1. Start>
  2. Heckenpflanzen>
  3. Heckenpflanzen A-Z>
  4. Eibe/Taxus

Eibe/Taxus

Wer sich auch im Winter an seiner Hecke erfreuen möchte, ist mit einer immergrünen Hecke gut beraten. Eiben (Taxus) lassen sich sehr gut als Hecken pflanzen, auch an eher schattigen Plätzen und sind auch im Winter schön anzuschauen. Zudem wachsen Eiben schön dicht, sodass sie ein idealer Sichtschutz für den Garten sind.

Artikel pro Seite:
Seite
  • 1
sortieren nach

TOP-Hit Nr. 1

Eiben-Hecke

Eiben sind langsamwachsend, das ganze Jahr immergrün und sehr winterhart. Sie erfreuen sich größter Beliebtheit! (Taxus baccata)

...

Eiben-Hecke

TOP-Hit Nr. 2

GARDENA® Comfort Teleskop-Heckenschere 700 T

GARDENA® Comfort Heckenschere 700 T: Besonders geeignet zum Schneiden größerer, höherer Hecken. Teleskopierbare Aluminium-Hebelarme für eine größere Reichweite. Lange, stabile Mess ...

...

1 StückDetails

Auslieferung in 3-6 Werktagen

82.65 CHF 

statt  86.80 CHF

GARDENA® Comfort Teleskop-Heckenschere 700 T 
Artikel pro Seite:
Seite
  • 1
sortieren nach

Die Eibe ist eine Heckenpflanze, die viele gute Eigenschaften zu bieten hat und die daher sehr beliebt ist. Eiben sind mit ihren weichen Nadeln gut schnittverträglich, treiben nach jedem Schnitt mit der Heckenschere wieder schön kräftig und sattgrün aus und sind daher perfekt als Heckenpflanzen zum Sichtschutz und als Grundstücksbegrenzung geeignet. Die Eibenhecke (Taxus baccata) und die fruchtende Becher-Eibe (Taxus media Hicksii) sind sehr langlebig und für alle Standorte geeignet. Im Herbst wird die Eibe von dekorativen, roten Beeren (Samenmantel) verziert, die aber leider giftig sind.