1. Start>
  2. Sonderartikel>
  3. Mittagsblume 'Cooperi'

Mittagsblume 'Cooperi'


Die Mittagsblume Cooperi ist eine herrliche Steingarten-Staude mit überschwänglicher Blüte, ideal als farbenprächtiger Bodendecker für Ihre Gartenbeete. Obwohl die Mittagsblume Cooperi (Delosperma cooperi) aus Südafrika stammt, ist sie auch in unseren Breiten winterhart. Die extrem dickfleischigen Blätter der Mittagsblumen speichern große Mengen Wasser. Damit übersteht die Mittagsblume auch trockene & heiße Sommer, ohne dass sie gegossen werden muss.

Die Blütezeit der Mittagsblume Cooperi ist von Mai bis September. Die winterharten, mehrjährigen Stauden blühen an einem sonnigen & heißen Standort am üppigsten. Der Abstand zwischen den Mittagsblumen und zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten sollte 20-30 cm betragen. (Delosperma cooperi)

Art.-Nr.: 1420
Blütezeit
Mai-September
Wuchshöhe
15 cm
Standort
Sonne
Pflanzabstand
20-30 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Mittagsblume 'Cooperi'
 

Mittagsblume 'Cooperi' - Bilder

  • Mittagsblume 'Cooperi'
  • Mittagsblume 'Cooperi'

Meinungen unserer KundenMittagsblume 'Cooperi'

aus Görlitz schrieb am :

Wir haben die Pflanzen 2013 erhalten und wohl an einen etwas zu feuchten und schattigen Ort gepflanzt.Also haben wir sie kurzerhand in unseren Steingarten umgesiedelt und siehe da: sie breiteten sich rasant aus und bildeten wunderschöne Blüten! TOP

aus München schrieb am :

Kam zu anderen Sukkulenten in den Steingarten und macht sich dort sehr gut. Wir warten noch auf die Blühte, vielleicht haben wir noch Glück dieses Jahr.

aus Görlitz schrieb am :

Habe die Pflanzen dieses Jahr gepflanzt und bin sehr zufrieden!Unglaublich wie schnell sie sich ausgebreitet haben und auch bereits blüht.

aus Fehmarn schrieb am :

werden die pflanzen von den schnecken heimgesucht? danke

Antwort von Baldur:

In der Regel werden die Pflanzen von Schnecken verschont.

aus Alzey schrieb am :

das erste mal bestellt alles bestens .kannman die Bodendecker jetzt schon pflanzen, nachts noch minusgrade möglich.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung möglich. Alternativ können Sie die Pflanzen aus der Verpackung nehmen und noch bis nächste Woche aufbewahren, dann soll es ja etwas wärmer werden.

aus München schrieb am :

Lieferung gestern bekommen. Wie pflanzt man Sie zu dieser Jahreszeit ein? Gibt es etwas zu beachten?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung problemlos möglich. Im Pflanzjahr empfehlen wir Winterschutz, z.B. mit Tannenreisig abdecken.

aus Memmingen schrieb am :

Ist sie ueberhaengend wachsend (Mauer runterwachsend)?

Antwort von Baldur:

Der Wuchs ist buschig und leicht überhängend. Eine Mauer zu begrünen, wird nicht möglich sein.

aus Stuttgart schrieb am :

Wieviele Pflanzen benötigt man um eine Fläche von 2qm zuwachsen zu lassen und wie lang dauert das ca. ?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen pro m² 5-6 Pflanzen (= 10-12 Pflanzen auf 2 m²). Es wird ca. 2 Jahre dauern, bis die Fläche vollständig begrünt ist.

aus Hofstetten schrieb am :

Hallo, habe mehrere von diesen Pflanzen Ende Mai eingepflanzt,dachte,das kann nichts werden,weil sie so zart und klein waren und der Boden sehr lehmhaltig.Jetzt nach 2 Mon.sind sie eine wahre Pracht und bedecken den Boden schon mit 30cm! Gerne wieder!!

aus Birrwil schrieb am :

grüezi, kann ich sie neben vinca minor und aspirin bodenrosen einpflanzen? standort hang, direkte sonne ganzer tag. danke und gruss

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

aus Österreich schrieb am :

Hallo Kann man die Mittagsblume auch als Beeteinfassung nehmen oder ist die" havenly blue "besser geeignet? VLG Elke

Antwort von Baldur:

Da es sich um einen Bodendecker handelt, ist es empfehlenswert, eine Randbegrenzung zu verwenden, damit sich die Pflanzen nicht flächendeckend ausbreiten.

aus Düsseldorf schrieb am :

gehen die Blüten nur bei Sonne auf??

