1. Start>
  2. Obst>
  3. Essbare Pilze>
  4. Weiße Edel-Champignons (Kulturset)

Weiße Edel-Champignons (Kulturset)


Das Kulturset Weiße Edel-Champignons enthält alles Notwendige für den kinderleichten Anbau frischer, aromatischer Pilze bei Ihnen zu Hause. Die Zucht ist ganzjährig möglich und begeistert Jung und Alt, denn die Pilze wachsen sehr schnell. Schon nach ca. 15 Tagen kann geerntet werden & danach folgen noch weitere Erntewellen. Die schmackhaften, frischen Pilze können vielfältig zubereitet werden und sind ein wahrer Gaumenschmaus, da sie ihr typisches Aroma nicht durch lange Lagerzeiten verlieren. Das Kulturset Weiße Edel-Champignons (Agaricus bisporus) wird mit Pilzmycel & Kulturanleitung fix und fertig geliefert.

Der Pflegaufwand für das Kulturset Weiße Edel-Champignons ist gering & der Wasserbedarf gering bis mittel. (Agaricus bisporus)

Art.-Nr.: 4880
Liefergrösse: 1 Kulturset

'Champignons' Pflege-Tipps

Standort
Halbschatten bis Schatten
Erntezeit
ganzjährig
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering - mittel
Lebensdauer
einjährig
Weiße Edel-Champignons (Kulturset)
 

Weiße Edel-Champignons (Kulturset) - Bilder

  • Weiße Edel-Champignons (Kulturset)

Meinungen unserer KundenWeiße Edel-Champignons (Kulturset)

aus Niederbipp schrieb am :

Ich möchte die Champignons zu Weihnachten verschenken. Kann ich die schon jetzt bestellen oder soll ich sie erst kurz vor Weihnachten bestellen?

Antwort von Baldur:

Bei +2 bis +10° C ist die Fertigkultur ca. 4-6 Wochen haltbar, bei Zimmertemperatur 2-3 Wochen.

aus Regensburg schrieb am :

Welche Temperarut benötigen bzw. vertragen die Pilze im Sommer? Sie schreiben, dass eine Aufzucht im Gewächshaus zusammen mit Gurken möglich ist. Wird es der Pilzzucht im GH nicht zu warm?

Antwort von Baldur:

Optimal sind Temperaturen um +18°C.

aus Filderstadt schrieb am :

Können die Champignons konserviert (tiefgekühlt oder eingekocht) werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Neuwied schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, ich hatte eine frage: Kann man sich die Samen auch ohne das Pilzzucht-Set bestellen, wenn man sich jenes schon eimal gekauft hat? Im vorraus schonmal Danke =).

Antwort von Baldur:

Leider haben wir keine Nachfüllpackungen mit nur der Pilzbrut zur Verfügung.

aus Zürich schrieb am :

wie lang produziert es Pilze.?

Antwort von Baldur:

Nach ca. 16 Wochen ist die Kultur erschöpft.

aus Tuttlingen schrieb am :

Kann man die Pilze auch raus in Garten setzen? Und kann man sie auch züchten

Antwort von Baldur:

Nein, die Brut ist nicht für eine Kultivierung im Freiland geeignet.

aus Wien schrieb am :

Wie groß ist dieser Kulturkasten?

Antwort von Baldur:

Der Kulturkasten ist 20x20 cm groß.

aus Thalgau schrieb am :

ich habe bei meiner ersten Kultur Probleme, sie sind nicht richtig in das Substrat eingewachsen und auch nur vereinzelt. Kann es daran liegen, dass ich das Substrat zu Grobkörnig auf das Myzel gelegt habe?

Antwort von Baldur:

Steht die Kultur zu warm (über +18° C) wächst das Myzel auf der Erdoberfläche. In diesem Fall die Erde bitte feinkrümmlig und sehr dünn (ca. 2 mm) über die Stellen streuen.

aus Landstuhl schrieb am :

Wenn man diese im Keller wachsen lässt, brauchen diese Pilze dann kein Licht...?

Antwort von Baldur:

Champignons benötigen für ihr Wachstum kein Licht und können im Dunkeln wachsen.

aus 47800 krefeld schrieb am :

ich habe zum ersten mal eine eigene Pilzzucht zu Hause, ich bin begeistert, sehr zu empfehlen. Genau nach 20 Tagen waren die ersten Pilzköpfe zu sehen und sind jetzt schon abgeerntet ca 400 gr. und sehr lecker! Jetzt warte auf die nächsten

aus Travenbrück schrieb am :

Finde ich gut mit dem Kulturkasten! Kann man aber Champignons auch verwechseln mit giftigen Pilzen?

Antwort von Baldur:

Champignons im Freiland können durchaus mit giftigen Sorten, z.B. Knollenblätterpilz verwechselt werden. Diese Gefahr besteht bei einer Kultur im Kasten zum Glück nicht.

aus Simmerath schrieb am :

Wie viele Pilze kann man eigentlich aus einem Kulturset ca. ernten?

Antwort von Baldur:

Der Gesamtertrag kann bis zu 30% vom Substratgewicht betragen.

aus Fürth schrieb am :

eine frage ist es möglich den inhalt des kulturkastens umzusetzen?

Antwort von Baldur:

Die Kultivierung sollte nur in dem vorgesehenen Kulturkasten erfolgen.

aus Hoyerswerda schrieb am :

Ist es möglich, die Pilzkulturen (Braunkappe, Steinchampignon, weißen Champignon oder Kräuter-Seitling) im Gewächshaus mit z.B.Gurken zu kultivieren

Antwort von Baldur:

Pilzkulturen benötigen, wie auch Gurken eine hohe Luftfeuchtigkeit, so dass eine gemeinsame Kultivierung möglich ist.

Packung
1 Set
1 Packung
27.00 CHF

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen