1. Start>
  2. Sommerblumen>
  3. Sommerblumen A-Z>
  4. Begonien

Begonien

Begonien (Begonia) bringen den Sommer in Haus und Garten. Mit ihren leuchtend bunten Blüten erfreuen uns die Knollenbegonien über viele Monate und das bei geringem Pflegeaufwand. Begonien stammen ursprünglich aus dem tropischen Regenwald und sind auch bei uns anspruchslose, unermüdliche Blühpflanzen, bei denen man mit wenig Aufwand gute Erfolge erzielen kann.

Artikel pro Seite:
Seite
  • 1
sortieren nach

TOP-Hit Nr. 1

Hänge-Begonien-Mix 'Illumination'

Ein herrlicher Mix von farbenprächtigen Hänge-Begonien für Ampeln und Balkonkästen! Mit starker Wuchskraft und unglaublicher Blütenfülle überzeugen die „Illumination“-Be ...

...

Hänge-Begonien-Mix 'Illumination' 
Artikel pro Seite:
Seite
  • 1
sortieren nach

Die Begonie eignet sich als Zimmerpflanze ebenso gut wie als leuchtende Zierde auf Balkon und Terrasse. Bei Baldur-Garten finden Sie Begonien als Knollen und als Pflanze. Die Begonienknollen werden einfach in Kübel, Hängeampeln oder Balkonkästen mit frischer Erde eingepflanzt.
Begonien mögen einen hellen Standort, an dem sie nicht der direkten Sonne ausgesetzt sind. Regelmäßig düngen und gießen und dabei darauf achten, dass die Blätter der Pflanze nicht nass werden. Das ist schon alles. Begonien sind wirklich ausgesprochen robust.
Da die Pflanzen aus den Tropen stammen, sind sie in unseren Breiten nicht winterhart. Wenn man sie aber zum Überwintern ins Haus holt, blühen sie auch zur kalten Jahreszeit und man hat viele Jahre Freude an seinen Begonien.