10% RABATT auf alle Pflanzen!* ZUM GUTSCHEIN-CODE

Zurück

Peperoni

Info

Wer den Paprika feurig wünscht, findet mit dieser ertragreichen Züchtung das Richtige. Die Pflanzen tragen schlanke, spitze, bis 20cm lange Früchte von gelber Farbe. Die Pflanzen sind kräftig. Der Anbau sollte im kalten oder warmen Gewächshaus erfolgen. Ob reif (sehr scharf) oder unreif (mild scharf) - ihr Geschmack ist in jedem Fall scharf.

 

Pflege

Optimale Keimtemperatur bei konstant 18-22°C. Keimdauer ca. 14-20 Tage. Paprika braucht einen nährstoffreichen, humosen und feuchten Boden. Nicht austrocknen lassen, da sonst Blüten abgeworfen werden. Mehrfach flüssig düngen.

 

Verwendung

Vielen Gerichten der mexikanischen, indischen, asiatischen, ungarischen oder italienischen Küche verleihen die enthaltenen Geschmacksstoffe erst den richtigen, appetitanregenden und verdauungsfördernden Pfiff.

 

Gärtnertipp

Auf dem Balkon oder auf der Terrasse können sie in größeren Gefäßen an einen sonnigen Standort gestellt werden. Der Fruchtbehang ist eine Zierde. Man kann die Früchte sauer einlegen, trocknen oder frisch verwenden.

Passend dazu...

nach oben