Zurück

Vinca minor - Immergrün

Der beliebte, immergrüne Bodendecker fällt sofort ins Auge! Er eignet sich zur Begrünung von schattigen und halbschattigen Flächen (auch unter Bäumen) und lässt durch seinen dichten Wuchs Unkraut keine Chance. Wie der Name schon sagt bleibt das dunkelgrüne, glänzende Laub der Vinca (Immergrün) auch im Winter eine Zierde! Es bildet lange Ausläufer und macht so schnell Flächen dicht. Die unzähligen Blüten erscheinen im Frühjahr, bei guter Pflege sogar bis September.

Vinca wird an einem sonnigen, halbschattigen bis schattigen Standort ca. 20 cm hoch. Die robuste, winterharte Pflanze sollte in lockere, humose Erde gepflanzt werden & muss nur bei längerer Trockenheit gegossen werden. Bei einem Pflanzabstand von 20 cm bildet sich schnell ein attraktiver Blüteteppich. Geschnitten wird es im zeitigen Frühjahr falls es sich zu stark ausbreitet.

Passend dazu...

nach oben