1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Winterharte Stauden A-Z>
  4. Ziergräser>
  5. Federgras (Stipa)

Federgras (Stipa)


Das Federgras (Stipa) macht immer eine gute Figur! Auf ca. 50 cm Höhe enden die Federbüschel, die dem Staudengras seinen Namen gegeben haben. Wenn sich diese grazilen, silbrig schimmernden Blüten über den schmalen Blättern im Wind wiegen, ist das ein zauberhafter Anblick. Auch in der Herbst-/Wintersaison ziert das Federgras (Stipa borysthenica) weiter Ihren Garten, da erst im Frühjahr der Rückschnitt erfolgt. Als Gruppe gepflanzt wirkt das Ziergras sehr eindrucksvoll, ist aber auch eine attraktive Auflockerung zwischen Beetrosen.

Das Federgras (Stipa) blüht von Juli bis September & bevorzugt einen sonnigen Standort. Das winterharte, mehrjährige Ziergras ist pflegeleicht & hat einen geringen Wasserbedarf. Dieses zarte Ziergras bzw. Federgras fällt vor allem durch seine oft ungewöhnlich langen Grannen auf, die sich zauberhaft im Wind wiegen. (Stipa borysthenica)

Art.-Nr.: 3618
Liefergrösse: 9x9 cm-Topf

'Ziergräser' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juli-September
Wuchshöhe
ca. 50 cm
Standort
Sonne
Pflanzabstand
30 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Federgras (Stipa)
 

Federgras (Stipa) - Bilder

  • Federgras (Stipa)

Meinungen unserer KundenFedergras (Stipa)

aus Leutenberg schrieb am :

Habe das Gras letztes Jahr gesetzt. Leider sieht es in diesem Jahr wie dürr geworden aus, obwohl ich es mit gegossen habe. Es kippt nach der Seite und sieht aus wie " Stroh "??!!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen trockenen, mageren Boden. Zu feuchte, nasse und nährstoffreiche Böden werden nicht vertragen. Bitte über Winter etwas zusammenbinden und im Frühjahr einkürzen.

aus Sonsbeck schrieb am :

Ich habe das Ziergras jetzt seit 4 Jahren. Einige Gräser hab ich vom Balkonkasten ins Beet gesetzt und es sind schöne große Starke Pflanzen daraus geworden . Toll, wie die sich entwickelt haben.

aus Etzenricht schrieb am :

Muss das Federgras im Frühjahr zurückgeschnitten werden oder ist ein auskämmen der alten Halme ausreichend ? Ich habe mehrere Meinungen darüber gelesen -was soll ich tun ? der Neuaustrieb ist noch sehr sparsam !

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze sich kräftiger entwickeln, sollten Sie diese im Frühjahr einkürzen.

aus Paderborn schrieb am :

Ich habe diese Gräser letztes Jahr bekommen. Sie sind sehr schnell gewachsen, haben auch einen weißen Püschel bekommen, sind aber dann vor Schwere auf die Seite gefallen und kamen nicht wieder gerade hoch. Das sah gar nicht mehr schön aus. Schade!

Antwort von Baldur:

Es kann durchaus sein, dass die Pflanzen im ersten Jahr noch nicht so standhaft sind. Wenn die Pflanzen verwurzelt und kräftiger sind, wird sich dies schnell geben.

aus Kastl schrieb am :

Als ich das Federgras letztes Jahr bekam waren es winzig. Es ist über den Sommer wahnsinnig schön gewachsen und hat seine ersten federbüschel bekommen.

aus Hainburg schrieb am :

Hallo, ich möchte gerne das Gras mit Lavendel 'Phenomenal®' gemischt in Blumenkästen pflanzen. Welche von eurer Erde eignet sich dafür? Soll ich dei Erde ev. noch mit Sand strecken und soll ich Dünger dazugeben, wenn ja welchen? Danke!

Antwort von Baldur:

Aus unserem Sortiment können Sie z.B. Art. 441 verwenden. Etwas Sand unterzumischen ist vorteilhaft.

aus Duisburg schrieb am :

Hallo ich suche für zwei Kübel noch Ziergräser - ist das Federgras (Stipa) und das rote Liebesgras für die Kübelbeflanzung geeignet?

Antwort von Baldur:

Mit durchlässiger Erde und gutem Wasserablauf ist eine Pflanzung problemlos möglich.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, ich möchte eine neue Hecke setzen. Dazu habe ich mir das Ziergras Indian Summer u. das Federgras(Stipa)-abwechselnd je eine Planze-vorgestellt. Der Standort wäre bis mittags sonnig. Meinen zwei Hunden sollten sie standhalten, ist das möglich?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Berlin schrieb am :

Ich möchte das Ziergras auf meinen Südbalkon setzen. Habe 5 Kästen á 60cm. Wie viele Packungen á 3 Pflanzen benötige ich dafür? Herzlichst.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 30 cm Pflanzabstand je Pflanzen (= 10 Pflanzen für 5 Kästen).

Packung
3 Pflanzen
1 Packung
13.45 CHF
ab 2 Pack.
11.95 CHF / Packung
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

Auslieferung 3-5 Werktage

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  26.95 CHF
Das könnte Ihnen auch gefallen