Antwort von Baldur:

Die Blüten öffnen sich bei Sonnenschein.

aus Wallau schrieb am :

Sind die Mittagsblumen immergrün?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind immergrün.

aus Gladbeck schrieb am :

Diese Pflanze sieht bei mir echt toll aus. Sie blüht prechtig und ist schon ganz gut gewachsen. Danke!!

aus Leipzig schrieb am :

Sehr schöner Bodendecker für den sonnigen Bereich. Kommt mit wenig Wasser zurecht. Durch die fleischige Blattform ein Hingucker - jeder will wissen was es ist. Dieses Jahr gesetzt - mittlerweile ist sie fast dreimal so groß und blüht sehr schön.

aus tolk schrieb am :

Hi habe die 3 Pflanzen im Frühjahr gepflanzt und sie sind jetzt schon doppelt bis dreimal so groß wie im Frühjahr. Leider hat bis jetzt nur eine Pflanze 2 Blüten hoffe da kommen noch mehr

Antwort von Baldur:

Die Blütezeit ist von Mai-September, so dass die anderen Stauden sicherlich noch zur Blüte kommen.

aus Eching schrieb am :

Die Mittagsblume sieht echt toll aus, welche Blütenfarben sind in dem 3er Pack enthalten???

Antwort von Baldur:

Art. 1420 enthält 3 Pflanzen in der Farbe "pink".

aus Oberwil schrieb am :

ist diese Pflanze zweifarbig?

Antwort von Baldur:

Nein, die Blüte ist einfarbig.

aus Heudorf schrieb am :

Habe diese Mittagsblume. Wunderschön! Muss man im Frühling die trockenen Blüten abschneiden? Oder erholt die Pflanze sich und wird wieder grün?

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist nicht unbedingt erforderlich. Sie können jedoch die vertrockneten Blüten zurückschneiden.

aus Haggenmoos schrieb am :

Könnte ich die Mittagsblume auf den Friedhof setzten? oder können sie mir andere winterharte, blühende Pflanzen empfehlen

Antwort von Baldur:

Die Mittagsblume ist sehr gut zur Grabbepflanzung geeignet.

aus Köln schrieb am :

Die Pflanze ist ganz Toll aus muss man sie im Herbst zurück schneiden Gruss Marianne aus Köln

Antwort von Baldur:

Nein, man muss die Mittagsblume nicht zurück schneiden.

aus Köln schrieb am :

Wie hoch wird die Blume und muss man sie im herbst zurück schneiden?

Antwort von Baldur:

Die Mittagsblume ist ein Bodendecker, sie wird ca. 15 cm hoch. Man muss sie nicht schneiden.

aus Neustadt-Glewe schrieb am :

Kriecht die Pflanze über den Boden oder kann sie als einzelne Pflanze stehen?

Antwort von Baldur:

Bei der Mittagsblume handelt es sich um einen Bodendecker.

aus Stutensee schrieb am :

das glaub ich nicht, hab aus dem süden immer mittagsblumen mitgenommen und sie immer im winter reintragen müssen. dass es das auch winterhart gibt, wusste ich nicht. echt super!!!

aus Ainring schrieb am :

Diese Mittagsblume sieht ja wunderschön aus, kann man die auch in Blumenkästen zusammen mit der Blue Birch Double Geranie halten? Liebe Grüße Patricia aus Bayern

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich, sie braucht aber viel Sonne. Beide Pflanzen ziehen sich, wie andere Stauden auch, im Herbst zurück und treiben dann im Frühjahr neu aus.

Packung
3 Pflanzen
1 Packung
11.45 CHF
ab 3 Pack.
10.50 CHF / Packung

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen