanden trotz gutem Schutz und ausreichend Pflege. Alle anderen Gräser sprießen wieder. Schade - auch wenn es „nur“ ein Geschenk war

Antwort von Baldur:

Bitte im Herbst die Halme zusammenbinden, damit keine Feuchtigkeit in das Herz der Pflanze eindringen kann. Im Frühjahr dann einkürzen, damit ein Neuaustrieb erfolgt. Vielleicht benötigt die Pflanze einfach noch etwas Zeit.

aus gross breese schrieb am :

Ich würde die pflanze gern als Sichtschutz einsetzen und müsste wissen welche breite/bzw. welchen Umfang sie erreicht?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen leicht überhängend, der Wurzelstock kann einen Durchmesser bis 150 cm erreichen.

aus Schwalmtal schrieb am :

Ich würde das Gras Gerne in einen kübel Pflanzen. Welche Maße muss dieser haben?

Antwort von Baldur:

Der Kübel sollte mindestens 40 cm Durchmesser haben und ebenso tief sein. Wichtig ist, im Herbst/Winter den Kübel gegen Durchfrieren zu schützen.

aus 76831 Billigheim-Ingenheim schrieb am :

Danke Baldur für das tolle Geschenk ....hat den Winter bestens überstanden, wächst und gedeiht sehr gut.

aus Prenzlau schrieb am :

Danke dafür. Hat sich super gemacht im letzten Jahr.

aus Stuttgart schrieb am :

Pampagras habe ich schon 3 mal eingepflanzt, das letzte war Ihre Geschenk, und kein einziges Mal hat es bei mir den Winter überlebt. Obwohl davor hat es sich jedes Mal gut entwickelt. Woran liegt das? Es waren auch unterschiedliche Stellen im Garten.

Antwort von Baldur:

Bitte im Herbst locker zusammenbinden, damit keine Staunässe in das "Herz" der Pflanze eintritt. Erst im Frühjahr nach den Frösten einkürzen.

aus Wien schrieb am :

Warum wird oben die Caryoperis beschrieben? Diesen wunderschönen Strauch gibt es hier nicht

Antwort von Baldur:

Die "Dankeschön-Geschenke" ändern sich im Laufe der Zeit, so dass wir damals die Bartblume statt des Pampasgrases versendeten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Einträge nicht immer anpassen können.

aus Wien schrieb am :

Kann die Pflanze in Steine gesetzte werden oder braucht es unbedingt Erde?

Antwort von Baldur:

Bitte in Erde pflanzen, nur Steine wird nicht funktionieren.

aus Dautphetal - Silberg schrieb am :

Würde ordentlich geliefert. Aber warum ist die Pflanze abgeschnitten worden oben rum? Ist zwar gratis möchte es aber gern wissen. Es wächst dennoch sehr gut. Danke beste Grüße!

Antwort von Baldur:

Der Rückschnitt erfolgt, damit die Pflanze kräftiger nachwächst.

aus Lörrach schrieb am :

Kann man die Pflanze direkt in den Boden einpflanzen? Oder muss man diese in einen Kübel einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze problemlos direkt ins Freiland pflanzen.

aus Braunschweig schrieb am :

Hallo!Ich wollte fragen ob die Pflanze im Kübel draußen den ganzen Winter bleiben darf? Danke für die Antwort

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist winterhart und kann im Freien überwintern. Bitte den Kübel gut einpacken.

Packung
1 Pflanze
 
0.00 CHF
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben